Benutzerprofil

Deep Thought

Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 742
Seite 34 von 38
18.05.2012, 19:50 Uhr

optional Der regierende Partylöwe von Berlin war schon immer eine Lachnummer. Er sollte das "Regieren" zwischen den Partys besser ganz sein lassen und seine lebenslange Alimentierung durch den [...] mehr

18.05.2012, 19:39 Uhr

Irgendwie haben die Leute aus der "New Economy" und dem "neuen Markt" vor 10-14 Jahren nichts gelernt... Ein Kurs/Gewinnverhältnis von über 100 (!) , wobei man sicher sein kann, [...] mehr

17.05.2012, 12:44 Uhr

Es hat schon den richtigen getroffen... Röttgen SELBER war ein hemmungsloser Machtmensch, der über politische Leichen ging. Was uns der Spiegel leider vorenthält - nämlich die Hintergründe und [...] mehr

15.05.2012, 19:10 Uhr

Nun - Fast alle in Osteuropa sind korrupt. Die KOnsequenz sollte aber nicht sein, die WENIGEN; die gerechterweise (und von Ihnen unerwarteterweise) in den Knast kommen, per massiver und [...] mehr

14.05.2012, 15:36 Uhr

naja..... zu wie vielen Ministern (und Bundespräsidenten, Ministerpräsidenten, Parteifunktionären, Koalitionspartnern,.. ...) hat Merkel anfangs scheinheilig gehalten, um sie dann doch im für sie [...] mehr

14.05.2012, 10:49 Uhr

"Wer_wird_Millionär_Jauch" hätte heute morgen mal Deutschlandfunk hören sollen. Da hätte er einiges über aufrechten Journalismus lernen können. Den sender kann ich wirklich nur [...] mehr

14.05.2012, 09:09 Uhr

der einzige interessante Politiker war Gabriel: Er hat zwar keine Wahl gewonnnen, aber er lässt immer wieder mal spontan erkennen, daß er die völlig richtigen analysen vornimmt - und auch den Mut [...] mehr

13.05.2012, 14:41 Uhr

Es wird bei Rot-Grün bleiben. der einzige Unterschied wird sein, daß sie (falls es nicht zur mehrheit reichen sollte) zukünftig eben nicht von der Linken toleriert werden, sondern von den Piraten. [...] mehr

12.05.2012, 08:35 Uhr

Die eigentliche Dramatik liegt in einem einzigen wort, welches ganz unauffällig ist: "Er habe davon durch EINEN (!!) Studenten erfahren, der daran Anstoß genommen habe. " Das heißt, [...] mehr

10.05.2012, 17:15 Uhr

Ich glaube, Sie werfen da einiges durcheinander ? Um nur ein Beispiel zu nennen: Die Katastrophe von Kaprun war durch einen NACHTRÄGLICH durch den Betreiber grob fahrlässig installierten [...] mehr

08.05.2012, 17:54 Uhr

Soo schlecht könne die HAftbedingungen nicht sein, wenn sie perfekt geschminkt, mit perfekt gezupften Augenbrauen und ganz ofensichtlich noch vor weniger als 4 Wochen blondiertem Haar und ihrer [...] mehr

06.05.2012, 11:39 Uhr

Das ist doch eine reine PR-Show ! "In Echtzeit" konnte man bereits ewig die Schiffe verfolgen, das ist in jeder LKW-Spedition seit über 10 JAhren üblich. Es ist der Charakter und damit [...] mehr

04.05.2012, 09:40 Uhr

Wer nicht völlig verblödet ist, gilt schon als STAR DAs Problem des deutschen fernsehens - leider ist es mittlerweile fast egal, ob öffentlich oder privat - ist der pervertierte Starkult. Anstatt sich um eine breite Basis solider Moderatoren zu [...] mehr

03.05.2012, 13:58 Uhr

Sarkozy hat sich selber ein weiteres Mal demontiert. In seinem unübertrefflichen Narzissmus und Größensucht wollte er Hollande "Explodieren" lassen - und setzte sich in die Position des [...] mehr

02.05.2012, 21:43 Uhr

optional Zitat aus dem Artikel: Die höchste Quote an Frühgeburten hat demnach mit 18,1 Prozent Malawi in Südostafrika, die niedrigste Weißrussland mit 4,1 Prozent. Die USA liegen mit 12 Prozent auf Rang [...] mehr

02.05.2012, 11:00 Uhr

ist man eben kein bißchen besser als zuvor, hat weiterhin seine Schwächen. ABER: Man darf sich nicht erpressbar machen. Hohe Positionen erfordern eben auch im Privatleben Einschränkungen, die [...] mehr

02.05.2012, 09:30 Uhr

Ab nächstes Jahr.... .... wird er dann vermutlich bei irgendeinem Homeshopping-sender total geniale Teflonpfannen präsentieren... .... und wer brav zuhause über die müden Gags des überschätzten Schmidt lacht und noch [...] mehr

01.05.2012, 19:44 Uhr

Clement nur ein einziges Jahr lang anhören muste, daß er menschenunwürdige Politik macht. Er ist der Prototyp des Politik-Opportunisten, der ins Bett der KOnzerne gestiegen ist, wo er nur konnte. [...] mehr

01.05.2012, 19:22 Uhr

@ Herr_kowalski Zitat: Auch wenn SPON das so darstellen möchte. Sie werden doch nicht im Ernst behaupten wollen, dass 18 % der Franzosen Rechtsradikale sind. Das wäre eine Unverschämtheit. Nun ja, [...] mehr

23.04.2012, 19:32 Uhr

Unfassbar, daß ausgerechnet eine Polizistin Selbstjustiz begeht. Wenn sie (vermutlich über ihre Anwälte vom Provider des Täters) bereits die persönlichen Daten des Inhabers des email-Accounts hat, [...] mehr

Seite 34 von 38