Benutzerprofil

neolibby

Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 872
Seite 1 von 44
15.10.2014, 11:44 Uhr

DAs Zitat ist unvolständig: Kapitalismus und Wohlergehen für alle... müßte das heissen. Sie wollen doch wohl nicht ernsthaft irgendetwas sozial-, sozialistisch-, kommunistisch angehauchte als Alternative zum Kapitalismus darstellen. Für die Menschheit ist [...] mehr

15.10.2014, 11:34 Uhr

eine solche Einstellung zeichnet Undemokraten und Dummheit aus undemokratisch, weil andere Meinungen nicht akzeptiert werden und strohdumm deshalb, weil man noch nichtmal die andere Meinung jk´kennt bzw. sich damit auseinandersetzen will. Da [...] mehr

15.10.2014, 10:06 Uhr

es ist seit Menschengedenken Usus, dass man als Journalist vor einer Veröffentlichung sich eine Freigabe holt - ich denke, das ist sogar vertraglich - aich bei Kohl - so festgehalten. Nur die Schweinejournalisten tun dies nicht. Aber wie gesagt - das einer vom [...] mehr

14.10.2014, 12:35 Uhr

und schweineteuer - ohne Staat hätten wir pro Jahr 1 Billion mehr zur VErfügung Staat sollte nur 10 % des BIP kosten - das ist noch zuviel. mehr

14.10.2014, 12:24 Uhr

das BGE wird nie kommen - denn die Zahl derjenigen, die das finanzieren müssen, sinkt rapide. ES sind nämlich die Steuerzahler und deren Zahl sinkt in den nächsten 30 Jahren. mehr

14.10.2014, 12:14 Uhr

ich dachte, das sind Scherze aus der IT-Steinzeit.. zeigt mir, wie flach IT-Hirne immer noch sind - seit 75 Jahren nix dazugelernt. mehr

13.10.2014, 20:26 Uhr

Geld gibts satt, sogar Billiarden und das noch zinslos ! Aber diejenigen, die damit die Konjunktur ankurbeln sollten, wollen es gar nicht. Die Industrie, die Firmen und dieBürger müßten ja blöde sein, auch nur 1 ct zu investieren _ die politischen [...] mehr

11.10.2014, 10:05 Uhr

und wenn das anders wäre, ginge es der Wirtschaft besser ? Ich behaupte: noch viel schlechter. Der Turbokapitalismus ist das beste was es gibt - siehe China ! Vor 20 Jahren noch Steinzeit, hute kaufen sie die Welt auf - Stück für Stück. Hören sie auf [...] mehr

02.10.2014, 20:47 Uhr

Da sind sie aber eine Ausnahme ! Auf der Autobahn sind Anzeigen bei REchtsüberholen üblich. mehr

02.10.2014, 20:46 Uhr

wer ein handy ohne Kaufvertrag kauft, ist ein Hehler vor dem Gesetz, wenn sich herausstellt, dass das geklaut war. Da kann sich keiner rausreden. Und in heitigen Zeiten, wo handykaluien fast schon ewin ehrbarer Beruf ist, muss man sich den Kaufvertrag vorlegen lassen - sonst handelt man [...] mehr

02.10.2014, 20:42 Uhr

tja - dann kann er doch die Sach eaufklären - niemand hat gesagt, dass er der Täter ist. Dann ist er halt Zeuge - wo ist das Problem ? mehr

02.10.2014, 20:37 Uhr

aus dem Text lese ich nur, dass das Bild verteilt wurde, um dne Täter zu finden. Da steht nirgendwo, dass das Bild den Täter darstellt. >Um den schweren Raub (für mich sind 500 € ein schwerer Raub) zu klären ist das versenden des Fotos desjeneigen, der das geklaute handy in [...] mehr

27.09.2014, 23:13 Uhr

in diesem Chat merkt man, wer gerne arbeitet und wer nur seine Zeit absitzt. AN erhalten immer mehr Geld, auchg wenns dem Unternehmen schlecht geht. Bransons Vorschlag kombiniert mit Auszahlung des Gehaltes in Aktien und FESTEN 4 Wochen Mindesturlaub, wäre das Beste. Es [...] mehr

26.09.2014, 15:09 Uhr

Dumm, dümmer am dümmsten.. die sollen die mit BAlken ruhig ausreisen lassen, die sollen die nur nicht mehr REINLASSEN !!!! mehr

25.09.2014, 09:36 Uhr

Ihnen hat wohl Allah direkt ins Gehirn geschissen oder ? Unfassbar ! Gehen Sie doch mal zur IS. Wieso töten die auch die eigenen Glaubensbrüder, die Schiiten ? Und die Kurden ? HAben die die auch unterdrückt ? mehr

25.09.2014, 09:34 Uhr

MAn kann Multi Kulti erhalten - man muss nur konsequent den Islam verbannen. Es gibt keinen friedlichen ISlam und eine Religion ist das auch nicht, siondern eine ganz primitive und infame religiös verbrämte politische Ideologie. mehr

25.09.2014, 09:31 Uhr

wieso nennen sie die DAs sind blindwütige Tiere. mehr

19.09.2014, 11:29 Uhr

suchen sie mal eine kapitalistische Gesellschaft, in der es nicht ALLEN gut geht. die alternativen Gesellschaften strotzen vor Hungertoten. Gestern noch anerkennend über China gelesen: vor 20 Jahren noch Millionen an Hungertoten. Seit Einführung des Turbokapitalismus an [...] mehr

17.09.2014, 16:37 Uhr

das bedeutet, dass jedes Unternehmen in Grenzen sien Kosten und Preise selbst bestimmen kann. Versuchen Sie mal als Vermieter 20 % mehr zu nehmen, weil die Kosten Sie erdrücken oder weil sie an H4er oder einen Messi vermietet haben, die NULL MIete zahlen. Als Unternehmer stopfe ich diese [...] mehr

17.09.2014, 15:29 Uhr

das sind die tollen Kostenrechner hier- der merkt nicht, dass er pleite ist. Von 10.000 € Verlust bekommt der vom Finanzamt 6.000 € erstattet. Die 4000 € Verlust sind dann einfach Gewinn - muhahahha. mehr

Seite 1 von 44