Benutzerprofil

Didi55

Registriert seit: 11.05.2006
Beiträge: 27
Seite 1 von 2
02.05.2019, 23:35 Uhr

Unser Bildungssystem ist von der Anlage her erstaunlich durchlässig. Man schaue nur auf die elitären Bildungsanstalten, z.B. in GB oder in Frankreich, wo sich die politische und wirtschaftliche Elite re-produziert. [...] mehr

05.04.2019, 14:03 Uhr

Wann denn? Hat T. May eigentlich mitgeteilt, in welchem Jahr sie den 30. Juni als Austrittsdatum anstrebt? 2019? 2020? Oder 2120? Oder vielleicht 3120? mehr

11.04.2018, 22:58 Uhr

Hommage an Romy Ein ungewöhnlich sensibel gedrehter Film, der Romy Schneider in ihrer Vielschichtigkeit, ihrer Widersprüchlichkeit und ihrer ungeschützten Verletzlichkeit exzellent porträtiert. Die Ähnlichkeit der [...] mehr

04.01.2018, 16:48 Uhr

Unbequeme Wahrheiten Die Sicherheit würde es nicht erhöhen, aber es würde mehr Ehrlichkeit in die Migrantenproblematik bringen und punktuell Ausgaben sparen. Wir scheuen uns aus schlechtem Gewissen heraus, die [...] mehr

22.04.2013, 12:07 Uhr

Ganz genau! zu 1.Da ist in vielen Klassenräumen sicher noch Luft nach oben. Alle rücken einfach zusammen, dann bleibt auch weniger Raum für Prügeleien. zu 2.Überhaupt sollten Kinder viel mehr über sich [...] mehr

22.04.2013, 11:55 Uhr

Ganz genau! 1. Schulklassen eher vergrößern (was halt die Klassenräume so hergeben). 2. Schulsystem reformieren. Verpflichtend ist u.a. Mathe, Deutsch, Englisch, Allgemeinwissen und eine Mindeststundenzahl. [...] mehr

28.02.2013, 18:28 Uhr

Find' ich gut. Man sollte dieses Vorgehen aber auch auf andere Berufsgruppen ausweiten: Busfahrer, Müllwerker, Handwerker, Verwaltungsangestellte, gern auch auf angestellte Anwälte und Ärzte usw. Und die [...] mehr

07.03.2012, 00:31 Uhr

Wie wär's mit "Money for nothing" von den Dire Straits oder "Money makes the world go round" von R. Kelly passend auch " "Money, money, money" von [...] mehr

08.02.2012, 17:08 Uhr

Schamlos Aber warum benötigen die Abgeordneten ihr eigenes Versorgungswerk? Das Einzahlen in die Deutsche Rentenversicherung wäre doch attraktiv und volksnah - "Die Rente ist sicher", wie wir [...] mehr

27.07.2011, 16:39 Uhr

Das mag idealiter so sein. An Gymnasien in NRW ist die Personaldecke extrem dünn. Die Korrekturbelastung ist in den letzten Jahren durch Fachlehrermangel, zusätzliche Prüfungen, größere Klassen und Kurse sowie eine [...] mehr

19.06.2010, 00:28 Uhr

die alte leier Bitte nicht auch in diesesem Thread die übliche Leier. Informieren Sie sich über Realitäten - Arbeitszeituntersuchungen aus dem letzten Jahrzehnt weisen alle in die gleiche Richtung: Lehrer [...] mehr

09.06.2010, 22:00 Uhr

Äpfel und Birnen Auch ich kann mich hinstellen, alle zur Zeit in der pädagogischen Diskussion gängigen Schlagwörter benennen und mir Erfolge auf die Fahnen schreiben, die mit großer Wahrscheinlichkeit keiner [...] mehr

19.04.2010, 18:30 Uhr

Eigentlich sehr bedauerlich, dass sich SPIEGEL und SPON nicht zu schade sind, einer derartig durchsichtigen Studie eine Plattform zu bieten. Oder ist es viel eher typisch für die Journaille, der [...] mehr

21.11.2009, 18:55 Uhr

Die Mehrzahl der regelmäßigen Forumsteilnehmer hier verfügt über ein gewisses Niveau. Da mitzuhalten bereitet Ihnen doch sicherlich keinerlei Mühe. mehr

19.11.2009, 22:36 Uhr

Schade eigentlich, dass Ihre glänzenden Konzepte bisher nicht flächendeckend umgesetzt werden konnten. In Zukunft werden die Chancen aber immer besser, diese an der Realität zu messen: der [...] mehr

19.11.2009, 18:06 Uhr

Sie scheinen ein ganz heller Kopf zu sein. Erkären Sie dem Forum freundlicherweise, wie Sie dies in der Praxis bewerkstelligen? Das würde mich schon interessieren - vor allem die Erfolge in der [...] mehr

07.11.2009, 18:32 Uhr

Doch, andere Schulformen tun dies auch. Aufgrund der Zustände an vielen Schulen (was die unterschiedlichsten Gründe hat, ist die Umsetzung aber häufig gar nicht möglich. Hospitieren Sie bitte an [...] mehr

Seite 1 von 2