Benutzerprofil

diefetteberta

Registriert seit: 20.03.2013
Beiträge: 78
Seite 1 von 4
22.07.2018, 20:17 Uhr

Verständliche Reaktion von Özil So rassistisch, wie sich viele aus Medien, Politik und der Bevölkerung in Deutschland über Özil geäußert haben, kann ich seine Reaktion gut nachvollziehen. Der deutsche Michel ist nur noch peinlich [...] mehr

08.12.2017, 23:23 Uhr

Afrikanisches Modell Ich schlage statt der Sandweste das "afrikanische Modell" vor, nämlich einen Sack Sand auf dem Kopf zu balancieren, trägt wahrscheinlich noch mehr zur Haltung bei. mehr

12.07.2017, 13:52 Uhr

Differenzierung Danke Herr Lobo, gegen die Verbrecher in Anzügen und Uniformen, die unter anderem auch beim G 20 Gipfel teilnahmen, sind die Randalierer eigentlich peanuts. Wer Sachbeschädigung begeht oder Polizisten [...] mehr

08.07.2017, 17:25 Uhr

Ohne Moos nix los Wer kein Geld hat, der wird in dieser Gesellschaft sehr schnell ausgegrenzt. Besonders infam sind in diesem Zusammenhang die AFD-Fans und andere Rechtsnationalisten, die sich im Zusammenhang mit der [...] mehr

01.07.2017, 14:29 Uhr

Blockade Die Demonstranten müssen nur die Infrastruktur, z.B. Strom lahmlegen, was relativ einfach ist, da die Kabel ungeschützt in Verteilerkästen bzw. unter Gullydeckeln zugänglich sind. Ohne Strom wird in [...] mehr

04.12.2016, 17:05 Uhr

Iranberichterstattung in deutschen Medien Zur derzeitigen Iranberichterstattung (inklusive diesem Artikel) möchte ich einmal einen ausgewiesenen Nahostexperten zu Wort kommen lassen: [...] mehr

23.10.2016, 08:58 Uhr

Mossul und die Türkei Wenn Herr Torun bez. Mossul sagt "In Mossul geht es auch um die Sicherheit der Türkei." dann entspricht dieses in keinster Weise den eigentlichen Absichten von Herrn Erdogan, der nämlich [...] mehr

29.09.2016, 21:06 Uhr

Es geht auch anders Ich stimme Herrn Augstein voll und ganz zu, allerdings kann man auch anders über Kinder aus Kriegsgebieten berichten, als in den zwei von ihm genannten Beispielen. Es ist alles nur eine Frage der [...] mehr

19.09.2016, 13:57 Uhr

Amtsmissbrauch Falsch, dass Finanzamt ist nur für die Eintreibung von Steuern zuständig, aber auf keinen Fall für die Eintreibung von Gebühren privater Unternehmen/Firmen - und dazu zählt die GEZ (schauen Sie [...] mehr

19.09.2016, 12:58 Uhr

Korruptionssumpf In Hamburg (rot-grüner Senat!) wird bei den Bürgern, die diesen korrupten Sumpf nicht mehr finanzieren wollen, einfach mittels der Kasse Hamburg (Finanzmat) eine Kontopfändung durchgeführt. Sie haben [...] mehr

31.07.2016, 09:16 Uhr

die kaputte EU Das kommt nun wirklich nicht überraschend, immer wieder wurde auf die Misäre hingewiesen (z.B. [...] mehr

13.07.2016, 07:36 Uhr

Zickenkrieg Aha, Frau Merkel erklärt schon mal öffentlich vorab, was Aufgabe von Frau May ist. Peinlicher geht's nimmer und wieder ist Deutschland ein bisschen unbeliebeter geworden bei europäischen Nachbarn. mehr

24.06.2016, 20:14 Uhr

mission accomplished "Über die Rolle der US-Finanzindustrie wird dagegen kaum noch gesprochen." Genau das ist der springende Punkt. Ansonsten gilt für Frau Merkel als Marionette der USA "mission [...] mehr

05.04.2016, 18:38 Uhr

Schrecken EU Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Im Sommer ziehen dann die Engländer noch nach. mehr

11.12.2015, 19:08 Uhr

Sau durchs Dorf Was die "Expertin" verschweigt, dass hier nur mal wieder eine Sau durchs Dorf getrieben wurde. Was heute teuer und innovativ als Faszientechnik verkauft wird, das gibt es schon seit [...] mehr

06.12.2015, 18:44 Uhr

Brainwashing Leider wurde nicht beim Schauspielhaus, wie die Arbeit der Flüchtlinge honoriert wird, das wäre noch interessant. Ansonsten kann man sich nur noch dem lettischen Alvis Hermanis anschließen, der in der [...] mehr

29.11.2015, 20:51 Uhr

No-Olympia Laut aktuellen Hochrechnungen liegen die Gegner vorne - ein guter Tag für die Hamburger Bürger, die die Zukunft ihrer Stadt nicht einer Baumafia opfern und ihren Gesinnungsgenossen aus der Politik. [...] mehr

09.11.2015, 09:22 Uhr

Hintergrund @wish-master "Jetzt nur bitte nicht wieder Ahmadinedschad und Konsorten an die Regierung wählen, sonst ist das alles wieder zunichte." Das ist auch überhaupt nicht notwendig, dann längst hat [...] mehr

04.11.2015, 10:19 Uhr

Medien @clubmate, tja, daran können Sie doch einmal sehen, wie unsinnig solche pauschalen Aussagen wie z.B. "Lügenpresse" etc. sind. Und zeigen Sie mir einmal in der russischen Presse diese [...] mehr

02.11.2015, 09:27 Uhr

Hellas made in Germany "Betroffen sind demnach Zehntausende Kunden." Wie haben sich doch die "anständigen Deutschen" in der Vergangenheit bis heute immer wieder über die korrupten Griechen aufgeregt und [...] mehr

Seite 1 von 4