Benutzerprofil

thomas144

Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 41
Seite 1 von 3
26.12.2014, 21:54 Uhr

Wie zu erwarten war Wie zu erwarten war - nach dem Verris von Spon - war der Tatort wirklich gut. Locker leicht komponiert, ironisch, witzig, unterhaltsam. Tolle Schauspieler und gute Regie. Insgesamt ein sehr [...] mehr

26.12.2014, 20:08 Uhr

Schlimm Diese Spiegel-Tatort-Kommentare sind ja sowas von vorhersehbar. Aber gut, andererseits weiß mittlerweile jeder: Wenn der Spiegel den Tatort verreißt, lohnt das Einschalten auf jeden Fall. Geschlagen [...] mehr

22.01.2014, 20:20 Uhr

Ganz übel dieser Lanz @kopp Ich kann Ihnen nur in allen Punkten zustimmen. Unterirdisch, respektlos und arrogant ist noch das Geringste, das man dazu sagen kann. Dieser Lanz ist einfach eine Zumutung. Was er sich in [...] mehr

09.10.2013, 20:19 Uhr

Kein klares Wort von SPON zu der unglaublichen Respektlosigkeit des ZDF gegenüber seinen Zuschauern als es im Namen der Quote versucht auch noch die letzten Zuschauer zu verjagen, indem es Borgia mitten während der [...] mehr

16.06.2013, 10:36 Uhr

Ignoranz pur Jetzt sollen also die Gãste Schuld gewesen sein. Wie blind kann man eigentlich sein liebes ZDF? Merkt ihr far nix mehr? Der Lanz hat einfach nicht das Format für so ne Sendung. Und die Dingens aus [...] mehr

16.06.2013, 10:24 Uhr

Rechtsstaatsprinzip Das ist die Umkehrung des Rechtsstaatsprinzips. Wo eigentlich erst dann ermittelt werden darf, wenn ein Anfangsverdacht besteht, wird nun jeder überwacht, ganz ohne Anfangsverdacht. D.h. also: Für [...] mehr

11.06.2013, 21:22 Uhr

Alberne FDP Zitat: "Generalsekretär Patrick Döring twitterte: "Der neue Steinbrück-Sprecher Kleine verwechselt Humor mit Rassismus und Intoleranz." Dazu fällt mir nur eins ein: Und die FDP [...] mehr

09.06.2013, 00:25 Uhr

Unterirdischer Lanz Was ich wirklich nicht verstehen kann: Der Lanz moderiert noch immer "Wetten dass,...". Dabei war schon nach der ersten Sendung jedem (!) Zuschauer klar, dass er einfach nicht das Format [...] mehr

01.06.2013, 17:07 Uhr

Gelaber Ich hätte nicht gedacht, dass das Beckenbauer-Gelaber noch steigerbar ist. Doch der Rummenigge schafft das ganz locker. Ja mehr noch: Während bei Beckenbauer immer noch irgendwo etwas menschliches zu [...] mehr

22.05.2013, 20:21 Uhr

So funktioniert die Psyche Tja, da hat das kleine in Watte gepackte Bübchen Götze die ganze Wechselgeschichte zu den Bayern wohl doch nicht so einfach verkraftet und wohl zu große Angst im Endspiel zum Loddar zu werden. Und [...] mehr

20.05.2013, 16:19 Uhr

Wahnsinn Die Tatsache, dass man sich den ahnungslosesten und naivsten Politiker, nämlich den unsäglichen Öttinger, für die Beurteilung dieses Verfahrens ausgesucht hat, zeigt, dass Fracking nun auf Gedeih und [...] mehr

20.05.2013, 15:26 Uhr

Unfassbar Die Tatsache, dass man sich den ahnungslosesten und naivsten Politiker, nämlich den unsäglichen Öttinger, für die Beurteilung dieses Verfahrens ausgesucht hat, zeigt, dass Fracking nun auf Gedeih und [...] mehr

19.05.2013, 16:24 Uhr

Volltreffer Der Kommentar des SPON trifft den Nagel auf den Kopf. Es war für mich schon beim dt. Vorentscheid unfassbar, dass die sogenannten Experten dieses 08/15 Liedchen künstlich nach oben hoben und das von [...] mehr

17.05.2013, 20:06 Uhr

Verstand vernebelt Obwohl das Leben uns tagtäglich zeigt, dass es wild, frei und unberechenbar ist, behauptet die Masse der Kommentatoren hier - genau wie der Kontrollfreak A. Jolie - das Gegenteil. Das Leben stört [...] mehr

17.05.2013, 16:31 Uhr

Richtige Richtung Auch wenn ich dieses katholisch angehauchte nicht mag und auch wenn der Artikel an der ein oder anderen Stelle sprachtechnisch sehr holprig ist, so geht er doch inhaltlich in die richtige [...] mehr

17.05.2013, 09:25 Uhr

oh je Da kann man echt nur hoffen, dass uns solch ein armes Bübchen in verantwortlicher Position erspart bleibt. Theoretiker, null Ahnung vom Leben, warum sollte man solche Menschen über das Leben von uns [...] mehr

14.05.2013, 21:51 Uhr

Inszenierung Wie SPON zu anderen Bereichen des Lebens von AJ schreibt: Eine perfekte Inszenierung. Und genau das ist die Brust-OP Geschichte auch. Und wie schon bonjour21 hier richtig schrieb, ist diese ganze [...] mehr

11.05.2013, 09:35 Uhr

Richtig Guter Kommentar. Allerdings darf man das Gesagte nicht nur auf die Tagesschau bzw. den Fernsehjournalismus beziehen. Von der beschriebenen "Krankheit" sind sämtliche Mainstream-Medien [...] mehr

10.05.2013, 10:49 Uhr

Geheuchel Was für ein billiges Geheuchel des Herrn R. Der einzig wahre "the special one" für die Bayern sei Heynckes. Ja und warum hat man ihn dann zum Saisonende rausgeworfen und nen anderen [...] mehr

28.04.2013, 22:05 Uhr

@ Cleatis Sie fragen was besser war, als beim Schweiger-Tatort? Nun: ALLES!!! Der Schweiger-Tatort war typische Durchschnitts-Massen-Action a la Hollywood. Halt Massenware für Menschen mit Massengeschmack. [...] mehr

Seite 1 von 3