Benutzerprofil

brainpenetration

Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 26
Seite 1 von 2
04.05.2015, 10:23 Uhr

SPD Gewerkschaftsnah? Wohl kaum. mehr

19.02.2015, 11:03 Uhr

Lasst doch bitte Diese verdammten Privatbanken pleite gehen! Wenn Privatleute und Unternehmen ihre Vermögen abziehen, wirds neue, genossenschaftliche Banken geben wenn die privaten Banken im Eimer sind. Deren [...] mehr

18.02.2015, 16:00 Uhr

Drücken wir ihm die Daumen! Nichtraucherschutz hin oder her, aber dass Gerichte einseitig der Argumentation einer Seite folgen, ohne deren Aussage zu prüfen grenzt an Unverschämtheit. Wenn das bestand gehabt hätte und Schule [...] mehr

23.12.2014, 00:18 Uhr

Ich hab ja nix gegen den Jud aber die sind immer da wo Geld ist... Und dann gabs damals auch Demonstrationen... Und dann hat sich da damals auch jemand ständig über den linken Pöbel beschwert. Bis er verboten wurde. Normal [...] mehr

18.12.2014, 18:50 Uhr

Recht hat sie! Es weiß doch schließlich jeder dass an Heiligabend das Christkind kommt. Insulanische Banausen wieder... mehr

09.12.2014, 18:43 Uhr

Unabhängige Justiz Das stinkt ja gerade wirklich bis zum Himmel.. Zuerst die Demos der CDU, Seite an Seite mit den Neonazis, und jetzt nach der Wahl sowas? Weil er einen Naziaufmarsch blockiert hat? Ich lege dem [...] mehr

21.11.2014, 08:36 Uhr

Lösung des Problems Bahn soll endlich konkurrierende Tarifverträge zulassen und geltendes Recht akzeptieren. Es gibt unzählige Betriebe in denen jeder Mitarbeiter einzeln sein Gehalt aushandelt, und die leben auch alle [...] mehr

15.10.2014, 16:17 Uhr

Schon interessant wie viele bezahlte Mitarbeiter irgendeiner PR-Agentur hier versuchen wollen die Grundrechte der Arbeitnehmer zu diffamieren. Wer die Tarifautonomie und die Koalitionsfreiheit abschaffen will ist ein [...] mehr

07.10.2014, 13:15 Uhr

Selbst Schuld Selbst Schuld, wer sich als Arbeitnehmer nicht in Arbeitnehmerverbänden organisiert. Wer das nicht möchte, braucht das nicht zu tun, aber derjenige soll dann bitte die Klappe halten wenn andere ihre [...] mehr

14.09.2014, 11:47 Uhr

Höchste Zeit dass die Verschwendung justiziarer Kapazitäten endlich aufhört. Seit Jahrzehnten versucht man sich ohne jeglichen Erfolg in der strafrechtlichen Verfolgung Suchtkranker. Wenn man diesen unsäglichen [...] mehr

27.07.2014, 15:37 Uhr

Blind Es ist erschreckend dass man es in weiten Teilen der SPD immer noch nicht versteht dass die Partei viel zu weit rechts agiert um für ihre alte Wählerschaft noch wählbar zu sein. Ständig wird bei den [...] mehr

25.06.2014, 19:55 Uhr

Danke, Herr Gauck! Man kann ja zu Gaucks Äußerungen stehen wie man will, aber man muss sagen, er bleibt bei seinen Idealen und lässt diese auch für andere gelten. Sein wichtigstes Theman war immer die Freiheit. Er lässt [...] mehr

19.06.2014, 17:31 Uhr

Wie waschen? 40 Grad Buntwäsche mit 1600 Umdrehungen schleudern wird's wohl kaum überleben... mehr

02.06.2014, 00:21 Uhr

Immer diese Entlassungsdrohungen.. Wenn es keine Kunden mehr gibt, dann geht eben die Investmentgesellschaft pleite, dann übernimmt jemand anderes die Hotels, der genauso Mitarbeiter braucht. Mann sollte auf Geschwätz von [...] mehr

24.03.2014, 10:12 Uhr

Man muss nicht unbedingt dauernd erwähnen dass Mursi demokratisch gewählt wurde. Das wurden vor ihm schon andere wie z.B. Schickelhuber. Da war es auch von Nöten, ihn gewaltsam zu entmachten. mehr

25.02.2014, 18:34 Uhr

Ein CSU Politiker der die Züchtigung des (leib)eigenen Weibes als Gewalttat darstellt ist auch eher selten... mehr

17.02.2014, 19:54 Uhr

Er hat allerdings - so der derzeitige Stand - nicht gegen Gesetze verstoßen. Die Steilvorlage hat hier die Behörde geliefert, die die Presse zur HD mitgebracht hat. Und da sich die Behörden hier [...] mehr

17.02.2014, 19:34 Uhr

Dafür haben sie bestimmt Beweise? mehr

07.02.2014, 08:36 Uhr

Das mit dem Abhören ist für uns alle halt immernoch Nuland. mehr

17.01.2014, 07:52 Uhr

Naja wissen Sie, die Todesstrafe ist so ziemlich die härteste Bestrafung die es so gibt. Und in den USA gibt es die nun schon eine ganze Weile. Auf jeden Fall lang genug um zu beurteilen ob so [...] mehr

Seite 1 von 2