Benutzerprofil

j.b.once

Registriert seit: 14.04.2013
Beiträge: 12
15.05.2016, 14:05 Uhr

Meiner_Einer und der Rest der Welt Der beste Lacher der ganzen Kommentare ist, das Deutschland vom Rest der Welt kulturell nicht mehr wahrgenommen wird. Ist jetzt der ESC Weltkultur? Na glücklicherweise nicht. Die deutsche Kultur u.a. [...] mehr

15.05.2016, 13:46 Uhr

...müsste Herr sekundo wissen, dass sich richtige Musiker mit handgemachten Songs wohl eher auf richtigen Konzertturneen und Festivals herumtreiben. Da schlägt die Realität ehrlich zu und ob da ein [...] mehr

15.05.2016, 11:07 Uhr

Be different Jamie-Lee! ...leider war das die falsche Veranstaltung für Dich und ich hab es eigentlich nur wegen Dir geschaut. Dein präsentierter Song ist bei mir nach dem ersten Mal hören hängen geblieben, aber ich bin eben [...] mehr

23.04.2013, 00:24 Uhr

Heimatidylle! Haben Sie sich mal gefragt, warum die Schweiz eigentlich nur für Reiche ein Einwanderungsland ist und reiche Deutsche gern bei Ihnen Geld eingelagert haben? Träumen Sie weiter von ihrer [...] mehr

22.04.2013, 23:30 Uhr

Von Sünden rein waschen? Da muss ich voll zustimmen, die Offenlegeung des Einkommen eines HarzIV-Empfängers ist da wohl wesentlich erschütternder. Und vermutlich geht man eben in Bayern mal kurz zur Beichte und dann [...] mehr

22.04.2013, 23:18 Uhr

Was regen wir uns bloß auf? Irgendeinpaar Blöde, die Steuern zahlen wirds schon geben! Blöd nur, dass irgendjemand unsere Infrastruktur, Schulen und das Polizeiaufgebot bei jedem Fussballspiel usw. bezahlen muss. Von [...] mehr

22.04.2013, 22:59 Uhr

Nicht steuerpflichtig, aber flüchtig! Was sind Steuerpflicht und soziale Gemeinschaft noch Wert? Traurig genug, dass so mancher Reicher seinen Hauptwohnsitz günstig legt, um sein "hart verdientes Kleegen" zu sichern oder [...] mehr

21.04.2013, 19:49 Uhr

Kreuz = Qualität, falscher Ansatz Was hat das Kreuz im Klassenzimmer mit Qualität zu tun. Ich denke, das Kreuz ist hier nicht als das Qualitätsmaß anzusehen. Das wäre eher ein Armutszeugnis, ein vermeintliches Qualitätsplus an [...] mehr

18.04.2013, 00:02 Uhr

Jeder darf seine Träume und Phantasien genießen. Einige Politiker genießen wie Schauspieler die Bühne und Sie sollten nicht alles glauben, was diese in die Öffentlichkeit hinaus tragen, auch [...] mehr

17.04.2013, 23:36 Uhr

Ob Sie da mal nicht einige sensible Männerdomänen ansprechen, in denen Frau schon seit Jahrzehnten nicht die besten Chancen hat, "mitspielen zu dürfen". Nebenbei zählen diese noch zu [...] mehr

16.04.2013, 01:12 Uhr

Ja damals ... Sehr geehrter Herr Albert Schulz, ich wollte Ihnen persönlich natürlich nicht zu nahe treten, Sie haben es vermutlich Dank Ihrer persönlichen Fähigkeiten geschafft. Ich glaube jedoch nicht [...] mehr

14.04.2013, 21:35 Uhr

Proleten? Sollen jetzt die "Proleten" für "Entgleisungen" von einigen Jugendlichen mit gewünschtem höheren Bildungsniveau herhalten? Dies wäre zu einfach. Jede Zeit hatte seine [...] mehr