Benutzerprofil

esteba9

Registriert seit: 11.04.2013
Beiträge: 84
Seite 1 von 5
07.01.2018, 18:53 Uhr

KI mit altem Hut Erinnert mich an meine diversen Fahrten mit Bajaj-Threewheelertaxis in Baroda, Bombay, Cochin etc. Die fuhren im Grunde auch autonom, mit einem mehr oder weniger risikofreudigen Fahrer am Lenker. So [...] mehr

15.07.2016, 15:37 Uhr

Da sehn wir's mal wieder!!! Auch der Hiroshimabomber kam von Boeing und der Firmengründer hatte auch noch deutsche Wurzeln. Otto Hahn kam der Uranspaltung auf die Spur. Auch er ein Deutscher. mehr

10.07.2016, 14:09 Uhr

Clash of ambitions? Es ist ungewöhnlich, das praktisch noch nichts über die Ursache von Nelsons bail-out ans Licht gekommen ist. Vergleicht man die Physis von Nelsons und Thielemann bzw. deren jeweiligen Habitus bei [...] mehr

02.07.2016, 18:31 Uhr

Ich glaube sie argumentieren auf Basis einer adiabatischen Zündung nur über die reine Gasgleichung. Meine Überlegung geht aber von einer Zündung durch zusätzlichen Energieeintrag per Fission, wie [...] mehr

02.07.2016, 15:55 Uhr

Was wäre wenn? Jupiters Atmosphäre besteht zu ca. 98% aus Wasserstoff. Angenommen statt "Juno" würde eine Hohlkugel aus etwa 10kg Pu, in unterkritischer Geometrie, mit einer Be/Ra-Neutronenquelle im [...] mehr

08.04.2016, 19:07 Uhr

Die Schweine von Caprera Garibaldi hat nicht ganz freiwillig auf Caprera gelebt. Da er wohl auch ein arger Querulant war. wurde er nach dem Einigungsprozess nach Caprera verbannt. Wie die Legende erzählt, hat man, um ihm [...] mehr

01.12.2015, 20:28 Uhr

Nochmal davongekommen Besser Elfmeterschießen als totschießen! mehr

27.11.2015, 12:09 Uhr

Legion etrangère Weshalb motiviert Frankreich keine syrischen Flüchtlinge in die Fremdenlegion einzutreten um ein anti IS-Corps zu etablieren? Dieses könnte dann, unter Führung von französischen Offizieren mit [...] mehr

25.11.2015, 13:26 Uhr

Hintergrundagenden Einerseits hat Russland die Türken im Vorfeld durch Luftraumverletzungen mehrfach provoziert und man ist versucht zu sagen: "geschieht den Russen recht". Andererseits kann man, was die [...] mehr

19.11.2015, 12:24 Uhr

Intellektuelle Brillianz ist bei den heutigen Geheimdiensten offensichtlich Mangelware. Das kann liegen an: 1. durch die Medien miesgeschriebenem Image 2. dem mangelhaftem Bildungssystem der betroffenen Staaten 3. [...] mehr

18.11.2015, 12:39 Uhr

Alter Unfug Das erinnert mich stark an die Bestrebungen der britischen Labour-Linken Mitte der 1980er im "Council of greater London" unter Lord-Mayor Ken Livingston. Damals sollten zum Beispiel die [...] mehr

17.11.2015, 23:30 Uhr

Stanislaw Lem hat sich zu dem Thema schon vor etlichen Jahren seineGedanken gemacht. Siehe in seiner Kurzgeschichtensammlung "Test" unter "Die Waschmaschinentragödie". Erschienen auf deutsch [...] mehr

10.11.2015, 22:26 Uhr

Krokodilstränen Für die SPD-Linken war er eine Hassfigur und für die SPON-Redaktion, von der die meisten Mitglieder während Schmidts aktiver Zeit noch im Froschteich paddelten, bestenfalls ein komischer, aus der Zeit [...] mehr

02.11.2015, 14:21 Uhr

Durchgegangener Gauck Ich vermute mal Herr Gauck hat als Bürger Gauck "kondoliert" und nicht als Bundespräsident auf präsidialem Briefpapier. Als Bürger Gauck darf er das, muß aber nicht. Die Sicht des Herrn [...] mehr

27.10.2015, 18:52 Uhr

Trübe Gewässer Wie vermutlich der größere Teil der hier kommentierenden Foristen kenne ich das umstrittene Lehrbuch nicht. Legt man jedoch die bevorzugte politische Ausrichtung von SPON zugrunde, kann man durchaus [...] mehr

13.10.2015, 17:14 Uhr

Da haben sie Recht, in Alien 1 ließ Herr Scott seine "Nostromo" noch durch das luftleere Weltall wummern wie einen alten Binnenfrachtkahn auf dem Rhein. mehr

13.10.2015, 14:14 Uhr

Die Lösung wäre vermutlich erst einmal in einer Umlaufbahn um den Mars zu parken, um dann, bei günstiger Konstellation den Rückflug zu Erde anzutreten. Voraussetzung wäre natürlich eine ausreichende [...] mehr

09.09.2015, 00:06 Uhr

Von Sewastopol nach Tartus Genauso wie Putin durch die Vereinnahmung der Krim den Stützpunkt Sewastopol dauerhaft gesichert hat, will wohl er jetzt Tartus sichern und seine, zur Zeit noch beschränkten, Rechte dort erweitern. [...] mehr

05.09.2015, 14:44 Uhr

Gierige Spielerberater Götze ist wohl einfach schlecht beraten worden, als er zu Bayern wechselte. Es gab schon damals Stimmen die ihm das vorhersagten was ihm dann passierte. Wäre er noch beim BVB geblieben, hätte er sich [...] mehr

31.08.2015, 17:35 Uhr

Frage der Messmethode? Die Lösung liegt vielleicht in der Messmethode. Vermutlich laufen zwischen den Goldwürfeln zwei gegenläufig interferierende Laser. Nehmen wir an die G-Welle läuft parallel zur Verbindungslinie der [...] mehr

Seite 1 von 5