Benutzerprofil

technik1

Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 35
Seite 1 von 2
15.08.2018, 14:11 Uhr

Dauernutzung Als passionierter Bromptonfahrer will ich nach 15+ Jahren Dauernutzung auch ein bisschen was zum Besten geben: Die 110 kg Systemgewicht sind eher konservativ zu sehen. Ich erfülle das exakt und nach [...] mehr

16.11.2015, 14:01 Uhr

Eine andere Bevölkerungsgruppe ähnlicher Größe hat wesentlich mehr Geld in wichtigere Tunnels gesteckt: Die Schweizer mit der NEAT. Damit verglichen ist das New Yorker Projekt eher gewöhnlich. mehr

12.10.2015, 12:47 Uhr

Die EU-Komission scheint naiv und dumm. Der Protest war vorhersehbar. Da die EU-Komission nicht naiv und dumm ist stellt sich die Frage: Was wollen sie uns langfristig wirklich unterjubeln? Das [...] mehr

04.08.2015, 13:13 Uhr

Der wahre Kern der Sache ist die Inkompetenz der Regierung im Bezug auf das "Neuland". Wenn da nicht schnell Professionalität und Kompetenz aufgebaut wird bleibt von unserer Wirtschaft nur [...] mehr

09.06.2015, 13:37 Uhr

Wirtschaftskompetenz hört sich anders an. Immerhin hat sie verstanden, irgendwer hat einen "Unterschuss", wenn der andere einen Überschuss hat. Aber deswegen sind die Linearisierungsgegner [...] mehr

20.05.2015, 11:57 Uhr

Ich denke die Öffentlichkeit wird massiv an der Nase herumgeführt. Was ist die Rolle vom DBB? Was ist die Rolle der SPD? Eine Verfassungsfrage wird über das Streikrecht "verhandelt"? In [...] mehr

18.05.2015, 17:24 Uhr

Also das Ziel der GDL wird nicht erreicht werden. Aber es gibt eine Menge andere Vorteile: Mehr Bewegung der Menschen an der frischen Luft in den Ballungszentren. Weniger Abnutzung der Schienen im [...] mehr

06.01.2015, 17:48 Uhr

Das ganze Gequake dient doch nur dazu das gesamte kranke Wirtschaftskonzept (Wachstum. Wachstum) zu übertünchen und den Konsumenten auf einen neue Spekulationsblase vorzubereiten. mehr

23.12.2014, 14:54 Uhr

Alle kritisierten Autos sind eher klein ... sehe ich hier die Tendenz die schwachsinnigen SUVs zu schonen? Sorry, die Tests taugen nichts bis auf die Bemerkung mit der Türkonstruktion beim i3. mehr

03.12.2014, 10:18 Uhr

Ist ja nett mal einen schlecht recherchierten und faktenarmen Artikel zu lesen. Gut von SPON alle Seiten zu Wort kommen zu lassen, festigt den eigenen Standpunkt :-) mehr

25.11.2014, 17:24 Uhr

Einfach mal hier schauen: http://www.symantec.com/content/en/us/enterprise/media/security_response/whitepapers/regin-analysis.pdf . Das Einfallstor ist auf jeden Fall häufig Windows. Danach [...] mehr

25.11.2014, 16:45 Uhr

Die Möglichkeiten der Windows-Architektur um einen Trojaner einzuschleusen sind doch sehr auffällig. Da muss es mal so um 1995 ein strategisches Treffen zwischen Industrie und Regierung gegeben haben. [...] mehr

04.11.2014, 10:08 Uhr

Hört, hört, endlich gibt mal jemand zu das die linearen Modelle nicht angemessen sind. Die Wirtschaftler müssen jetzt die Exponential-Funktion büffeln. Vielleicht wird ihnen dann der Schwachsinn des [...] mehr

14.08.2014, 16:02 Uhr

Die Qualität und Sachlichkeit der Kontra-Augstein Kommentare entlarvt die Kommentatoren, Beispiel derigel3000. Wenn die Grünen weiterhin so Richtung Rüstungsindustrie-Unterstützung schielen weil es [...] mehr

09.07.2014, 09:33 Uhr

Zitat aus dem Text: Die Laborforscher hätten vor allem Angst, dass ihre Disziplin an den Rand gedrängt werde. Das stimmt absolut, denn bisher hatte noch immer das Experiment das letzte Wort, so sehr [...] mehr

03.07.2014, 08:34 Uhr

In meiner Jugend war die FDP mal eine sinnvolle und aufrechte Partei. Herr Baum, austreten wäre jetzt das einzig sinnvolle. Der Wechsel vom Minister a.D. ist einfach nur unanständig. Die [...] mehr

30.06.2014, 12:48 Uhr

Fehlende Ethik ist ein Super-Riesenproblem, hier beim Guardian auf englisch: http://www.theguardian.com/technology/2014/jun/30/facebook-emotion-study-breached-ethical-guidelines-researchers-say mehr

30.06.2014, 12:31 Uhr

Fehlender Ethikantrag ist ein Problem, wurde schon auf englisch diskutiert, s. hier: [...] mehr

30.06.2014, 12:23 Uhr

Bin schockiert, das PNAS das angenommen hat. Denn in den Autorenrichtlinien wird auf die Notwendigkeit eines Ethikkomitees hingewiesen (http://www.pnas.org/site/authors/journal.xhtml) Zitat: [...] mehr

19.05.2014, 09:55 Uhr

Selbstbeschäftigungsprogramme gabs auch beim ADAC ... Spass beiseite: Das Problem ist, das die Politik eindeutige Antworten will und die gibt es in der Wissenschaft nicht. Unabhängig vom [...] mehr

Seite 1 von 2