Benutzerprofil

gjj

Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 147
Seite 1 von 8
25.04.2014, 13:51 Uhr

Nein hat er nicht. nachdem er sich die Krim handstreichartig einverleibt hat, war das für die Seperatisten in der Ostukraine quasi eine Aufforderung zum Handeln. Die Geister die er rief, [...] mehr

24.04.2014, 15:09 Uhr

Der Westen plant in der Ukraine Raketen aufzustellen? Oder sind sie in einer 50jährigen Zeitschleifen gefangen? Otternase und Lerchenzungen das ganze mit einem Weizenbier runterspülen, schwupps [...] mehr

24.04.2014, 14:10 Uhr

So, so die Ukraine ist also der Vorgarten von Russland. Stimmt, genau so ticken die in Moskau. Die Ukrainer sind dann wohl ihre Gartenzwerge. mehr

23.04.2014, 14:19 Uhr

Als ehemaliger Tauchguide kann ich ihnen sagen, dass die Russen in erster Linie rücksichtslos die Korallen beschädigt haben. Die benehmen sich im Ausland wie ne offene Hose. mehr

22.04.2014, 21:31 Uhr

Sie haben aber schon mitbekommen, das die OSZE Beobachter mehrfach von russischen Milizen (Verbrecher trifft es besser) gehindert wurden in das Gebiet zu gelangen. mehr

22.04.2014, 14:46 Uhr

Heute ist der 22., nicht der 1.4. mehr

22.04.2014, 12:27 Uhr

Ich glaube ihr Vorschlag ist gut gemeint, würde aber in der Praxis zu genau dem Gegenteil führen. Wir können in Fragen der Weltgeschichte nicht einfach den Resetknopf drücken und die Geschichte [...] mehr

21.04.2014, 19:36 Uhr

Nein natürlich nicht. Das würde auch die Möglichkeiten des Westens auch "etwas" überfordern. Ein König ist auch kein Hindernis für eine demokratische freie Gesellschaft (Schweden, Norwegen, [...] mehr

21.04.2014, 14:08 Uhr

Ich lese nicht weiter Bei Augsteins Kolumnen gerate ich spätestens nach dem 10 Satz in ein fassungsloses Kopfschütteln. "Denn der Anspruch des Westens, für die gesamte Welt sprechen zu dürfen, war eine [...] mehr

19.04.2014, 13:35 Uhr

Rhodesien gibt es nicht mehr. Natürlich haben sie Recht, dass Schwarzafrika auf keinen grünen Zweig kommt. Die Ursache dafür ist vielfältig und es würde sicher einen sehr langen Text bedürfen dies [...] mehr

19.04.2014, 12:03 Uhr

Was bitte soll "rassistischer Kritik" sein? Rassismus ist Rassismus, fertig. Wer hat denn Muslime pauschal als faschistisch bezeichnet? Ich mache ihnen das mal an meinem Beispiel [...] mehr

19.04.2014, 09:38 Uhr

Wer bitte legt den diese "Schwelle" fest? Merken sie nicht einmal, dass ihre Denke das Fundament jeder Diktatur ist? Ich befürche sie merken es nicht in ihrer Selbstgerechtigkeit. Es [...] mehr

19.04.2014, 09:28 Uhr

Das Problem beginnt schon beim Sprachgebrauch, den sie "sehr schön" belegen. Es geht also ein "Rechtsruck" durch Europa!? Was meinen Sie oder solche "Intelektuelle" a la [...] mehr

18.04.2014, 10:50 Uhr

Dumm oder naiv Entweder ist Snowden unglaublich dumm oder hochgradig naiv. Das russische oder meinetwegen auch chinesische Geheimdienste das Selbe machen wie die NSA, dazu bedarf es nun wirklich keinen [...] mehr

17.04.2014, 13:58 Uhr

Manchmal glaube ich auch, dass manche Journalisten gesteuert von fremden Mächten sind, vielleict sogar von Ausserirdischen. Bei Augstein z.B. hab ich immer wieder das Gefühl: das ist nicht von dieser [...] mehr

15.04.2014, 20:17 Uhr

Unbestritten ist das die amerikanischen Geheimdienste in Punkto Irak jede Menge Unsinn erzählt haben. Nur für die Sowjetunion/Russland inklusive ihrer Medien war/ist Lügen der Normalzustand. Das hat jetzt aber [...] mehr

14.04.2014, 21:42 Uhr

Na blos gut, denn ich möchte Europa heute nicht sehen, wenn der Sowjetkommunismus in ganz Europa eingezogen wäre. Noch heute sollten man den Amis dafür danken das verhindert zu haben. mehr

14.04.2014, 21:38 Uhr

Natürlich ist Russland wirtschaftlich keine Gefahr. Für ihre ehemaligen Kolonien in Osteuropa jedoch schon, da Russland via Gas diese Staaten permanent erpresst. Glücklicherweise wird sich das [...] mehr

14.04.2014, 21:13 Uhr

Wie schrieben sie so nett? "Hauptsache, plappern, auch wenn man keine Ahnung hat" Polen hat ein höheres BIP als Russland, wenn man die relevante Größe pro Kopf als Maßstab nimmt. [...] mehr

14.04.2014, 19:33 Uhr

Um in internationalen Gewässern zu operieren bedarf es keines Mandates. Die russische Marine kreuzt z.B. permanent im Mittelmeer mehr

Seite 1 von 8