Benutzerprofil

alfistone

Registriert seit: 16.03.2013
Beiträge: 121
Seite 1 von 7
01.07.2016, 15:06 Uhr

Ein Schotte? Das macht die ganze Sache ja noch kurioser. Wenn es ein zweites Referendum gibt und Schottland das Vereinigte Königreich verlässt, was passiert dann? mehr

01.07.2016, 13:47 Uhr

Hauptsache das Ergebnis stimmt Ich stimme Ihnen völlig zu. Ich verstehe auch nicht, woher diese Abneigung gegen Portugal stammt. Gegen Kroatien waren sie vielleicht nicht besser, aber sicher auch nicht schlechter als ihr [...] mehr

27.06.2016, 08:51 Uhr

Da sieht man halt wie wichtig Xavi und Iniesta für ihn waren. Ohne seine Mitspieler von Barcelona hat Messi gar nichts gewonnen, seine Mitspieler haben aber ohne ihn alles gewonnen, zweimal EM und einmal sogar die WM. [...] mehr

31.05.2016, 09:56 Uhr

Was ist hier eigentlich los? Offensichtlich haben die Eltern nicht richtig aufgepasst und es ist natürlich schade, wenn ein seltener Gorilla stirbt. Aber es kann doch nicht ernsthaft die Richtigkeit der Entscheidung in Frage [...] mehr

09.02.2016, 12:55 Uhr

Das menschliche Gehirn ist ohne Probleme in der Lage, sich auf das Bild und die UT gleichzeitig zu konzentrieren. Ich schaffe das ja auch, obwohl mein Englisch alles andere als perfekt ist. mehr

09.02.2016, 11:33 Uhr

Am besten OmU Am besten wäre es einfach, die Originalversion mit Untertiteln laufen zu lassen. Dann würde man die echten Dialoge hören und die Stimme würde zu den Mundbewegungen passen. Ich verstehe einfach nicht, [...] mehr

03.02.2016, 12:15 Uhr

Immer dieses Herumgehacke auf Schröder All jenen, die immer Schröder und die Agenda für alles verantwortlich machen: Gerhard Schröder hatte nach der Agenda bei der Wahl 2005 34% der Stimmen! Davon ist die SPD heute meilenweit entfernt. [...] mehr

03.02.2016, 09:30 Uhr

Die SPD alleine würde es besser machen Ich glaube ehrlich gesagt, dass ein Sigmar Gabriel als Kanzler die Situation besser unter Kontrolle hätte als Merkel. Es war in der Vergangenheit schon häufig so, dass SPD-Kanzler getan haben, was das [...] mehr

02.02.2016, 09:34 Uhr

Die Republikaner mögen in Iowa erzkonservativ sein, die Wähler der Demokraten, die bei den Vorwahlen für die Demokraten abstimmen durften, sind sehr liberal. Daher waren es eigentlich gute [...] mehr

27.01.2016, 00:32 Uhr

Die sollen die Synchro vergessen und auf die Originalversion mit Untertiteln setzen. Das traut sich niemand, aber wenn man das konsequent anbieten würde, würden das sicher mit der Zeit immer mehr Menschen nutzen. ich selbst hätte [...] mehr

25.01.2016, 20:29 Uhr

Das sind Geschäfstleute Warum sollte ein Unternehmer darauf verzichten, Kunden reinzulassen und auf Umsatz zu verzichten? Wenn er das tut, dann muss es einen Grund geben. Kein Club-Betreiber verzichtet einfach so auf Geld. [...] mehr

25.01.2016, 16:34 Uhr

Schießen? Wird denn in Frankreich oder Spanien geschossen? Oder in Holland? Nein, trotzdem kommen dorthin nur sehr wenige Flüchtlinge. Wenn die es schaffen, den Zustrom zu begrenzen, ohne dass die Mauern bauen, [...] mehr

25.01.2016, 13:24 Uhr

Nur mal eine Frage an all jene, die immer behaupten, Deutschland könne sich nicht abschotten, die Flüchtlinge würden ohnehin kommen, die extrem hohen Leistungen für Flüchtlinge verglichen mit anderen Ländern wären nicht [...] mehr

18.01.2016, 16:40 Uhr

Wir können sehr wohl entscheiden, dass wir ab einer bestimmten Obergrenze Flüchtlinge nach dem Dublin-Abkommen an der Grenze zurückweisen. Da diese aus oder übere sichere Drittstaaten kommen, wäre [...] mehr

18.01.2016, 15:27 Uhr

Sie unterschätzen völlig die Auswirkungen dieses Zustroms. Das Land ist tief gespalten, die Europäische Union ist tief gespalten, die Gesellschaft ist tief gespalten, Frauen werden von hunderten [...] mehr

18.01.2016, 15:04 Uhr

Nur zwei Dinge können das kurzfristig ändern Alle Vorschläge auf EU-Ebene und die Zusammenarbeit mit der Türkei mögen ja schön sein, sind aber kurzfristig nichts ändern und sind kaum realisierbar. Der Flüchtstrom ließe sich nur durch zwei [...] mehr

18.01.2016, 14:59 Uhr

Nur Teil der Lösung Das Schließen der Grenze ist sicher ein richtiger Schritt, reicht aber alleine noch nicht. Wir müssen endlich auch die Leistungen für Flüchtlinge deutlich senken. Warum kommen denn alle nach [...] mehr

17.01.2016, 17:34 Uhr

Es gibt auch andere Wege Es wird immer nur davon geredet, die Grenzen zu schließen und Flüchtlinge zurückzuweisen, die aus oder über sichere Herkunftsländern kommen (also alle). So sehr ich das begrüße, es gibt noch einen [...] mehr

14.01.2016, 17:36 Uhr

Der Arbeitsverweigerung aus Gewissensgründen gehört ein Riegel vorgeschoben. Wer aus Gewissensgründen eine bestimmte Arbeit nicht verrichten will, muss das auch nicht. Er sollte dann aber auch die [...] mehr

12.01.2016, 20:38 Uhr

Abschiebungen funktioniert nicht Abschieben funktioniert ohnehin nicht, natürlich lassen sich da die Leute nicht abschrecken. Ein Syrer oder Afghane weiß doch ganz genau, dass er nicht zurückgeschickt wird. Die Lösung kann nur bei [...] mehr

Seite 1 von 7