Benutzerprofil

poisonnuke

Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 107
Seite 1 von 6
16.06.2019, 16:39 Uhr

Gleichstrom ist auch keine Lösung auch heute gibt es noch kein billiges Verfahren, um Gleichspannung zu konvertieren. Das ist der Hauptgrund, warum auch heute kaum Gleichspannung einsetzt wird, da die entsprechenden [...] mehr

15.06.2019, 18:25 Uhr

wer das Auto per se verteufelt ist bekloppt Die Kurzsichtigkeit und Dummheit dieses Kommentars lässt doch mal wieder weit blicken, wie es um uns Deutsche steht. Am besten alle Autos verbieten, das wäre die beste Lösung oder? Aha und wie [...] mehr

06.06.2019, 22:08 Uhr

Lasst doch die Eltern entscheiden! Bei der Organspende darf auch jeder selbst über die Weiterverwendung von seinem Gewebe entscheiden. Da ein Fötus noch Teil der Mutter ist bei der Abtreibung hat auch sie das Recht über dessen Verbleib [...] mehr

26.05.2019, 17:27 Uhr

Hamilton nervt irgendwie mir ist egal wer sonst an der Spitze ist. Selbst bei Bottas hab ich mich richtig gefreut, als der auf dem ersten war. Aber bitte nicht mehr Hamilton. Ich kann den Typen einfach nicht mehr sehen. Ich [...] mehr

14.05.2019, 17:20 Uhr

denkt auch mal einer dran, das Bäume usw helfen? Ausstoß zu senken ist auf der einen Seite ja schön und gut, aber wenn immer mehr Grünflächen zubetoniert werden, kann es auch nichts werden mit der Bilanz, da Pflanzen bekanntermaßen C02 verbrauchen. mehr

12.04.2019, 21:03 Uhr

Schwachsinn und fehlerhafte Vorwürfe Ich finde es interessant, wie hier alle gleich auf den Zug aufspringen, die Konzerne seien die Schuldigen, weil es ja gar nicht anders sein kann. Eventuell sollte man mal weitere Aussagen zu dem Thema [...] mehr

28.01.2019, 20:45 Uhr

ENDLICH mal eine gute Entscheidung der Regierung Danke liebe Bundesregierung, endlich doch mal eine vernünftige Entscheidung von der Politik, kein Tempolimit zu erzwingen. Die Verkehrstoten gibt es auch mit Tempolimit und autonomen Fahrzeugen... [...] mehr

17.12.2018, 10:53 Uhr

es fehlt an guten Lösungen für die Biotonne Bei uns steht die Tonne in einem Verschlag drin und man muss sie erstmal komplett rausziehen, das ist aufgrund des Gewichts stellenweise kaum möglich, zudem viele Leute wohl versuchen, den Biomüll [...] mehr

28.11.2018, 08:20 Uhr

und wieviel Regen war es denn nun? wieviel Liter pro m² fallen denn sonst so pro Monat und wieviel waren es in den 2 Tagen? mehr

20.08.2018, 20:08 Uhr

Alle sollten mal in Irland das Fahren lernen Kann ich jedem nur empfehlen. Oder in den Bergdörfern Italiens. Da ist eine normale Landstraße, wo 100 erlaubt ist, weniger als 5 Meter breit, von Mauer zu Mauer. Und wenn es keine Mauern gibt, dann [...] mehr

25.07.2018, 19:03 Uhr

Wenn sich die Europäer wenigstens alle einig wären aber die Union bröckelt gerade an mehreren Fronten. Zuviele, ich muss es leider mal treffend formulieren, "Idioten" sind der Meinung, dass die Länder wie Italien, Frankreich, Deutschland usw [...] mehr

04.06.2018, 09:03 Uhr

Und was genau war jetzt die Ursache? ein einfacher Kurzschluss KANN niemals zu so einem weitreichenden Problem führen. Das ist nur möglich, wenn der Flughafen eine einzige Stromversorung für sämtliche Bereiche hat und auch nur einen [...] mehr

29.05.2018, 22:39 Uhr

Und wie soll die Grundversorgung so schnell umgestellt werden? Kohle liefert im aktuellen Energiemix 40% des gesamten Deutschen Stromes. Dazu kommen noch Reste von 13% Atomstrom. Die regnerativen Energiequellen sollen also innerhalb von wenigen Jahren die [...] mehr

20.05.2018, 10:05 Uhr

warum müssen die Kabel überhaupt saniert werden? das ergibt doch alles keinen Sinn. Können die da endlich mal kompetente Leute hinschicken, die Ahnung von sowas haben! Am besten das Ganze abreissen und von Grund neu bauen. Ist vermutlich [...] mehr

03.02.2018, 00:21 Uhr

falsche Argumentation Klar ist die Logik richtig, dass am Ende immer der Verbraucher zahlt. Aber das Verursacherprinzip ist nicht grundlos da. Wenn der Verbraucher direkt bezahlt, ohne Umweg über den Verursacher, hat [...] mehr

07.01.2018, 16:03 Uhr

Dieselgate und Meltdown sind zwei komplett verschiedene Welten So lange weiß es Intel auch noch nicht. Sie wären schön blöd, wenn sie so eine Lücke nach Kenntnisnahme offen lassen würden, denn sie selbst haben keinen Nutzen davon! Mal ganz davon abgesehen, [...] mehr

17.12.2017, 16:51 Uhr

bestimmte Grundsätze sind "universal" zum einen wäre so ein Planet mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Gasriese oder zumindest ein Planet mit sehr lebensfeindlichen Bedingungen, denn solch konstante Winde entstehen nicht ohne weiteres. [...] mehr

17.12.2017, 16:45 Uhr

natürlich kann man die Wahrscheinlichkeit für die Entstehung von Leben bestimmen, und es gibt dazu auch genug Grundlagen, da kommen schon auf der ersten Seite von Google genug Berechnungen. Ja sie weichen alle stark voneinander ab, die geringste hat lediglich 10 hoch [...] mehr

17.12.2017, 14:39 Uhr

zuwenige Sternensysteme Die Wahrscheinlichkeit dass sich überhaupt auf unserem Planeten Leben bildete lag bei ungefähr 1 zu 10 hoch 84. Das ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass alle nötigen Molekühle zur gleichen Zeit [...] mehr

04.12.2017, 06:50 Uhr

Kann jemand bitte den Kindern das "Spielzeug" wegnehmen? die betteln doch alle um die Wette um einen Krieg. Wie dumm können Menschen denn nur sein, überhaupt an sowas zu denken, keiner von den Beteiligten ist da intelligenter als der andere.... alle auf dem [...] mehr

Seite 1 von 6