Benutzerprofil

denkmal65

Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 236
Seite 1 von 12
19.06.2013, 10:48 Uhr

optional eine gute Nachricht! Dem neoliberalen Agendavertreter (und menschenunwürdigen Harzregelsatz Verursacher) ist das ja auch gar nicht zu zumuten, bei dem mickrigen Kanzlergehalt. Schade nur das die [...] mehr

19.06.2013, 08:39 Uhr

Klartext Assad wird in wenigen Monaten wieder die Kontrolle über sein Land haben. Die Verzögerung einer Friedenkonferenz dient tatsächlich also den Frieden. Waffenlieferungen an die unterlegende Partei [...] mehr

19.06.2013, 08:32 Uhr

Ach, geh doch nach Hause! Wir könnten unsere Steuergelder auch sinnvoller verwenden, statt sie für Sicherheit des folternden, Big Brother auszugeben! Und wofür auch? Für eine weitere hohle Phrase? mehr

18.06.2013, 13:39 Uhr

wir sollten uns aus Sympathie für die besseren Nordamerikanern (Kanadier) nicht darauf einlassen. Überhaupt scheint mir aus volkswirtschaftlicher Sicht eher China der interessantere Handelpartner zu sein. mehr

18.06.2013, 09:13 Uhr

@atheist crusader " Entwicklungshilfe ist dazu gedacht, wirtschaftliche Partner zu schaffen und eine Entwicklung zu starten in eine Richtung die uns gefällt. Wenn dem nicht so ist, gibt es auch kein Geld mehr. [...] mehr

18.06.2013, 09:05 Uhr

166 unrechtmäßig festgehaltene Menschen und FOLTER, 166 mal Verbrechen gegen Recht und Menschenwürde, 166 Anklagen gegen ein Volk das sich selbstherrlich als "Land of the brav and free" [...] mehr

18.06.2013, 07:30 Uhr

und jetzt Ursela 10 Millionen minus 180.000? Hurra! Vollbeschäftigung!, und dafür müssen wir die Bevölkerung nur mit nicht gekennzeichneten, genmanipulierten, amerikanischen Lebensmittel vergiften. mehr

18.06.2013, 06:58 Uhr

Rücktritt!; sofort! Wer die eigene Bevölkerung so "verkauft" gehört ins Gefängnis und nicht ins Kanzleramt. mehr

18.06.2013, 06:56 Uhr

warum waren damals so viele an der Siegessäule (hunderttausende) um ihn zuzu jubeln und jetzt trifft er nur auf ausgesuchte Teile der Bevölkerung? Jubeln erlaubt, Kritik wird versteckt? Wenn die Unruhen in Syrien [...] mehr

17.06.2013, 17:14 Uhr

ein guter in vielen Punkten zutreffender Artikel allerdings verläuft die "Frontlinie" nicht zwischen USA und EUROPA sondern zwischen den Herrschenden und der Bevölkerung. Vor den Stasiübergriffen wird uns weder Merkel noch die EU schützen. [...] mehr

17.06.2013, 10:18 Uhr

wenn ich das richtig sehe, dann werden dieses Jahr rund 80 Millionen Euro für Wahlwerbung ausgegeben. Dafür gibt es dann Flächendecken Plakate mit falschen grinse Gesichtern und hohlen Botschaften wie: Friede, [...] mehr

17.06.2013, 08:29 Uhr

naja, genau genommen hat nahezu jeder Politiker keine Ahnung von dem Bereich für den er zuständig ist. Da war auch Herr Schmidt keine Ausnahme. Der Unterschied zu Merkel ist: Merkel weiss selbst das sie [...] mehr

17.06.2013, 08:24 Uhr

der salafistische Gottesstaat der weder demokratisch, noch rechtsstaatlich ist und ständig die Menschenrechte verletzt, unterstütz die islamischen Terroristen. Ach was, in weiterer "lupenreiner" Alliierter (nach Ägypten) [...] mehr

17.06.2013, 08:11 Uhr

mein Mann hat alles aufgegeben : Geld und finanzielle Sicherheit weil der eine Idee hat." Mir kommen die Tränen. Dieser Spezialdemokrat bekommt monatlich immer noch soviel wie andere Leute [...] mehr

17.06.2013, 08:06 Uhr

na und was ist das Problem? Bänker und Aktionäre haben mit hochriskanten "Produkten" gehandelt. Weil das Risiko so gross ist, haben die dafür unerhöht hohe Zinsen einsgestrichen. Jetzt ist das in [...] mehr

16.06.2013, 12:35 Uhr

hmm, man könnte meinen: Ossis als Bundespräsident, Kanzler, Kriegsminister bilden das innenministerium zum Ministerium für Staatsicherheit um? Wir befinden uns in der Endphase des kapitalistischen System und die [...] mehr

16.06.2013, 08:27 Uhr

dann können sie dann der "united stasi of amerika" besser zuarbeiten. Ob die Bundesregierung für jeden an die Amies verkauften (Datensatz eines) Bürger, auch Geld bekommt...sowie z.B. die [...] mehr

16.06.2013, 08:22 Uhr

wer die Musik bestellt, zahlt. Schön wenn Unternehmen mit Leiharbeiter "Spitzen" abfangen können. Warum aber bleiben den Leiharbeiter von 14 Euro dann nur 8? Ein Leiharbeiter müsste mehr verdienen als der normale [...] mehr

16.06.2013, 08:00 Uhr

erstmal "Schluss mit Hartz IV, aber erst mal höhere Sätze. "Eine Mindestrente, Friedenspolitik und ein Ende der "Waffenexporte. Das sind wichtige Forderungen, ohne Frage. Nur: Wer die Partei [...] mehr

16.06.2013, 07:19 Uhr

zweilerlei Maß, was soll die Aufregung darüber IN DER TÜRKEI Das ist das ist auch exakt das Tagesgeschäft deutscher Polizei Hundertschaften:... zahlreiche Verletzungen, Knüppel und Wasserwerfer..erst letztens wieder [...] mehr

Seite 1 von 12