Benutzerprofil

apollo.11

Registriert seit: 24.04.2013
Beiträge: 55
Seite 1 von 3
19.03.2017, 19:35 Uhr

Nicht nur ... ...die Immobilienblase wird platzen. Mit dem immer weiteren, und jetzt auch noch sich beschleunigenden Wachstum wird vor allem die Ökoblase platzen. Unsere gute alte Erde wird uns eher früher als [...] mehr

08.11.2016, 13:07 Uhr

Eine weitere Bestätigung ... ... für meine Entscheidung, niemals in meinem Haus etwas mit Apps, Internet und Google zu steuern. - Ich werde immer einen Schlüssel, Lichtschalter und eine Fernbedienung für den Fernseher haben. mehr

12.10.2016, 11:01 Uhr

Bravo! Macht das endlich, Ihr EU-Politiker. Und zwar nicht nur für die beschriebenen Auslandseinsätze sondern vor allem für die sich abzeichnende Notwendigkeit einer schlagkräftigen (europäischen) [...] mehr

21.09.2016, 11:59 Uhr

Blödsinn Der Blödsinn "Bundesliga" geht in die nächste Runde. Irgendwann müssen es ja die Fans und Stadionbesucher endlich mal kapieren, dass sie als Teil eines großen Geschäfts nur verar .... [...] mehr

23.08.2016, 09:19 Uhr

Höchste Zeit Es ist an der Zeit, nach dem Experiment unserer populistischen Politik die Wehrpflicht wieder einzuführen. Neben den genannten Argumenten hier weitere Aspekte: - Jeder junge Mensch bekommt über den [...] mehr

16.08.2016, 15:16 Uhr

Gespenster Ja, ich habe sie schon häufig gesehen (Nürnberg) - und ja, für mich sind dies die Gespenster, die umgehen - und ja, ich fürchte mich vor ihnen. mehr

16.08.2016, 11:27 Uhr

Vollkommen richtig! Global betrachtet aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Die Rettung wäre möglich, machten USA, China etc. etc. in dieser Konsequenz mit. Aber eher fällt der nächste Vollmond aus. mehr

16.08.2016, 08:24 Uhr

Crash Die (noch) steigende Stellenzahl ist das letzte Aufbäumen vor dem Crash am Arbeitsmarkt. mehr

11.08.2016, 14:26 Uhr

In nicht allzuferner Zukunft ... ... wir es unvermeidlich wieder Kriege geben - vielleicht kann mir mal einer erklären, auf welcher Seite dann eigentlich die Doppelpässler kämpfen?? Allein diese Aussicht belegt hinreichend die [...] mehr

02.08.2016, 16:02 Uhr

Wieso nur Brasilien? Ich (und ziemlich viele andere Menschen aus ziemlich vielen Ländern) freuen sich ebenfalls nicht auf diesen kommerzialisierten, gedopten und unökologischen Blödsinn. Stellt Euch vor, es sind [...] mehr

05.07.2016, 13:56 Uhr

Passt ! Nachdem fast jedes Essen fotografiert und auf Facebook geteilt wird ist es nur die logische nächste Stufe, auch das was hinten raus kommt zu verewigen und zu teilen. "Liebe Freunde, dies ist mein [...] mehr

13.06.2016, 10:42 Uhr

zu viele Menschen Es gibt nicht zu wenig Wohnungen - es gibt zu viele Menschen in unserem Land. Die Einsicht, dass Weniger am Ende Mehr ist wird sich zu spät durchsetzen. Platz, unverbrauchte Natur und saubere [...] mehr

02.05.2016, 15:31 Uhr

Quatsch Keine Region profitiert von weiterer Bodenversiegelung, Landschaftszerschneidung und zusätzlichem Lärm und Abgasen. Schluss mit dem Dringlichkeitsgefasel, weil grad viel Geld in der Kasse ist. Her mit [...] mehr

28.04.2016, 14:42 Uhr

Das Geld muss raus ... Ein ökologischen Desaster jagt das nächste - einige Projekte mögen sinnvoll sein - die meisten ziehen erst den Verkehr an, den sie vorgeben zu entlasten - Bsp. Lückenschluss A 46: seit 40 Jahren (!) [...] mehr

21.03.2016, 16:28 Uhr

Ökologie? Flächenverbrauch? Wer aufmerksam über Fernstraßen und Schienenwege fährt stellt fest, dass heute schon gebaut wird, als gäbe es kein Morgen mehr. Kaum ein Kilometer, an dem nicht schwere Baumaschinen Mittelgebirge [...] mehr

16.03.2016, 14:29 Uhr

Meine Prognose: Es wird keine europäischen Kontingente geben, dazu haben die anderen Nationen sich viel zu deutlich geäußert. Und - in kürze beginnen wir (Deutschland), die Mitgranten direkt aus Idomeni abzuholen. [...] mehr

02.03.2016, 08:33 Uhr

Quatsch: "Die gesamte Gesellschaft profitiert" - Die gesamte Gesellschaft zahlt drauf, mit Abertausenden nichtproduktiven Arbeitskräften (vor allem bei Herrn Weise), mit erhöhtem Land- und [...] mehr

29.02.2016, 15:46 Uhr

Alle kritisieren ... ... doch keiner bietet Lösungsideen. Sogar die Vereinten Nationen haben sich nun in den Reigen der Kritiker eingereiht. Vorschläge? Fehlanzeige! Alles ist gut für die Kritiker, solange Deutschland [...] mehr

29.02.2016, 15:00 Uhr

Wohltuend ... ... ruhiger und sachorientierter Kommentar. Aber nochmal zum Bild von Frau Steinbach: wieso steht da eigentlich "2030" - das ist doch in vielen Ecken und Stadtteilen heute schon so. Ich [...] mehr

25.02.2016, 08:13 Uhr

zu spät Das Merkel-Rettungspaket kommt zu spät - damit kriegen wir das Kind aus dem Brunnen nicht mehr raus. - Danke übrigens Österreich! Für Entscheidungsfähigkeit und ein paar Tage Entspannung an unseren [...] mehr

Seite 1 von 3