Benutzerprofil

mtergeman

Registriert seit: 23.04.2013
Beiträge: 136
Seite 1 von 7
16.08.2019, 12:22 Uhr

Bayern wird nicht Meister,.. ..denn die Demontage von Kovac als Trainer bleibt weiterhin in Medien und Rummenigge am "kochen", zu dem geht Hoeneß, wann weiss man nicht so genau, aber gerade dieser Unwillen zur Klarheit [...] mehr

11.08.2019, 10:37 Uhr

Oh mein Gott, nix darf man mehr... ..., so argumentieren hier viele. Dabei ist das gar nicht die Absicht des Artikels, auch nicht des interviewten "Experten"! Es gibt in der Kreuzfahrtindustrie dunkle Seiten, die [...] mehr

01.07.2019, 08:39 Uhr

@366 Ich bin mir sicher, dass die Abkoppelung des Individualverkehrs und der Logistik von den fossilen Brennstoffen und die Nutzung von Wasserstoff die Welt ein grosses Stück weiter bringt! mehr

30.06.2019, 09:31 Uhr

Bequemlichkeit Viele Gegenargumente gegen Wasserstoffantrieb scheinen etwas mit Bequemlichkeit zu tun zu haben, der grosse Tank ist für Designer ungünstiger als handyflache Akkus,..ernsthaft? , die Autos sind um [...] mehr

11.06.2019, 19:04 Uhr

Die Queen , die britische Königin ist nach wie vor die Chefin, zwar gibt es viele Traditionen in GB, aber selten geschriebenes Verfassungsrecht, meist werden Gerichtsentscheidungen zur Grundlage genommen. Die [...] mehr

02.06.2019, 23:07 Uhr

aktuelles Beispiel für Stimmungsmache heute Anne Will, Scholz redet darüber, dass der Kohleausstieg bis 2038 beschlossen wurde, sie schiebt ein, "dass es noch kein Gesetz sei", damit entzieht sie Scholz viel Kraft von seiner [...] mehr

02.06.2019, 22:47 Uhr

@decathlone Nein ich will hier nichts suggerieren, sondern ich beklage, dass über Berufspolitiker hergezogen wird und über das System unserer Politik, ohne dass sich damit vorher adäquat beschäftigt wurde. Viele [...] mehr

02.06.2019, 17:28 Uhr

drittens Wir sind jetzt wieder an einer Schwelle, die Agenda 2010 ist längst wieder obsolet, unsere Gesellschaft muss sich noch weiter wandeln um an der Spitze zu bleiben, und Europa ebenfalls. Und trotzdem [...] mehr

02.06.2019, 17:28 Uhr

2ter Teil Es stimmt, dass die SPD seit der Agenda 2010 zu wenug visionär aufgetreten ist, zu wenig die Menschen mit genommen hat, auf eine Mission diese unsere Gesellschaft mitzunehmen in eine angestrebte [...] mehr

02.06.2019, 16:40 Uhr

Undank ist der Welten Lohn Wenn msn sich die Forenbeiträge so durchliest erkennt man bei nur einem geringen Anteil der Foristen fundiertes politisches Wissen. Trotzdem wied über Politik und deren Handlungsakteure hergezogen sls [...] mehr

31.05.2019, 22:11 Uhr

man muss sich überraschen lassen aber auf den ersten Blick würde ich sagen, Affleck war als Batman schon eher eine Fehlbesetzung, Pattinson wird sicherlich nicht besser passen. Er sieht immer eher nach Trainspotting aus, als nach [...] mehr

22.05.2019, 01:00 Uhr

Jegliche sachliche Kritik an Madonna's Auftritt ist gerechtfertigt. Die Performance war dem Hype um ihren Auftritt nicht gewachsen, bei Madonna erwartet man Perfektion, da sie sich selbst dieser Maxime bei ihren Auftritten [...] mehr

15.04.2019, 11:56 Uhr

@Nr.9 nichtssagend Ihr Kommentar, bei aller Verschachtelung, hat mir jetzt nichts gesagt,... !?? mehr

09.03.2019, 16:01 Uhr

@331 Nein, ich will niemanden zwingen, solange es genügend freiwillige gibt, die Kinder bekommen wollen, allerdings muss der Staat schon seit Jahren viel dafür tun, dass in unserem Lan überhaupt noch [...] mehr

09.03.2019, 11:10 Uhr

Eine Gesellschaft ohne Kinder ist eine sterbende. Die Konsequenzen daraus wären ein sich selbst verstärkender Abwärtsstrudel, der die kinderlose/arme Gesellschaft zerstört. Der Mensch ist ein "Säugetier", kann [...] mehr

10.12.2018, 22:14 Uhr

@baerst Die Zahlen habe ich nicht überprüft, ich nehme sie dennoch als Grundlage für Ihren Kommentar an. Italien und Spanien, sowie Frankreich haben ihre Probleme selbst verschuldet. Wenn man jemand wie [...] mehr

28.07.2018, 17:55 Uhr

Die Diskussion um diesen wirklich schlecht formulierten Artikel zeigt die Probleme unserer westlichen Gesellschaften auf. Um seine Position auszudrücken wird ein Artikel nicht sachlich auseinandergenommen und [...] mehr

18.07.2018, 08:53 Uhr

Was darf man? Ich finde die Reaktion von Frau Maurer richtig. Sie hat eine Nachricht von privater Seite mit heftigem Inhalt bekommen. On dieser Mail ging es weniger darum, dass der Absender eine Veröffentlichung [...] mehr

01.07.2018, 03:21 Uhr

Medien sind nicht Deutschland Die Wahrnehmung innerhalb der Mannschaft kann ich nicht nachvollziehen. Die Kritik am Spiel der Mannschaft war, ist, wird immer übertrieben sein. Solange Fussball so wichtig bleibt in der öffentlichen [...] mehr

26.06.2018, 09:51 Uhr

Business as usual Man kann den Markt erschüttern, aber nicht seine Gesetze ändern. Wenn Trump nicht bereit ist die kapitalistische Marktwirtschaft in ein neues System umzubauen(was er auch nicht plant), dann darf er [...] mehr

Seite 1 von 7