Benutzerprofil

karend

Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 4599
Seite 230 von 230
26.03.2013, 20:58 Uhr

Theoretisch könnte ich in den nächsten zehn Jahren im Lotto gewinnen. Bitte unterstützen Sie mich doch bis dahin mit 2.000€/Monat. Sich in eine Warteposition zu begeben, ist selten eine gute [...] mehr

26.03.2013, 20:00 Uhr

Wohl war! Dann wäre es m.E. sinnvoller, sich auf diese sogenannten Eliten zu konzentrieren und Missverhältnisse offenzulegen. Schönen Abend noch! mehr

26.03.2013, 19:11 Uhr

Mantra Die Mehrheit wird es sicherlich wissen, aber wenn es Sie glücklich macht, dürfen Sie natürlich gern täglich den Vergleich der Vergangenheit wiederholen. Was ich meinte, ist, dass genau das [...] mehr

26.03.2013, 18:30 Uhr

Wenn nichts mehr geht... ...kommt die Nazikeule – welch Energieverschwendung. Schade! Schuldzuweisungen und Vergleiche bringen niemanden weiter. Im Gegenteil. Personen, Charaktere, Länder, Situationen etc. sind einfach [...] mehr

25.03.2013, 23:08 Uhr

Standorte Durch die Nutzung der Standorte wurden Arbeitsplätze erschaffen - profitiert haben also beide Seiten. Was die Zerstörung angeht: Was, wo und wie gebaut wird, ist doch Länderentscheidung, oder [...] mehr

25.03.2013, 22:45 Uhr

So so Also ist Deutschland verantwortlich für die enormen Zinsen, die Anleger bei zyprischen Banken erhielten oder dass andere Nationen mehr Geld verprassen als einnehmen (oops, letzteres macht die [...] mehr

25.03.2013, 21:58 Uhr

Bitte definieren Sie "Ihr Deutschen, (...)". Ich verzichte gern auf den Euro in dieser Form; ebenso wie auf den Hass, die Schuldzuweisungen und die ewigen Nazi- und Hitler-Vergleiche, [...] mehr

25.03.2013, 21:26 Uhr

Starrsinn, Machthunger, Egoismus Das klingt irgendwie nach Vortrags-Peer. Zu Jean-Claude Juncker kommt mir vor allem eines in den Sinn: "Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was [...] mehr

22.03.2013, 14:15 Uhr

Wirklich erstaunlich Da könnten "unsere" Durchwinker durchaus etwas lernen. mehr

22.03.2013, 00:00 Uhr

Gut so! Die Zyprioten haben die Euro-Gruppe durchschaut; diese werden die Bürgschaft der Geberländer sicherlich noch etwas erhöhen. mehr

21.03.2013, 23:06 Uhr

Alles ist relativ Sollte Zypern z.B. für die USA wichtig sein, dürfen diese - trotz eigener katastrophaler Finanzlage - gern einspringen. mehr

21.03.2013, 22:35 Uhr

Gurkentruppe Diese Gruppe ist längst nicht mehr ernst zu nehmen. Das zypriotische Parlament lehnte das Angebot ab; also lasst Zypern gehen oder herrscht Angst vor einem Domino-Effekt? Vielleicht wäre dieser [...] mehr

21.03.2013, 19:50 Uhr

Müssen? Eher nicht. Deutschland ist nicht für die Situation anderer verantwortlich. Hilfe zur Selbsthilfe (z.B. Finanzamt/Steuern etc.) ja, mehr nicht - schon gar nicht, wenn das Privatvermögen der Deutschen um ein [...] mehr

21.03.2013, 10:27 Uhr

Guten Morgen Sie nehmen Ultimaten und ein "Nein" tatsächlich noch ernst? Aber auch ich bin gespannt. Ein wenig off-topic: Wer sich an einem Volksentscheid beteiligen möchte... [...] mehr

Seite 230 von 230