Benutzerprofil

wolfi44

Registriert seit: 25.03.2013
Beiträge: 88
Seite 1 von 5
23.11.2015, 11:14 Uhr

beschämend, dass es immer wieder Leute gibt, die am würdigen Abschiednehmen für einen beliebten Politiker und " Macher" nur rumnõrgeln. Helmut Schmidt hat nicht nur für Hamburg Grosses geleistet, [...] mehr

03.08.2015, 16:04 Uhr

ach, Leute... die müssen doch noch einen Nebenjob annehmen, sonst kommen diese MdB nicht über die Runden( siehe unsere Rentner) mehr

11.07.2015, 18:41 Uhr

Rummenige... kann Uli das Wasser nicht reichen. Aber hier gilt auch: "Der Mohr hat ausgedient, der Mohr kann gehen" Der Sympatiefaktor zum FC Bayern sinkt. mehr

11.07.2015, 08:46 Uhr

unglaublich, das ganze Affentheater der Vormonate war also doch nur Pokerspiel. Sollen die EU- Länder jetzt HURRA schreien? Die Veranstaltung des Referendums war natürlich ohne weitere Kosten. Der obere [...] mehr

15.06.2015, 20:14 Uhr

es reicht.. Frau Merkel, egal was jetzt noch kommt, nie wieder CD U ! Ich hoffe, das die AfD sich bis zu den Wahlen noch zusammen findet. ....Hoffentenlich mehr

13.06.2015, 11:56 Uhr

so,so, Frau Merkel denkt nicht daran GR aufzugeben? Aber weiter schõn Stimmung gegen Deutschland machen! Das passt zu den Chaotenpolitkern in GR. Diese Frechheit wird durch Frau Merkel auch noch belohnt. [...] mehr

05.06.2015, 10:37 Uhr

ich habe nur eine Frage: wieviel Schmiergeld ist bereits für die Dauerbefürworter geflossen ????? mehr

14.05.2015, 18:12 Uhr

ja , wo sind wir? wären diese Bomber im nationalenLuftraum gehören sie sofort abgeschossen....aber es wäre sicherlich zu spät!!! All diese Putinfreunde haben wS an der Birne! mehr

04.05.2015, 08:25 Uhr

zu maulwurfcommancer ja wo sind wir denn? Sind 4,7 % nicht genug? Lokfhr. stehen bestimmt nicht am unteren Ende der Lohntabelle. Hier geht es nur um den Profilneurothiker Weselsky. Ab in die Beugehaft und [...] mehr

02.05.2015, 08:32 Uhr

also Herr Gauck, jetzts reicht es endg?ltig. Vielleicht gibts in seiner 2. Amtszeit ja noch eine Sonderprämie für GR. dazu? mehr

01.05.2015, 16:52 Uhr

warum soll man Mitleid mit den Dealern haben? Wer fragt denn danach, wieviele Menschen durch deren Drogenhandel umgekommen sind. Wer am Dealen grosses Geld macht, ist sich des Risikos doch bewusst!! mehr

28.04.2015, 10:17 Uhr

das geht mir sooooo auf den Geist. Es erinnert mich an" den Schuljungen aus der ersten Reihe" mehr

19.03.2015, 18:03 Uhr

und am Ende zahlen die Deutschen doch ! mehr

01.03.2015, 14:20 Uhr

zu glasshaus stimme Ihnen voll und ganz zu. Der grösste Teil der Foristen kennt die BW nur vom Hõrensagen, bzw. aus Erzåhlungen von Versagern, die dieses aber nicht eingestehen wollen. mehr

01.03.2015, 12:04 Uhr

unglaublich ihr müsst nicht so tun, als ob in der "freien Wirtschaft" nur Intelgenzbolzen zu finden sind. Ich war 1968 in einem FlaRak-Btl . stationiert und habe andere Erfahrungen gemacht.Neben einem [...] mehr

26.02.2015, 10:44 Uhr

unglaublich, aber wahr mein letzter Funke auf Einsicht bei unseren Geldverschwendern ist dahin. Meine nächste Wahl sieht mit Sicherheit anders aus. Wie kann man diese Politclowns eigentlich sonst noch zur Rechenschaft [...] mehr

13.02.2015, 07:21 Uhr

tolle Sache.. da werden die EU-Pappnasen von den griechischen Pleitegeiern verarscht. Weiter so....ausser Spesen nichts gewesen! mehr

06.02.2015, 17:11 Uhr

warum schickt man die "Geschädigten" nicht zum Ohren- Augenarzt? mehr

03.02.2015, 15:33 Uhr

ach wie nett, früher kamen doch einige der Grünen auch mit dem Fahrrad in den BT. Das war werbewirksam. Und nun? mehr

27.01.2015, 16:42 Uhr

es ist sehr schade, das er geht. Der beste Politiker, den Berlin hat/hatte. Er gehörte mit seiner Ehrlichkeit eigent,ich in die Regierungsverantwortung. Menschen seiner Qualität gibt es in unserer Regierung wenige. Alles [...] mehr

Seite 1 von 5