Benutzerprofil

johngoose

Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 37
Seite 1 von 2
10.05.2019, 15:33 Uhr

Diese Parallelwelt der Deutschen Politik wird immer obskurer. Hier wird ein Mann kaltgestellt, der was zu sagen hätte. mehr

05.04.2019, 00:27 Uhr

Darf ich mal gähnen? mehr

25.11.2018, 17:16 Uhr

Was war denn mit UMTS? Ständig läuft man hinterher. Kann man nicht mal einen Standard festlegen und endlich ausbauen? Als ob man jährlich neues Auto kauft und nie einfährt mehr

22.11.2018, 11:38 Uhr

Die geistige Enge unserer Politiker ist erschreckend. Natürlich muss man über das Asylrecht diskutieren, dabei nicht vergessen, dass es eigentlich schon wirkungsvoll eingedämmt wurde. Das scheint aber die [...] mehr

18.11.2018, 08:10 Uhr

@philosophus Damit wir wissen worüber wir reden, verraten Sie uns bitte welche Ideologie Sie meinen? Hat die einen Namen? mehr

20.10.2018, 20:02 Uhr

ich verstehe nicht, was das Merkel und Maas abgeht, es sei denn sie wollen Konsequenzen ziehen, was nicht passieren wird. mehr

19.10.2018, 18:14 Uhr

Ist doch wahr, Amnesty kann uns erzählen, wo Menschen gefoltert und exekutiert werden, seit wann haben Deutsche Politiker ein Problem damit? Weil es in einer Botschaft passiert ist. Huch, das kann mir ja auch [...] mehr

20.09.2018, 17:55 Uhr

Ich wär mir da nicht so sicher, wenn die SPD sich zu einer linksradikalen Partei wandelt, was sich anbahnt, ist es eher die CDU, die in der Parteienlandschaft kein Fleckchen mehr findet. Da die Republik sich "spaltet", [...] mehr

05.09.2018, 19:12 Uhr

Gegen Fremdenfeindlichkeit Jo Holwlene, da sind alle dafür. Schön, wenn der Druck der Volksaufpasser wirkt. Denn Deine Musik ist.. Volksmusik. Nota bene. Äußere Dich, denn das Volk hört zu. Danke, Du bist für Liebe und gegen [...] mehr

13.02.2018, 09:38 Uhr

Mir geht‘s immer besser, denn mein geschätzter Kontostand in ein paar Jahren fällt wahrscheinlich höher aus als ich bisher gehofft hatte. mehr

08.12.2017, 12:53 Uhr

Machtmensch Seehofer Ich hatte vor über zehn Jahren schon in der Times gelesen, dass Seehofer eine Macht hat, die landläufig unterschätzt wird. Jetzt ist er nur noch eine "lame duck", was ebenso auf Merkel [...] mehr

22.06.2017, 20:25 Uhr

wer was zu besprechen hat, muss halt mal im Wald spazieren gehen. Wie früher. mehr

23.04.2017, 12:13 Uhr

bunt bunt, dieses Paris: ". Junge Frauen im Businesskostüm plaudern, Zigarette in der Hand, vor den Cafés mit älteren Herren, im Innenhof nationaler Heiligtümer spielen bunt gemischte Gruppen von Kindern [...] mehr

30.03.2017, 08:54 Uhr

diese Zahlen weisen doch auf ein strukturelles Problem hin. Anstatt das nun zu erlauben, was die meisten völlig in Ordnung finden, wird härter vorgegangen. mehr

12.03.2017, 11:58 Uhr

Wahlkampf ist schon im eigenen Land eine echte Zumutung für die Bevölkerung, das sollte man nicht in anderer Länder machen dürfen. mehr

05.03.2017, 09:19 Uhr

Es wird in der Tat Zeit, den Volksbegriff zu beleuchten, schon weil er irgendein Demokratieverständnis erst ermöglicht. Im Moment sind unsere Musterdemokraten fleißig dabei, diesen Begriff Volk [...] mehr

05.03.2017, 07:52 Uhr

Ich nehm mal soviel mit... Demokratie ist also wenn alles so lange dauert und kompliziert ist, dass nur noch echte Demokraten die Geduld dafür aufbringen weil nur sie es wirklich verstehen. mehr

05.03.2017, 07:36 Uhr

Na dann wählen wir doch Merkel oder RRG und Deutschland ist wieder demokratisch? Und die Plutokratie in den USA, die Politdarsteller in Brüssel, alles soll bitte so vorbildlich demokratisch bleiben? mehr

13.02.2017, 09:10 Uhr

Das Problem mit Nichtwählern ist, dass sie dann meist nicht wählen gehen. mehr

30.01.2017, 09:24 Uhr

weder ist das ein generelles Einreiseverbot gegen alle Muslime, noch ist es schlimm, mal eine Zeitlang nicht in die USA reisen zu dürfen. mehr

Seite 1 von 2