Benutzerprofil

kurve

Registriert seit: 11.04.2013
Beiträge: 48
Seite 1 von 3
13.09.2015, 21:14 Uhr

Väter und Mütter Genau richtig! Das nämlich hat mir mein alter Prof der Politikwissenschaft, des Mitlgied des parl. Rates war, erzählt. Huete weiss es leider keiner mehr. Im Übrigen scheinen wir ja einen [...] mehr

18.08.2015, 18:56 Uhr

So ganz, lieber Herr Fleischhauer, haben Sie es immer noch nicht begriffen. Leider. Wenn Sie weiter über das Problem der Identitätsstiftung nachdenken, vielleicht noch ein wenig Entwicklungsbiologie(!) [...] mehr

29.01.2015, 15:24 Uhr

Bekomme ich die Druckversion des Spiegels künftig kostenlos bzw auch wenn ich die Abogebühren storniere? Das, nämlich, Herr Augstein wäre die vergleichbare Handllungsweise eines deutschen Abonnenten. mehr

19.09.2013, 08:58 Uhr

Liebe MitbürgerInnen, WählerInnen, und auch NichtwählerInnen, wählen Sie bitte der Einfältigkeit halber mit beiden Stimmen die Kanzlerin, denn dann geht es weiter so - und das ist alternativlos. Schaffen [...] mehr

15.09.2013, 13:02 Uhr

Bestimmt alles "juristisch in Ordnung". Wie so vieles andere auch. Wahrscheinlich geregelt in SGB XXII - Hartz 1A. mehr

16.08.2013, 16:26 Uhr

Mut zur wahrheit ist angesagt, lieber Herr Finanzminister. Sie konnten doch auch sonst schon mutig ausrasten... mehr

06.06.2013, 09:21 Uhr

Es war immer zu befürchten. Nun gestehen sie es wenigstens ein. Konsequenterweise sollte man allen diesen Institutionen ihre tollen Berechnungen einfach nicht mehr "glauben", sondern zuerst die [...] mehr

04.06.2013, 21:59 Uhr

Salbung wäre mein Vorschlag. marcaurel1957 wird zum Kaiser gesalbt, gleichzeitig wird er Chef- und Schlussredakteur aller Print- und net-Medien und verfasst auch alle Kommentare und Gegenreden [...] mehr

02.06.2013, 14:46 Uhr

Schluss der Debatte! Alles wird gut und sogar besser. Da auch dies alternativlos ist, kann es gar nicht anders kommen. Die Realität muss sich endlich den Wünschen fügen - notfalls per Gesetz. mehr

02.06.2013, 14:33 Uhr

???? Verstehe nicht, was Brüderle will.... Noch mehr schwarze Nullen? Nun auch noch im Haushalt? Alles voller Nullen, und er will noch mehr? Was ist denn dann wohl sein Verständnis von ökonomischer [...] mehr

01.06.2013, 17:01 Uhr

[QUOTE=marcaurel1957;12870725] Das ist keine Frage des Glaubens, sondern dem Faktum geschuldet, dass vor dem Schuldenschnitt in einer Nacht- und Nebelaktion die Bedingungen der Anleihen geändert [...] mehr

01.06.2013, 15:51 Uhr

Oh Herr, lass Hirn regnen [QUOTE=marcaurel1957;12866014] ..... Warum sollten die Anleihen die die EZB gekauft hat, denn uneinbringlich werden? ..... QUOTE] Ja, warum wohl? Da kann man sich nun wirklich keinen [...] mehr

01.06.2013, 00:59 Uhr

Kaisers Bart Hat kein Wert mit einem altrömischen Kaiser zu rechten. Kaiser haben immer recht. Dafür ist häufig Unsinn, was sie sagen. Können Sie auch an unserer "Kaiserin" sehen. Wer weiss, [...] mehr

01.06.2013, 00:49 Uhr

Kaiser der Bilanz Wenn man grundlegende Bilanzkenntnisse hat, sollte man allerdings auch wissen, dass man die Aktiva so ganz gelegentlich bewerten sollten. Ich für mein Teil, und in meiner Firma, würde aber die an [...] mehr

31.05.2013, 14:26 Uhr

Lieber Herr Professor Bofinger, ich täte Ihnen zustimmen wollen tun, wenn es so sein täte, dass ich das ewige Leben haben tun würde. Wenn, wenn, wenn.. mehr

29.05.2013, 14:45 Uhr

as if the end comes "Wenn man erst einmal diesen Weg beschreitet, endet man in den Wirren buchhalterischer Taschenspielertricks..." Man endet nicht nur in der Wirren der Buchhaltung, man endet auch [...] mehr

21.05.2013, 13:15 Uhr

Ganz so einfach geht es leider nicht! Wenn man so allgemein fragt, kann man auch nur Allgemeinplätzchen als "Antwort" bekommen. Und solche Plätzchen wollten Sie doch sicher nicht, oder? Falls doch, [...] mehr

21.05.2013, 13:10 Uhr

Es mag ja stimmen, dass die meisten Infoblätter ziemlicher Quatsch sind. Quatsch ist aber auch, das Dilemma durch Infoblätter lösen zu wollen. Wie wäre es denn damit, die Leute schon von Kindesbeinen an mit der [...] mehr

16.05.2013, 22:03 Uhr

Touché Kurz, knapp, zutreffend. Wenn man die Inkompetenz noch näher aufdröseln würde, könnte es schnell beleidigend werden. Also lassen wir es. Wir können sie zwar nicht abwählen, aber dieser ganzen [...] mehr

16.05.2013, 15:09 Uhr

Nun gehen Sie aber zu weit, Herr Seehofer! Wie lautete einst das B-W'sche Motto: Wir können alles - ausser Hochdeutsch. Also, das müssten Sie doch noch kennen. Da können Sie doch nun nicht anfangen die Schwaben und Badenser [...] mehr

Seite 1 von 3