Benutzerprofil

zornbürger.de

Registriert seit: 06.04.2013
Beiträge: 10
20.09.2019, 13:44 Uhr

Was haben die in den 18 Stunden gemacht? Das war ein Satz mit X. Das war wohl nix. Man könnte auch sagen, hier wurde eine Straftat an der Menscheiheit vollzogen. mehr

01.09.2019, 18:20 Uhr

Wie ich es sehe, wird sich der Brand des Reichstags noch um ein paar Jahre hinauszögern. Es lebe die Demokratur. Wir sollten jetzt entlich etwas unternehmen, solange es noch möglich ist. MfG Es [...] mehr

02.03.2017, 14:52 Uhr

Unehrlich, aber wirkungsvoll Ich würde mir wünschen, dass eine klare Position bezogen wird, die unseren Unmut der Vorbereitung zur Diktatur voll zum Ausdruck bringt. - Einreiseverbot von sogenannten Würdenträgern aus der Türkei, [...] mehr

21.04.2016, 12:37 Uhr

Wir brauchen eine neue Berechnungsgrundlage In einer Zeit, wo die Wertschöpfung in Deutschland über die Roboter, automatische Taktstraßen und entrechtete Billiglohnarbeit entsteht, ist eine Altersversorgung auf den sogenannten [...] mehr

10.11.2015, 17:07 Uhr

Erst informieren und das anhand von Zahlen. Da kann man nur mit dem klugen Spruch antworten, dass man nicht immer von sich auf "Andere" schließen sollte. mehr

20.10.2015, 18:34 Uhr

Menschen zweiter + dritter Klasse Gesetze werden verabschiedet, damit ein gleichberechtigtes Leben in einer Gemeinschaft möglich ist. Frauen, Flüchtlinge, "sozial schwache" und und und, wieviel Ausnahmen wollen wir [...] mehr

16.06.2015, 16:03 Uhr

CDU verbündet sich mit der NPD beim Antrag Es verwundert mich immer wieder, dass ein scheinbar vorhandener brauner Kern, bei bestimmten Menschen die für die CDU im Stadtrat sitzen ab und zu zum Vorschein kommt. Ich hoffe nur, dass sich ein [...] mehr

09.05.2014, 13:17 Uhr

Schadensersatz!!! Vielleicht müssen Sie Ihre Position überdenken, denn die Kundin hatte auch einen Schaden erlitten. - Einen Aufwand für die Zeit, die die Kundin aufbringen musste. - Einen Aufwand, um die ranzige [...] mehr

06.04.2013, 18:46 Uhr

Gebt Ihnen scharfe Degen und teilt Ihnen folgendes mit: Der der von Euch übrig bleibt erhält ein Stipendium für ein Geschichtsstudium. mehr

06.04.2013, 18:34 Uhr

Gebt Ihnen scharfe Degen und teilt Ihnen folgendes mit: Der der von Euch übrig bleibt erhält ein Stipendium für ein Geschichtsstudium. mehr