Benutzerprofil

gjedda

Registriert seit: 18.03.2013
Beiträge: 71
Seite 1 von 4
26.10.2016, 23:31 Uhr

Mal langsam- ja! Hier wird viel durcheinander gekaut bzw. gewälzt, was nicht unbedingt zur Lösung führt! Das ist nicht der Skandal- wie oben im Artikel beschrieben-! Skandal der Verbreitung von AIDS war erst, die Ignorierung und damit vebunden die Verbreitungswelle von AIDS! Lt. Veröffentlichung des [...] mehr

30.05.2016, 08:11 Uhr

@lamarwatt //Besser gar nicht drüber nachdenken! Vom gepeinigten Massenschlachtvieh über Glyphostberieseltes Getreide, ganz zu schweigen vom zunehmenden Erdölgehalt in unserer "Nahrung" allenthalben, waren unsere Altvorderen sicherlich [...] mehr

17.05.2016, 13:38 Uhr

Willlkommen im Irrenhaus! Wir haben alles dran gesetzt aus der Abhängigkeit der Kernenergie herauszukommen und die Nachbarn um uns rum machen einen auf:"Jetzt erst recht!" Irgendwie passt die Bundesrepublik nicht so [...] mehr

14.05.2016, 07:57 Uhr

Neues aus Schilda! Großprojekte gehen neuerdings massenhaft in die Hose, aber niemand ist verantwortlich. Man kann sehr genau feststellen wer wo den Bock geschossen hat, aber offensichtlich will das Niemand. Die [...] mehr

07.05.2016, 10:03 Uhr

Alimentation für immer! Da sollte man mal die noch lebenden Pappnasen zur Verantwortung ziehen, die Griechenland seinerzeit für beitrittswürdig und solide befunden haben; allen voran unser Finanzminister a.D.Eichel! mehr

30.04.2016, 11:49 Uhr

Von da an ging`s bergab! (Song von Hildegard Knef) ...und Frau Merkel wird denken:Was kümmert mich mein Geschwätz von vorgestern! Der Erdogan führt unsere Politkaspers am Nasenring durch die Arena und alle - sowohl die im Auditorium als auch die in [...] mehr

27.04.2016, 07:58 Uhr

Punk ist so gar nicht mein Ding;weder als Musik noch als Lebenstil, aber der Artikel ist sehr fein geschrieben und nimmt mich mit! Ich empfinde Wärme und Symphatie für die Band und ihr Umfeld und es [...] mehr

14.04.2016, 10:30 Uhr

Die Clintons sind nicht ehrlich aber geldgierig Sanders ist noch nicht am Ende und sein Programm wäre wert, durchzukommen. Frau Clinton dagegen tropft der Ehrgeiz auf Macht aus allen Knopflöchern. Seltsamerweise stößt das aber die Bevölkerung [...] mehr

07.04.2016, 13:53 Uhr

Was war das noch unter Piech so schön! Der VW-Konzern ist total aus dem Ruder gelaufen und statt "reinen Tisch" zu machen wird weiterhin gelogen, betrogen ignoriert und getrixt! Da mutet das Statement der Führungsetage bezügl. [...] mehr

09.03.2016, 08:22 Uhr

Blinde-Kuh-Spiel der Manager Vor der laufenden Entwicklung die Augen zu verschließen, deutet nicht gerade auf das Vorhanden sein von Talenten wie Analytik, Logik und Sorgfalt hin. Aber "man" kann ja noch - husch husch - [...] mehr

04.02.2016, 09:25 Uhr

Die beste Bank ist die,die man nicht braucht! Daß Banken viel zu oft mit unserem Geld nicht sorgfältig umgehen, zu hohe Gebühren kassieren und auch sonst sich dem Verdacht der hemmungslosen Zockerei aussetzen, ist hinlänglich bekannt und [...] mehr

29.10.2015, 09:11 Uhr

Sprache läßt sich elastisch (ver)ziehen und dehnen. Guter Artikel! Die Verwässerung einer konkreten Aussage, die dann keine mehr ist, hat sich in der deutschen Sprache immer weiter "ver"wickelt und fängt schon im Umgangsslang an: Klipp und [...] mehr

29.09.2015, 13:58 Uhr

Überschuß ist kein Überfluß Wir sollten es allmählich mal unterlassen, den Prahlhans abzugeben. Das weckt nämlich nur neue Gelüste, etwa wie ein gut duftender Kuchen und zieht noch mehr Insekten an! mehr

28.09.2015, 23:38 Uhr

Wir da oben - Ihr da unten Wann nimmt der Generalstaatsanwalt von Berlin endlich seine Ermittlungen in der Sache auf und überprüft das Verhalten des Managements von Anfang an? mehr

25.09.2015, 08:31 Uhr

Wo Er recht hat, hat Er recht! Spätestens, wenn die Kriminalitätsrate in den Statistiken anschwillt und sich die Schwierigkeiten mit den Asylanten erhöhen, wird Frau Merkels seinerzeit blinder Aktionismus in den Fokus gerückt [...] mehr

21.09.2015, 16:36 Uhr

Niemand war`s gewesen- Keiner hat schuld! Wenn wir ein Rechtsstaat wären, säßen jetzt alle Beteiligten der höheren und mittleren Ebene in U-Haft und die Staatsanwaltschaft Berlin hätte auf Jahre gut zu tuen! Berlin ist keine Hauptstadt, [...] mehr

01.09.2015, 08:22 Uhr

Assange hätte besser seine Klappe gehalten. Offensichtlich bekommt er mittlerweile Haftdepressionen, die sich in Form von übermäßigem Mitteilungsbedürfnis offenbaren. mehr

03.08.2015, 08:02 Uhr

Auf`s falsche Pferd gesetzt! Da hat die deutsche Bundespolitik einen perfekten Schnellschuß gelandet, von dem sie sich schnellstens entfernen sollte. Jede weitere Freundschaftsbekundung würde Putin weiter in die Karten spielen. [...] mehr

09.06.2015, 14:08 Uhr

Wunschdenken eines Gescheiterten Hätte er wohl gerne, daß ein Austritt seines chronisch von der Pleite bedrohten Landes weitere Kreise zieht. Muß aber nicht sein und falls doch, so naht unser finanzielles Fiasko einer nächsten [...] mehr

16.05.2015, 08:17 Uhr

Griechenland - ist das noch Europa? Nein! Wer -wie ich 1973 - in Piräus am Hafen sitzt und auf die Fähre nach Kreta wartet, weiß nach spätestens 3 Stunden, daß Griechenland "orientalisch tickt". Das sind die Polizisten, die [...] mehr

Seite 1 von 4