Benutzerprofil

paho25

Registriert seit: 26.03.2013
Beiträge: 11
23.01.2017, 23:24 Uhr

Faszinierende Gehirnakrobatik ...Einiger Foristen. Halten wir fest: 1. Gewaltfreie Demonstrationen gehören zu den Grundrechten in einer Demokratie, zu jedem Zeitpunkt und an (fast) jedem beliebigen Ort. Nach einer Entscheidung zu [...] mehr

23.01.2014, 11:21 Uhr

@2 Cambridge besteht aus 31 Colleges, von denen ca. die Hälfte vor dem 19. Jh. gegründet wurde, die neueren sehen auch nur aus wie Wohnheime mit Rundum-Versorgung. Interessant wäre die Relation zu den [...] mehr

01.11.2013, 12:19 Uhr

Ich empfehle... ... an dieser Stelle eine Reise ins westenglische Bristol, die Heimatstadt von Banksy. Aus den unvorstellbaren Nachkriegs-Betonmonstrositäten, die diese historische Hafenstadt zerstört haben, ist ein [...] mehr

24.06.2013, 13:19 Uhr

Es geht nicht um die Erkenntnis, was in mehreren hundert Millionen Jahren (möglicherweise) sein wird, sondern um den Prozess, seine Ursachen und Auswirkungen. Das Endergebnis der [...] mehr

24.06.2013, 12:02 Uhr

Erschreckendes Wissenschaftsverständnis... ...das die meisten Kommentatoren hier an den Tag legen. Als ob Forschung daraus besteht, immer nur die nächste Erdölquelle zu finden, den nächsten Impfstoff oder das neueste Smartphone zu entwickeln. [...] mehr

20.05.2013, 23:29 Uhr

Geht beides Im englischen Sprachgebrauch geht beides. Glauben Sie mir, ich hab das hier ein Jahr lang ständig zu hören bekommen. Im Übrigen gibt es auch Wege, Kritik angemessener zu formulieren, deswegen [...] mehr

17.05.2013, 14:01 Uhr

Zement ist bereits mindestens eine römische Erfindung, die Kuppel des Pantheon in Rom steht seit ziemlich genau 2000 Jahren unversehrt, so wie endlose Kilometer von Wasserleitungen und Gewölben. [...] mehr

29.03.2013, 17:28 Uhr

An alle, die hier so lautstark zum Schlag gegen arbeitsfaule und raffgierige Schreibtischtäter wettern: Wie viele von Ihnen haben schon einmal in der Denkmalpflege gearbeitet? Ich habe mehrere Monate [...] mehr

29.03.2013, 17:22 Uhr

Ich war mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher, was Sie in Ihrem Kommentar zum Ausdruck bringen wollten. Aber Ihr Urteil über Egozentriker in der Wissenschaft kann ich absolut nicht teilen, da von [...] mehr

26.03.2013, 20:45 Uhr

Ich weiß nicht genau was Sie der Wissenschaft oder mir vorwerfen. Die Denkmalpflege und die Erforschung derselben (die übrigens den weitaus kleineren Teil ausmacht) ist deshalb Aufgabe der [...] mehr

26.03.2013, 19:35 Uhr

Was glauben Sie, was Archäologen damit tun? Fechten mit Oberschenkelknochen und Bauchreden mit Schädeln? Für das Ausgraben und Untersuchen von menschlichen Überresten gibt es Vorschriften, die [...] mehr