Benutzerprofil

praetor300

Registriert seit: 31.03.2013
Beiträge: 241
Seite 1 von 13
06.09.2016, 20:09 Uhr

Die Grünen sind längst überflüssig geworden. Umweltschutz hat mittlerweile jede Partei auf ihren Fahnen, der Rest der grünen Politik besteht nur aus den Hirngespinnsten bekiffter oder chrystalabhängiger [...] mehr

05.09.2016, 14:11 Uhr

Das Problem ist nur der erste Teil. Der zweite Teil ist die Lösung! mehr

19.08.2016, 06:41 Uhr

dietmr, dietmr... Ich habe es gelesen, nicht nur die Zusammenfassung, und im Gegensatz zu Ihnen habe ich es sogar verstanden. Aber ich mache Ihnen keinen Vorwurf: weder ein Physikstudium noch ein Studium der [...] mehr

18.08.2016, 20:17 Uhr

Glashaus Nun, der Bruch der Verfassung durch die Regierung ist auch in Deutschland nicht so ungewöhnlich. Fragen wir mal Herrn di Fabio. Und dass sich die Regierung rechtsstaatswidrig in die Justiz einmischt [...] mehr

24.07.2016, 10:23 Uhr

Schon verständlich, dass es nicht auffiel. Ich habe schon viele erwiesene Volljuristen kennenlernen dürfen, deren Rechtskenntnisse Grund zu erheblichen Zweifeln daran zuließen, dass sie ein juristisches Studium absolviert haben. Und wenn man [...] mehr

24.07.2016, 10:08 Uhr

Schärfere Waffengesetze? Sollen jetzt auch Brotmesser, Äxte und Lastwagen verboten werden? Typischer Unsinn überforderter Politiker! mehr

07.05.2016, 11:06 Uhr

Omg ist die "Berichterstattung" bei SPON einseitig und voreingenommen! Unterwerfung... mehr

06.05.2016, 20:13 Uhr

Wer braucht die Türkei, wenn er Österreich und Mazedonien hat?? mehr

17.03.2016, 14:53 Uhr

"Offenbar wollen die Streitkräfte dem AfD-Mann nicht durch eine Disziplinarstrafe die Gelegenheit geben, sich als Opfer zu stilisieren." Die Nutzung des Wortes "offenbar" ist hier [...] mehr

27.01.2016, 14:27 Uhr

Schon die Art wie SPON die Fragen formuliert, ist eigentlich eine Unverschämtheit und ein Schlag ins Gesicht für alle diejenigen, die noch nicht der AfD hinterherlaufen aber trotzdem die Probleme ansprechen wollen. [...] mehr

22.01.2016, 07:42 Uhr

Höchste Zeit Ich verstehe ohnehin nicht wie jemand, dem von berufener Seite - Di Fabio, Papier - mit juristisch unanfechtbarer Begründung Verfassungsbruch und damit indirekt - durch Wegfall eines eventuellen [...] mehr

21.11.2015, 07:26 Uhr

Wer der Chef ist? Laut Grundgesetz ist das deutsche Volk der Souverän, der Chef im Ring. Es wird Zeit, dass der Chef denjenigen seiner Angestellten, die offensichtlich nicht mehr seine Interessen vertreten, kündigt. [...] mehr

03.11.2015, 07:04 Uhr

Alle waren irgendwann Einwanderer...blablabla. Bald argumentiert SPON auch noch mit der Würde der Waschbären. Es gehört auch zur Natur, dass eine heimische Art ihren Lebensraum gegen Eindringlinge mit allen Mitteln [...] mehr

02.11.2015, 15:24 Uhr

Na ja, nehmen Sie das bitte nicht ganz so genau! Nur weil in der Pressemitteilung was anderes steht, wird SPON doch wohl noch so berichten dürfen, wie den Damen und Herren gerade passt, oder? Wäre doch [...] mehr

28.10.2015, 08:41 Uhr

Eine Kanzlerin, die sich der Beihilfe zur unerlaubten Einreise in mehreren hunderttausend Fällen strafbar gemacht hat, umgeben von machtgeilen Kronprinzen und Kronprinzessinnen, die wie Wölfe um sie herumstreifen. [...] mehr

18.10.2015, 17:37 Uhr

?Politisch motivierter Gesetzesbruch?? Wie die Anstiftung und Beihilfe zur unerlaubten Einreise in mehreren hunderttausend Fällen? Natürlich ist der Anschlag unentschuldbar! Und natürlich darf es weder Gewalt gegen Asylbewerber noch gegen [...] mehr

18.10.2015, 10:43 Uhr

Es bleibt uns nur noch eins: Auf den Balkan auswandern. Soll die Kanzlerin doch ein anderes -eingewandertes - Volk regieren. So korrupt manche Balkanfürsten auch sein mögen: so offen geltendes Recht zu brechen und das Wohl ihres [...] mehr

08.10.2015, 11:49 Uhr

Als wenn sich noch irgendeiner für die Wahrheit interessieren würde! Einseitige, von der UN nicht autorisierte Flugverbotszonen haben, wenn sie nur von einem NATO-Staat proklamiert werden, [...] mehr

07.10.2015, 11:23 Uhr

Na ja, jetzt haltet mal die Füße still: 2 % mehr ist noch kein Erdrutsch. Der wird wohl wieder mal ausbleiben, denn die Deutschen sind dumm, satt, faul und träge. Die Kanzlerin kann mit dem Land machen, was [...] mehr

07.10.2015, 09:16 Uhr

Solange die Türken die Kurden statt des IS bombardieren, solange unser Verbündeter Saudi Arabien den IS finanziert, mindestens solange hat die NATO den Mund zu halten. Und was Angriffe auf Zivilisten angeht, [...] mehr

Seite 1 von 13