Benutzerprofil

rageagainstthemachine

Registriert seit: 22.03.2013
Beiträge: 534
Seite 2 von 27
23.10.2015, 21:15 Uhr

Links ist da wo der Daumen rechts ist. Sie verwechseln links und rechts. Oder seit wann ist "unsere" Regierung die die Bail-Out Klausel gebrochen und GR zum wievielten Male [...] mehr

23.10.2015, 21:03 Uhr

Tsipras tut genau das wofür er von seinem Souverän bezahlt wird. Nämlich möglichst für das Beste zum Wohle seines Volkes zu sorgen. Das macht er ziemlich gut und höchst professionell. Im Gegensatz [...] mehr

23.10.2015, 20:47 Uhr

Wenn Sie das meterdicke Brett vor Ihrem Kopf entfernen, würden vielleicht sogar Sie erkennen können, dass........ 1.) ein erzwungener Grexit ist weder möglich, noch im Interesse DE`s [...] mehr

18.10.2015, 02:45 Uhr

also, da ich muss doch mal eine Lanze für den Hernn Niersbach brechen. So selektive Erinnerungslücken sind eine ganz böse Sache für die Betroffenen. Ich z.B. konnte mich fast jedes Mal ganz genau daran erinnern wieviele [...] mehr

21.09.2015, 21:54 Uhr

das Bild spricht Bände das Bild spricht Bände. 3 ahnungslose von Ihren Jobs heillos überforderte Dilletanten die nur eines gut können, jedes bestehende Problem in größtmöglichen Maße zu verschlimmbessern, selbszufriedene [...] mehr

20.09.2015, 13:21 Uhr

Seit WANN sind Syrien oder der Irak NATO Partner und wann haben diese "Partner" um Unterstützung gebeten? Die NATO ist (jedenfalls angeblich) ein V e r t e i d i g u n g s b ü n d n i [...] mehr

19.09.2015, 16:40 Uhr

"Veruntreuung" und "Hochverrat" wegen einer Flasche Wein (von der man nicht einmal sicher weiß ob sie jemals getrunken wurde). Und das von den von der VSA gekauften lupenreinen [...] mehr

13.09.2015, 12:12 Uhr

Etwas so wie diese "besseren" Schweden" ?: https://www.youtube.com/watch?v=Jf9g2oewmZ4 Man beachte die Beschreibung zu dem Film. Das Ganze findet wohlgemerkt an einer Uni in [...] mehr

13.09.2015, 06:03 Uhr

Ich zitiere mal den entsprechenden Absatz aus diesem SPON Artikel: "Die Flüchtlingskrise polarisiert, das zeigte sich vielerorts: auf der einen Seite engagierte Helfer und konstruktive [...] mehr

06.09.2015, 13:40 Uhr

Na endlich! traut sich jemand von unseren Volksvertretern die für alle Welt sichtbare Wahrheit auch offen auszusprechen. mehr

05.09.2015, 22:16 Uhr

Das ist definitv falsch! Saudi-Arabien marschiert derzeit (wieder einmal) im Jemen ein. Ausserdem unterstützen sie (sowie Katar und US) die IS finanziell und logistisch. Israel flog wiederholt [...] mehr

05.09.2015, 19:37 Uhr

welchen Beitrag leisten die eigentl. Verursacher? Wo bleibt die Forderung, dass die für dieses Desaster hauptsächlich Verantwortlichen aus Übersee einen für sie sowohl Verursachungsgrad, Grösse und finanzieller Möglichkeiten, angemessenen Beitrag [...] mehr

04.09.2015, 22:44 Uhr

Unerhört sowas! Nach der von ihm unterstützen Kampagne zur Gefährdung der gemeinen ukrainischen Wühlmauspopulationen, verhindert dieser selbsternannte russische Diktator nun auch noch die Eisbärenzählung. Darauf [...] mehr

04.09.2015, 22:06 Uhr

Yes, there ARE No-Go Zones in Sweden Sie versuchen die Situation zu verharmlosen und das nicht zu knapp. Svenska Dagbladet (SvD) ist eine Tageszeitung in Schweden. Sie wird in Stockholm herausgegeben und erscheint im ganzen Land. [...] mehr

04.09.2015, 21:07 Uhr

Sie wissen offenbar nicht was Sie sich da wünschen oder wollen Sie hier solche Verhältnisse wie sie mittlerweile in Teilen Schwedens herrschen: Swedish police: 55 official no-go zones [...] mehr

04.09.2015, 18:26 Uhr

Seltsam. Wenn man die Presseberichte der vergangenen Wochen betrachtet, muss man den Eindruck gewinnen, Deutschland besteht überwiegend aus glatzköpfigen, besoffenen Nazi Randalierern, die nichts [...] mehr

04.09.2015, 00:08 Uhr

Mumpitz ihr Kommentar ist an Weltfremde & Unsinnigkeiten kaum zu überbieten. Es ist völlig sinnfrei warum ausgerechnet Kapitalsertragsgewinne steuerfrei sein sollen! Damit die 0,1% Superreichen noch [...] mehr

02.09.2015, 20:20 Uhr

Können Sie mal erklären, wieso und mit welchem Recht Sie hiesige Immobilien Besitzer zwingen wollen, Immobilienbesitz von zugewanderten Flüchtlingen zu finanzieren. "Unterschicht", weil [...] mehr

31.08.2015, 23:08 Uhr

Dolmetscher für Bunzkanzlerinnensprech, war auch mein erster Gedanke. Macht aber irgendwie doch Sinn die unausgefüllten Sprechblasen versuchen zu übersetzen. Wenn dann aber wie hier, dabei nur [...] mehr

31.08.2015, 19:10 Uhr

politischer Erfolg? Ganz Deutschland und Europa wartet gebannt darauf, dass die Frau Bundeskanzlerin endlich ihre Arbeit macht und erwartet die längst überfällige, konkrete Stellungnahme über die Ursachen, Folgen u. [...] mehr

Seite 2 von 27