Benutzerprofil

pimpflegionaer

Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 190
Seite 1 von 10
27.02.2015, 09:18 Uhr

Kotz Und Millionen Bürger in der ganzen EU wünschen sich ein Ende des Schuldenwahnsinns. Lasst die Blase endlich platzen, verheizt das Monopolygeld und kehrt zurück zu realen, nationalen Währungen! Diese [...] mehr

12.02.2015, 15:51 Uhr

Ende des 68er Unfugs Es ist schön zu sehen, dass zunehmend Menschen gegen den 40 Jahre lang andauernden Wohlstandsschwund und Sittenverfall auf die Strasse gehen. Wobei ein Ende dieses Elends vermutlich erst kommen wird, [...] mehr

09.02.2015, 10:18 Uhr

Das ist schön Wir, die Bürger bezahlen diesen Exportschub mit der Entwertung unserer Ersparnisse. Mehr Arbeitsplätze oder höhere Löhne als Ausgleich für die Preisschraube gibt es auch nicht. Einzig für Banken und [...] mehr

01.02.2015, 19:42 Uhr

Bayern ist kreativ und in Hamburg wird sich aufgeregt. Warum mögen denn die Hamburger keine Asylanten? Die Asylanten sind doch nur das erhoffte Resultat ihrer selbstgewählten und selbstfinanzierten [...] mehr

01.02.2015, 13:32 Uhr

CIA Regenschirme In Hongkong die Regenschirme, in der Ukraine die EU-Flaggen, dazu Kekse und in Madrid: Einfach nur 100.000 Demonstranten gegen den Sparkurs und den Euro. Dort fehlte der Ausstatter, es gab keinen [...] mehr

26.01.2015, 10:45 Uhr

Gratulation Wenn die Griechen Merkel abwählen können, dann sollten wir das auch schaffen. mehr

22.01.2015, 19:10 Uhr

Enteignung! Und wem nützt dieser Inflationsschub? Der EU wohl kaum! Der Euro ist ein wertloses Stück Papier, das international an Wichtigkeit und Kaufkraft verliert. Dank des US- Freihandelsabkommen mit seinen [...] mehr

21.01.2015, 10:32 Uhr

Umgang mit der Wahrheit Wer die Wahrheit sagt muss mit Klagen und Verboten rechnen. Probleme weg zu schweigen hat schließlich seit Jahrzehnten Tradition und macht die Meinungsfreiheit zum Auslaufmodell. Doch leider gibt es [...] mehr

04.01.2015, 15:37 Uhr

Terrorlisten? Also alle Pegidateilnehmer, AFD -Wähler und andere Regimekritiker? Oder wie sehen die "Terroristen" für Daimler aus? DDR 2.0 lässt grüssen! mehr

02.01.2015, 09:57 Uhr

Auch das noch Dort gibt es noch eine Grenze? Die scheint ziemlich sinnlos zu sein! Meine letzten Einbrecher waren drei rumänische Fachkräfte zwischen 15 und 17 Jahren. Die hat auch keine Grenze aufgehalten, nur [...] mehr

27.12.2014, 12:44 Uhr

Politik gegen das Volk Es scheint in unseren Diktaturen Mode geworden zu sein sich gegen die eigenen Wähler zu positionieren. Eine Koalition aus 4 - 5 schwachen Parteien, die ihren Stimmenbodensatz zusammenkratzen um sich [...] mehr

25.12.2014, 10:41 Uhr

Hartgeld Ich horte lediglich ein paar hundert Mark als Erinnerung an ehrlichere Zeiten. mehr

23.12.2014, 09:01 Uhr

München vs. Dresden In München gehen die tradierten Machtgeflechte auf die Strasse - in Dresden aufgeweckte Menschen, die bereits friedlich die DDR gestürzt haben. mehr

21.12.2014, 21:22 Uhr

Das ist fein! Tradierte Machtgeflechte= Filz Erstmals gibt der Spiegel Flüchtlingsströme, langanhaltende Massenarbeitslosigkeit und eine ungelöste Dauerkrise zu. Es wird doch, ich freue mich auf 2015. mehr

20.12.2014, 18:45 Uhr

Ist doch logisch Die Mehrheit der Deutschen wären bestimmt auch für einen EU Austritt, wenn sie in einer Volksabstimmung befragt werden würden. Diese ganzen Meinungsforschungsinstitute sind einfach ein Witz. mehr

18.12.2014, 18:37 Uhr

Da ist er ja! Der Augstein ist da! Endlich wieder ein Systemkommentar eines Qualitätsjournalisten der Atlantikbrücke. Gewisse Regimeanhänger erinnern sich sicher noch an den Sturz der DDR. mehr

08.12.2014, 09:53 Uhr

Die nächste... ... Offensive. Eine funktionierende Offensive wäre eine eigene Grenze und richtige Strafen für Kriminelle (egal woher diese stammen). mehr

04.12.2014, 16:28 Uhr

Sehr guter Artikel Genauso werden Deutsche im Ausland gesehen und leider entsprechen diese Erkenntnisse der Wahrheit (eine sehr träge Masse mit neutralem PH-Wert). Zum Glück gibt es wenigstens einen Journalisten bei [...] mehr

03.12.2014, 21:01 Uhr

Überbezahlt! Die Aufgabe eines Richters ist es, Kriminelle, die von der Polizei eingefangen werden, hinter Schloss und Riegel zu bringen. Leider ist das Gegenteil der Fall und für nichtgetane Arbeit mehr Geld zu [...] mehr

02.12.2014, 10:50 Uhr

Richtig so! Warum soll sich Russland durch unsere politische Ausschussware in Brüssel behindern lassen. Energie lässt sich weltweit handeln und die EU ist nur ein Vogelschiss auf der Landkarte. Ich bin gespannt [...] mehr

Seite 1 von 10