Benutzerprofil

till_wollheim

Registriert seit: 08.04.2013
Beiträge: 327
Seite 1 von 17
21.04.2019, 12:03 Uhr

Warum schon wieder eine neue Abgabe? Der Staat nimmt schon längts genug an Steuern ein. es wird mal zeit, daß er darüber nachdenkt sich zu rationalisieren und massivst seine mittelalterliche Verwaltung auf 21 Jhd. zu bringen. Dann bleibt [...] mehr

20.04.2019, 14:47 Uhr

Drogengeld müsste besser erfasst werden! Wenn auf einer Bank fortwährend von bestimmten Typen kleine Geldbeträge eingezahlt werden, die dann aber in Summe zu sehr großen Beträgen zusammenströmen, so ist klar, daß es sich um Drogengeld [...] mehr

18.04.2019, 11:35 Uhr

Steuerliche Situation bei Spenden aus dem Ausland? Könnte hier bitte mal ein Steuerfachmann mit Wissen auf dem Gebiet EU-Recht, internationale Spenden sich äußern: kann auch ein nicht in Frankreich ansässiger - also z. B. deutscher - Steuerzahler die [...] mehr

17.04.2019, 15:59 Uhr

Das Pferd wurde von hinten aufgezäumt! Nicht reiche Renter leben länger, sondern Menschen die eine gute genetische Ausstattung zum längeren Leben haben werden in der Regel auch wohlhabender. Und zusätzlich ist auch so, daß wer länger lebt [...] mehr

17.04.2019, 15:22 Uhr

Die Informationelle Selbstbestimmung ist eine Mißgeburt! Mit der Schaffung dieses Konstruktes - das ja als solches nicht in der Verfassung steht ! - hat das BVerfG der Sicherheit und dem Lebensschutz in Deutschland einen Bärendienst erwiesen. Wenn stört es, [...] mehr

12.04.2019, 23:55 Uhr

Nicht so viel unnötig rumfahren und Reisen! Die beste Preisreduzierung ist, wenig herum zu fahren. Lieferdienste nützen und das Fahrrad oder Schusters Rappen! mehr

12.04.2019, 16:42 Uhr

Tipp: im so einem Fall fragt man höflich, wenn Sie überarbeitet sind, ist es Ihnen hilfreich, wenn mein Anwalt die Anzeige einreicht? Und siehe da, plötzlich flutscht es ... mehr

11.04.2019, 13:34 Uhr

Warum sind die Schulen so stur? Verlegt das Freitags Curriculum auf Samstag und gut ist! mehr

11.04.2019, 13:22 Uhr

Das klingt aber sehr nach Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft im Soziologischen Studium! Vollkommen verquer und unsinnig. Fakt ist, daß das Taxigewerbe sozialistisch geregelt ist und dadurch zu [...] mehr

11.04.2019, 13:18 Uhr

Taxifahrer können nicht streiken - da sie selbständig sind! In Bezug auf die Auswirkungen ihres Streikes ist es arbeitsrechtlich nicht zulässig für Taxifahrer so zu streiken. Sie können, wenn sie Angestellte sind die Zufahrt zu ihrer Firma blockieren; sind sie [...] mehr

11.04.2019, 13:12 Uhr

Nicht sehr überzeugend! An den Kosten kann es nicht liegen :-) - denn ein Kind ist überall in der Welt sehr viel teurer als Verhütung. Aber es zwingt sie ja niemand, zu kopulieren. Wie wäre es vielleicht mal mit do it your [...] mehr

11.04.2019, 12:42 Uhr

Was glauben die Taxler eigentlich wer sie sind? Wir leben nicht in einer Diktatur - aber selbst dann wären es sicherlich nicht die Taxler die was zu diktieren hätten. Die Tatsache, daß sie bisher total verwöhnt wurden, heißt ja nicht daß dieser [...] mehr

10.04.2019, 15:46 Uhr

Nein nicht wo wo sie Präsident Emmanuel Macron empfing. Sondern wo Präsident Emmanuel Macron sie empfing. mehr

09.04.2019, 11:31 Uhr

Spinnen jetzt alle? Jedes Kind hat ein Recht gesund zu sein! Downsyndrom ist kein Schönheitsfehler - und auch der wäre pflichtig zur Vermeidung - sondern eine schwere Krankheit. Es sollt sogar Strafbar sein, ein Kind mit Trisomie wissentlich nicht abzutreiben!! mehr

07.04.2019, 11:41 Uhr

Auf dem Land könnte man ja zuerst die E-Roller zwecks Erfahrungen Ich glaube in einer Shoppingstrasse, wo man ja schon zu Fuß kaum durchkommt, wird sich auch bei Genehmigung der E-Roller nicht etablieren. Einfach weil es keinen Sinn macht. Aber in Gegenden mit wenig [...] mehr

06.04.2019, 11:18 Uhr

Wenn 10% deutlich schneller fahren ist gerade diese niedrige Zahl die Gefahr! Man rechnet nicht damit, dass schon wieder so ein Schnellfahrsepp vorbei rauscht. Und es sind eben häufig gerade aggressive und/oder unreife Persönlichkeiten, die so schnell fahren und dann [...] mehr

05.04.2019, 22:09 Uhr

Warum versteht eigentlich niemand das wahre Problem! Solche Aussagen wie oben: "Wenn wir erstmal unsere Weltklasse Kompetenz im Bau von Verbrennungsmotoren vernichtet haben, kommen die E Mobile aus China und Deutschland versinkt ..." zeigen [...] mehr

05.04.2019, 21:49 Uhr

Das E-Auto kommt. Das steht schon fest. Und ist es nur um den Brüllaffen ihr Spielzeug weg zu nehmen! Wer sich nicht vorstellen kann, daß der Verbrenner ausgedient hat, kann sich sicherlich auch nicht vorstellen, daß die Menschheit in Kürze [...] mehr

04.04.2019, 09:57 Uhr

Fantasielose Hersteller! Es wäre technisch ein leichtes im Motor selbst eine Kontrollfunktion einzubauen, die erkennt, daß der Motor mehr als 25 km/h liefert und dann einfach das falsche Tachosignal ignoriert bzw. begrenzt. [...] mehr

03.04.2019, 17:27 Uhr

Warum Spenden? Wir leben in einer Marktwirtschaft! Wenn man überlegt wie teuer Medikamente sind, da sollten Organe nicht weniger wert sein! Wenn Menschen ihre Organe - zB für das Herz 200'000 € - verkaufen könnten, würde das Problem über Nacht gelöst [...] mehr

Seite 1 von 17