Benutzerprofil

schaeff5

Registriert seit: 20.03.2013
Beiträge: 102
Seite 1 von 6
21.11.2016, 19:33 Uhr

Euphorie kommt zu früh Der Tenor des Artikels ist reines Wunschdenken, genau wie bei jeder kleinen Schwäche der Brexiteers vor dem Referendum und den Fehlern von Trump vor der Wahl. Jedes Mal hieß es gleich überschäumend: [...] mehr

28.07.2016, 17:04 Uhr

Einfache Erklärung Verwaltungsrichter und die Leute vom Amt kennen sich, da die Richter zum Teil deren ausbildung leiten. Wen wundert es also, zu wessen Gunsten die Urteile ausfallen? Das kein normaler Bürger so [...] mehr

24.06.2016, 08:08 Uhr

Der nötige Paukenschlag! Mich wundert das Ergebnis nicht. Allerdings die reaktion vieler blind EU-Gläbigen, die uns nun erzählen,dass die Eu noch schneller zusammenwachsen müse. Warum denn? Weil unter den europäischen eliten [...] mehr

05.04.2016, 20:01 Uhr

Jetzt erst recht Der GEZ war der Fall wohl zu heikel. Sollten sich nun nicht noch mehr leute trauen? bei vielen ist es sofort ein politikum und dahe rnicht mehr durczustezen, dass das Geld mit aller Härte eingetrieben [...] mehr

07.03.2016, 07:24 Uhr

Wolf vor Flüchtlingsheim? Mit Sicherheit handeltes sich um eine neue Form der rechtsextremen fremdenfeindlichen Gewalt. Es dürfte eine ganz neue, nicht sofort durchschaubare Alternative zu anderen fremdenfeindlichen Aktionen [...] mehr

10.02.2016, 08:21 Uhr

Asylrechtsverschärfung? Sämtliche "Verschärfungen" waren nur Placebos. Siehe den einegschränkten Zuzug von sogenannten subsidiär Schutzbedürftigen. Das trifft aufs jahr hochgerechnet gut 2000 Personen. Und nun [...] mehr

15.01.2016, 21:33 Uhr

Wir machen einen Fehler! Warum diskutieren wir überhaupt noch mit den all denen, die uns vorwerfen, Rassisten, Fremdenhasser,Unmenschen, Egoisten, rückwärtsgewandte Nationalisten zu sein? Die respektieren unsere Meinung nicht [...] mehr

15.01.2016, 17:01 Uhr

Naiv ist es das eigene Volk auf dem Altar eines grenzenlosen Helfersyndroms zu opfern. Und dann nochmit der begründung, würden wir es nicht tun , würde alles nur schlimmer. was spricht denn dagegen, die [...] mehr

07.01.2016, 08:35 Uhr

Schönreden pur DEr Artikel redet wieder mal alles schön. Statt von misslungener Integration zu reden und die Ursachen dafür zu hinterfragen , wird wieder nur davor gewarnt, Schlüsse aus dem geschehen zu ziehen und [...] mehr

26.09.2015, 21:33 Uhr

eines wird vergessen es kommen doch schon hundertausende einwanderer jedes jahr legal nach deutschland und das reicht inzwischen aus um unsere Sozialsysteme zu stabilisieren. Und, noch ne Frage: warumsind die [...] mehr

12.07.2015, 09:11 Uhr

Falsch Herr Kuzmany! Wenn Merkel heute nachgibt , dann hat sie Europa gewaltig beschädigt. In Deutschland , aber auch anderen ländern ist längst die Europaskepsis am wachsen. Und wenn mal wieder ein in den Augen fast [...] mehr

10.07.2015, 16:25 Uhr

eines mus man mir erklären. Wieso verhielten sich die Griechen fast 6 monate lang stur und uneinschtig? Wo sie jetzt doch ein Programm anbieten, das weit über das alte Restprogramms vom Februar hinausgeht. Es wäre doch [...] mehr

04.07.2015, 20:52 Uhr

dann kann man wohl getrost abschied nehmen Ich hatte mir eine vernüntig denkende und agierende Partei rechts von der weichgespülten CDU gewünscht. Das ist nun der x-te Anlauf in den letzten 20 Jahren zur Etablierung einer neuen Partei, die [...] mehr

02.03.2015, 19:22 Uhr

Münchaus Wende zu einer positiveren Sicht eines Euroaustritts Griechenlands, endlich. Darauf hätte er auch schon vorher kommen können. Allerdings, ob die Griechen damit wirklich ihre Probleme lösen hängt von ihrer [...] mehr

27.02.2015, 18:28 Uhr

Griechenland ist am Ende! Und das schon in dennächsten 4-6 Wochen. Die banken müssen mit neuem Geld ausgestattet werden, die Steuereinnaahmen brechen wegen der linken Regierung weiter weg und die Kapitalflucht hält an. [...] mehr

22.02.2015, 20:16 Uhr

Wieder Eurokraten ohne geopolitisches Wissen Wer aus denbeiden asiatischen Ländern Gas beziehen will, kann das genauso gut über Putin beziehen. Der hat dort eh den längeren Arm. Soviel sollte man in Brüssel auch wissen. mehr

18.02.2015, 22:50 Uhr

Ausnahmsweise mus ich mal was gutes über die linke Chaostruppe sagen. Hier in Deutschalnd hat man auch vor ein paar jahren die Zwangsmitgliedschaft in einer Krankenkasse eingeführt. Resultat: milliarden an [...] mehr

16.02.2015, 23:25 Uhr

denke auch das griechenland einen plan hat Sie suchen nen Schuldigen für das Scheitern der verhandlungen und den dann unausweichlichen Austritt aus dem euro. Damit muss man nicht selber den Kopf hinhalten . Man ist auf einen Schlag seine [...] mehr

05.02.2015, 19:07 Uhr

Unrecht lässt sich nicht durch anderes Unrecht rechtfertigen. Aber genau das versucht Augstein in diesem Artikel! mehr

01.02.2015, 22:59 Uhr

es sind bereits alle umgefallen Leider! Ich hoffe, das sie dafür die Quittung bei den nächsten Wahlen bekommen. mehr

Seite 1 von 6