Benutzerprofil

bayrisch

Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
26.05.2015, 12:07 Uhr

Oje. Ein Zugroaster, der frustriert ist, weil er geistig mit bayrischen Traditionen und Lebensart nicht mitkommt, aber auf jeden Fall in Bayern bleiben will, weils halt doch schöner ist. Wäre [...] mehr

31.01.2015, 12:54 Uhr

Tja Jetzt weiß man , warum kritische Parteien wie z.B. die AfD immer mit 4,9...scheitern! Da werden ganze Säcke mit weggeworfenen Stimmzetteln gefunden-Hamburg-. In Berlin redet ein Wahlleiter davon, AfD [...] mehr

24.05.2014, 02:17 Uhr

Nimmt sich spon eigentlich selbst noch ernst? Lngsam nimmt die Propganda pathologische Züge an. unsere F... darauf waerte ich noch! mehr

24.05.2014, 02:04 Uhr

Schimpfen, aber dann doch wieder die Blockpartei CDSPDGRÜN wählen. Bin ja mal gespannt, wiesviel kleinkarierte grün-rot Spieser am sonntag wieder ihre geliebten Blockparteien wählen und am nächsten Tag das [...] mehr

17.05.2014, 14:26 Uhr

Warum müßen wir uns ständig in die Angelegenheiten eines anderen Landes einmischen? Das ist alleine die Sache der Schweizer, die zum Glück nicht zur EU gehören und so allein entscheiden können. Es wäre so [...] mehr

12.01.2014, 23:09 Uhr

Warum müssen immer diejenigen am meisten über unsere Kirche schwafeln, die keine Angehörigen sind und nichts von der Lehre oder der Geschichte verstehn. Hauptsache gutmenschliches Gutmenschlehrergechwafel. [...] mehr

24.12.2013, 13:17 Uhr

Es ist bezeichnend, daß gerade die kirchenfeindlichsten Organe diesen Papst in den Himmel heben! franziskus ist in Wahrheit wesentlich unbescheidener als Ratzinger!. Das berühmte "Gästehaus" ist in Wahrheit [...] mehr

22.12.2013, 09:36 Uhr

Jetzt werden natürlich wieder unsere Gutmenschen kommen und von Deeskalation und Verständnis schwafeln. Die gleichen Figuren, die keine 10 Schritte ohne Bodyguards gehen. Hier wurden Straftaten verübt, die [...] mehr

09.12.2013, 17:26 Uhr

optional Was geht es die EU und ihre deutschen Vasallen eigentlich an, wenn die Ukraine eine ehemalige Staatschefin wegen Korruption verurteilt hat? (Nur daßss sie natürlich ein Liebling der EU ist)? Wem die [...] mehr

05.10.2013, 00:06 Uhr

Besser geht es doch nicht, wenn dieser Kriegspräsident nicht mehr in der Lage ist, die Welt mit Krieg zu überziehen! Die Menschen in Syrien werden froh sein! mehr

01.10.2013, 20:56 Uhr

optional Es ist schon typisch, wie Personen und Organisationen diesen Papst feiern, weil er sich auf den Zeitgeist einlässt! Eigentlich sprach Christus davon, daß seine Jünger die "Feinde der Welt" [...] mehr

01.10.2013, 20:54 Uhr

Niemand mag den Wulff. Aber was die Staatsanwaltschaft wegen 700€inszeniert, ist lachhaft! Hier sitzen eindeutig Karrieristen, die auch einmal in ihrer Hannover-Provinz Aufmerksamkeit und Promis haben wollen. [...] mehr

13.09.2013, 13:41 Uhr

Was wäre, wenn ein Kellner in einem der Luxusrestaurants, in denen unsere "Elite" bevorzugt auf Kosten des Steuermichels speist, seiner Mayestät den Finger zeigen würde, den dieser ungebildete [...] mehr

06.09.2013, 17:56 Uhr

Mein Freund Schorsch hat in der Münchner Waldwirtschaft betrunken eine kurze Zeile pro Angela gesungen. Die Nachfolgen spürt er heute noch. Er schämt sich, aber hat die Ausrede, er war betrunken. [...] mehr

06.09.2013, 16:37 Uhr

Oje Wann hört ihr endlich mal auf, diese billig gedrehten Tatorte hochzujubeln? Wie moderne Krimis gedreht werden, zeigen z.B. die CIS Reihen jeden Tag. Und ja: Da gehört entpixelung fast immer dazu! [...] mehr

06.08.2013, 15:33 Uhr

Staatsfernsehn Roth wurde 2008 damit bekannt, daß er ein Interview mit Putin nachträglich derart geschnitten hat, daß der Beitrag sinnenstellt in seinem Sinn ausgestrahlt wurde. Ansonsten halt die [...] mehr

25.07.2013, 13:15 Uhr

optional So sind halt die 68er! Die schwärmen immer noch, es wäre große Kunst, weil ein Schauspieler gefühlte 10 000mal Scheisse gebrüllt hat! mehr

25.07.2013, 12:51 Uhr

Qualität? Die User hier, welche die SZ als hochwertige Zeitung bezeichnen, haben wirklich keine Ahnung! Die SZ hat kaum noch festangestellte Redakteure und Reporter. Das meiste liefern Praktikanten. Prantl [...] mehr

27.03.2013, 11:37 Uhr

Ausgerechnet Marx Die Aussagen von Marx sind wirklich dreist. Ausgerechnet der zugereiste Bischof, der als erste Amtshandlungen in ein Schloß gezogen ist und den teuersten verfügbaren Audi als Dienstwagen mit [...] mehr

Seite 1 von 2