Benutzerprofil

nestor01

Registriert seit: 08.04.2013
Beiträge: 656
Seite 1 von 33
04.04.2019, 15:56 Uhr

Gewogen und für zu leicht befunden Es war zu erwarten. Wenn die AfD noch mal einen Kandidaten(-in) präsentieren sollte, muss vorher klar sein, dass genügend Stimmen organisiert werden können. Es hat sonst keinen Sinn, immer gegen die [...] mehr

22.03.2019, 16:12 Uhr

Aha, der Schulz-Zug wurde nicht bereit gestellt. mehr

13.03.2019, 18:29 Uhr

Inkompetent und vertragsbrüchig Wer die "Sozialausgaben" im Etat auf über 60% der Gesamtausgaben steigert, und dann kein Geld für innere und äußere Sicherheit übrig hat, wird sich mittelfristig selbst abschaffen. mehr

06.03.2019, 19:50 Uhr

Karneval ist, wenn Narren (Menschen mit Pappnasen und Narrenkappen) die Mächtigen im Land kritisieren. Das Problem ist: Wenn Menschen zwischen Aschermittwoch und dem 11.11. eines Jahres ihre Narrenkappe nicht abziehen, [...] mehr

05.03.2019, 06:32 Uhr

Wohlfühl-Populismus Die Aussage, die Grünen betrachten "die Sorgen der Hartz4-Bezieher aus der sicheren Distanz ihrer Eigentumswohnung", trifft den Sachverhalt. Die Grünen haben sich mit der Zeit gut [...] mehr

28.01.2019, 05:34 Uhr

Worthülsen Man darf von der FDP oder ihren Kandidaten(innen) keine eindeutigen politischen Stellungnahmen erwarten. Diese Partei ist nach allen Seiten offen. mehr

25.01.2019, 15:59 Uhr

Erbärmlich Journalistische Quacksalberei. Relotius-Preis verdächtig. Welche Beweise lagen bisher denn vor? mehr

22.01.2019, 12:34 Uhr

Mag sein, dass die Bürger auf einem Fleckchen Paradies leben, ohne es zu schätzen. Aber die Vertreibung aus diesem Paradies hat wegen der wenig vorausschauenden Politik von Merkel und Macron bereits begonnen. [...] mehr

22.01.2019, 11:47 Uhr

Wieviel Gremien brauchen wir noch? Europäisches Parlament, europäischer Rat, Euro-Gruppe, Deutsch-französische Versammlung, Europäische Kommission und kein Ende. Wir schwant hier geht es nur darum, möglichst viele Gremien zu [...] mehr

22.01.2019, 08:52 Uhr

Ist Höcke schon verhaftet und die AfD verboten? Wenn nein, warum nicht? Das Amt für Verfassungsschutz hat sich, was den Höcke-Flügel betrifft doch eindeutig geäußert. Auch „gelenkte Demokratie“ will gelernt sein. mehr

18.01.2019, 09:23 Uhr

Heiko Mass und die Stärkung des europäischen Parlaments Kein Satz charakterisiert das unterschiedliche Denken so deutlich wie die Bemerkung von Gisela Stuart "Kein britischer Politiker könnte jemals sich vorstellen zu sagen, dass britische Interessen [...] mehr

16.01.2019, 18:25 Uhr

Aha, jetzt wird es mir klar Die "Qualitätsmedien" wie FAZ, Sueddeutsche, BILD, WELT sind verantwortlich für den Aufstieg der Rechtspopulisten allgemein und für die AfD speziell in Deutschland. Sie berichten zu viel von [...] mehr

15.01.2019, 21:48 Uhr

Interessanr war die Bemerkung eines angelsächsischen Journalisten auf der Pressekonferenz. Das was der Haldenwang als verfassungswidrig konstatiere, sei doch in anderen westlichen Demokratien Element des normalen [...] mehr

13.01.2019, 12:32 Uhr

von der Leyen muss bleiben, weil Loyalität zur Kanzlerin allemal schwerer wiegt als Expertise und Fähigkeit im Amt. Überall wo die Politik mitmischt, ob Flughafen BER, Bundesbahn oder Stuttgarter Hauptbahnhof, kommt es zu [...] mehr

11.01.2019, 12:31 Uhr

Eine gute Nachricht Das Niveau dieser Artikel war unterirdisch. mehr

11.01.2019, 12:30 Uhr

Ausgerechnet unsere "Genickschuss-Kommunisten" vom Stamme Stalins maßen sich an, der SPD die Verantwortung für den Mord an Luxemburg zuzuweisen. Ausgerechnet jene, die für Millionen Morde an Andersdenkenden und "Klassenfeinden" bis zu den Tausenden an [...] mehr

11.01.2019, 12:20 Uhr

Null Chancen für Poggenburgs ADP (Aufbruch deutscher Patrioten) Mit einer Handvoll Querulanten lässt sich keine Partei erfolgreich gründen. Das wird sich schon bald bei den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen zeigen. Für die AfD ist der Austritt [...] mehr

06.01.2019, 16:19 Uhr

Personell besteht die FDP nur aus zwei, maximal drei bundesweit bekannten Politikern. Lindner, Kubicki und Graf Lambsdorf. Das ist viel zu wenig, um eine dauerhafte Existenz zu gewährleisten. mehr

02.01.2019, 10:35 Uhr

Die Grünen werfen Ballast ab Göring-Eckardt wurde für die Grünen mehr und mehr zum Ballast. Deshalb ist es folgerichtig, dass sie nicht mehr für den Fraktionsvorsitz kandidiert. Eine freie Entscheidung ist das aber nicht. mehr

20.12.2018, 17:50 Uhr

Auflösung ist notwendig Es ist hinlänglich bekannt, dass der Verfassungsschutz nicht erst beobachtet, wenn er das ankündigt. Insofern ist davon auszugehen, dass bereits seit Jahren ein Infiltrationsprozess in die AfD [...] mehr

Seite 1 von 33