Benutzerprofil

antonio.b

Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 48
Seite 1 von 3
06.06.2015, 14:01 Uhr

Schlusslicht Niedersachsen macht es vor. Quantität statt Qualität: Abschaffung der Laufbahnempfehlung, Rolle rückwärts zum G9, Reduzierung der Anzahl der Klausuren in der gymnasialen Oberstufe, Ersatzleistungen in Form von [...] mehr

21.05.2015, 20:20 Uhr

Varoufakis, Varoufakis, Varoufakis liebe SPON Redaktion, das wird ja schon zu einer fixen Idee - irgendwie unwürdig mehr

15.04.2015, 22:23 Uhr

Dinge, die kein normaler Mensch benötigt Schön wäre ein Sitzreihenabstand jenseits eines Legebatteriengefühls mehr

13.03.2015, 15:17 Uhr

Nur eine Nachfrage Warum unterrichten Sie nicht Mathematik an einem Gymnasium, wenn so viel einfacher ist. Idealismus oder hat es vielleicht fachlich nicht gereicht? mehr

06.03.2015, 13:50 Uhr

Wie oft denn noch? Gibt es denn nichts Wichtigeres als die Arbeitszeit und das Gehalt von Lehrern? Man bekommt den Eindruck, dass hier immer wieder die gleiche Neiddebatte angefacht werden soll... Und Neider gibt es [...] mehr

04.01.2015, 17:47 Uhr

Im Ernst? Frontalunterricht, mittelmäßige Graphiken, unruhige Schrift garniert mit Ausdrucksschwächen ist jetzt wieder das Maß aller Dinge? Und warum? Weil es nicht im Klassenzimmer stattfindet, sondern bei [...] mehr

01.12.2014, 13:18 Uhr

Das ist doch prima! Mit der "Änderung der Infrastrukturabgabe" ist sicherlich eine Absenkung gemeint, wenn vom Geld der Ausländer alle Straßen und Brücken in Bayern repariert wurden. Das glaube ich gaaaaanz [...] mehr

01.12.2014, 13:02 Uhr

Acht Schulen in 4 Bundesländern und das mit 41 Jahren. Damit ist doch wohl alles gesagt. mehr

04.10.2014, 15:48 Uhr

Blick ins Leere Wie man mit einer Frage den Leser ver... mehr

23.09.2014, 21:59 Uhr

Bildungsexperte Precht Sclimmer geht's nimmer. Da hat jemand ohne irgendeine Qualifikation, außer vielleicht den eigenen Schulabschluss, das Schulwesen als Thema ausgemacht, mit dem polarisieren und dann auch Kasse machen [...] mehr

26.08.2014, 10:24 Uhr

espaniol zeigt das Problem Bei anderen das "ich, ich, ich" kritisieren und sich selbst als den besser erzogenen Menschen sehen. Und bei genauem Hinsehen dann doch nur die typische Reaktion eines Egomanen: "Ich [...] mehr

17.08.2014, 08:48 Uhr

Wen interessiert's, wenn es nur darum geht, die nächste Landtagswahl zu gewinnen. Elternwille = Wählerstimme. Niedersachsen lässt grüßen! mehr

09.07.2014, 15:44 Uhr

Bundestrainer, Wirt und Lehrer... kann jeder und ich auch. Jedem selbsternannten Bildungsexperten und manchem Bildungspolitiker, der das glaubt, empfehle ich ein vierwöchiges Praktikum mit voller oder mindestens halber [...] mehr

06.05.2014, 19:45 Uhr

Augenwischerei Oder einfach nur ein plumpes Ablenkungsmanöver. Die deutsche Bildungslandschaft bleibt nach wie vor ein Flickenteppich, auf dem jeder Kultusminister sich Selbstverwirklichung will. Der Traurige [...] mehr

20.02.2014, 14:02 Uhr

Profilierung auf dem Rücken der Schüler und Lehrer Hört endlich damit auf, die Schulen als Labor für die Wünsche unqualifizierter Landespolitiker zu missbrauchen. mehr

13.02.2014, 17:07 Uhr

Bitte zuerst nachdenken Wenn Lehrer streiken, wenn trifft dann dieser Streik ... na? Klingelt es? mehr

13.02.2014, 16:27 Uhr

Zu kurz gedacht Nur ein Hinweis: Lehrer in BW verdienen mehr als ihre niedersächsischenKollegen. Es gäbe weitere Aspekte, die berücksichtigt werden müssten, aber die Mühe macht sich der [...] mehr

13.02.2014, 16:23 Uhr

Das Ganze sehen Die reine Unterrichtsstunden Zahl genügt für einen Vergleich nicht. Nur ein weiteres Kriterium Gymnasiallehrer in BW oder Bayern verdienen mehr als ihre niedersächsischen Kollegen! Daneben gilt es [...] mehr

13.02.2014, 16:07 Uhr

Wo waren die Eltern und Schüler als die Lehrermehrarbeit im Landtag beschlossen wurde. Warum richtet sich ihr Protest nicht gegen eine Landesregierung, die sich für eine Bildungsoffensive feiern lässt, die durch die Mehrarbeit von [...] mehr

13.02.2014, 15:58 Uhr

Vertändnis für Lehrer Während andere Berufsgruppen z.B. Ärzte, Lokführer für Einkommensverbesserungen streiken, protestieren die Lehrer gegen eine Mehrbelastung (Einkommensminderung von etwa 5%). Und das vor dem [...] mehr

Seite 1 von 3