Benutzerprofil

souveränsatt

Registriert seit: 22.04.2013
Beiträge: 112
Seite 1 von 6
04.09.2014, 13:50 Uhr

das Leid des Tötens man merkt bei Herrn Schmitz, daß er schlicht unbeleckt ist vom Leid des Tötens. Das 20. Jahrhundert ist gewachsen auf einem Teppich zerfetzter Leiber und dem Leid millionenfacher Zwangsentleibung. Wie [...] mehr

31.03.2014, 13:15 Uhr

Zwerge mit Atombomben unsere Polit-Gespenster sollen erst einmal in die Analyse gehen und ihr eigenes Handeln hinterfragen. Die Aggressivität des us-dominierten Westens Russland gegenüber muß dort doch zwangsläufig als [...] mehr

28.03.2014, 15:39 Uhr

Weltbrand plus es ist völlig verlogen, Farage als Europa-Feind darzustellen. Er stellt sich lediglich gegen die Brüsseler Sowjet-Kommissare und deren administrative Willkür, aber doch nicht gegen ein [...] mehr

28.03.2014, 15:36 Uhr

Eierkuchen Gauck meint das nicht so streng. Er meint, die Chinesen sollten wenigstens so tun, als beachteten sie die Menschenrechte, damit das als guter Wille in den Medien darstellbar bleibt und wir alle wieder [...] mehr

25.03.2014, 15:11 Uhr

wo ist die Ermittlung es gibt immer noch keine Antwort darauf, wer die Sniper vom Maiden waren. Eigenartig... mehr

19.03.2014, 18:13 Uhr

es geht so um die 500 ist für diese Maschine nicht zu langsam. Sie trägt und ist dabei sehr wendig, zudem dürfte sich der Spritverbrauch um mindestens 25% mindern mehr

19.03.2014, 10:06 Uhr

wetterfühlig diese falsche Töne von Gauck treiben mir den kalten Schauer über den Rücken mehr

24.02.2014, 13:17 Uhr

Programmierschlaumeier vor dieser Wortgläubigkeit hier im Forum kann man nur resignieren. Mit jeder verschissenen Propaganda-Lüge kann man die "Hasser" aus der Reserve locken. Seit Jahrtausenden erprobt. Hier die [...] mehr

24.02.2014, 13:10 Uhr

das Vertrocknen "Die Welt verändert sich, die Religion verliert nach zu langer Zeit endlich an Wichtigkeit." einer der wunderbarsten Sätze der Neuzeit. Langsam setzt sich eine Erkenntnis über die [...] mehr

10.02.2014, 12:33 Uhr

angemessen die Schweiz sollte vor allem ihre Beziehung zu Frankreich überdenken... mehr

10.02.2014, 10:55 Uhr

Volksentscheid in der Schweiz entscheidet eben noch das Volk. Das hat sie damals vor dem Faschismus geschützt und heute vor den Brüsseler Polit-Kommissaren mehr

07.02.2014, 10:19 Uhr

Pfuscher wenn es wenigstens die Arroganz des Könners wäre. Leider ist es nur die der militärischen Erpressung mehr

06.02.2014, 18:09 Uhr

Steuer-Staub ich weiß, ich weiß, unsere lieben 110% Staatstreuen hier im Forum würden Widerstand gegen die Verklebungen eines Individuums an die Staats-Tentakel am liebsten mit der Guillotine bestrafen. Die [...] mehr

04.02.2014, 17:39 Uhr

Doppelbesteuerung daß der Zins, der in der Schweiz durch bereits reell versteuertes Geld erwirtschaftet wird, hierzulande nochmal versteuert werden muß, ist eine reine staatliche Willkürmaßnahme Berlins und verstößt im [...] mehr

04.02.2014, 16:39 Uhr

Nichtsnutz typisch dieser schwammige und doch irgendwie aggressive Halb-Kommunismus, der sich allen Ernstes aufplustert mit der Behauptung, ein Vermieter erbrächte keine Leistung und gehöre eigentlich wegen [...] mehr

01.02.2014, 15:13 Uhr

smarte Katastrophe komisch, daß Staaten, die anfangen, global zu agieren, schon seit ewigen Zeiten daraus immer ein militärisches Engagement machen müssen. Deutschland hat sich doch schon zu Kaisers und Nazis Zeiten an [...] mehr

20.01.2014, 19:49 Uhr

Geld und Wert nicht nur der Spiegel, sondern auch die ärmere Hälfte der Menschheit machen den alten Sozialisten-Fehler, alle Werte am Geld messen zu wollen. Wenn sie bessere Ideen für das gute Leben bringen [...] mehr

13.01.2014, 19:19 Uhr

die Unbescholtenen da tut der Norden in der Politik so, als wäre er ein Deut besser. Das trieft vor Lächerlichkeit mehr

13.01.2014, 18:45 Uhr

haarscharf daneben ist auch daneben da liegt der Terraner aber mächtig daneben. Die Giftigkeit von Dioxin und auch bestimmter radioaktiver Isotope ist bis jetzt von keiner Natur übertroffen worden mehr

09.01.2014, 18:26 Uhr

wem nützt es? 0,8 % ist die gefühlte Inflation der europäischen Beamtenschaft und ihrer Lobbyistenfreunde bei ihren Puff-Vergnügungen. Die echte im Volk beträgt sicher 4 %, wie man aus seiner eigenen Erfahrung [...] mehr

Seite 1 von 6