Benutzerprofil

chrismode

Registriert seit: 27.04.2013
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
04.05.2019, 15:08 Uhr

ebend Das Christentum ist gescheitert, weil der Mensch nicht lieben kann, und der Marxismus ist gescheitert, weil der Mensch nicht teilen kann. Die "Arbeiter-Partei SPD" wird vom [...] mehr

04.05.2019, 14:45 Uhr

auf dem Weg zur Wand und die ist ganz nah Die "Arbeiter-Partei SPD" wird vom JUSO-Vorsitzenden Kevin Kühnert (immerhin Studienabbrecher) in die Asche der Bedeutungslosigkeit getrieben. Scholz und Nahles schauen teilnahmslos zu, [...] mehr

15.04.2019, 18:06 Uhr

nun ja Liebe EU-Befüworter, ich höre... war es auch das wert keine Pässe mehr vorzuzeigen müssen und dafür Dinge wie: - Banktransaktionen Vorratsdatenspeicherung - Bananenkrümmung - [...] mehr

15.04.2019, 16:41 Uhr

Recht haben die, die bis jetzt das geistige Eigentum Anderer respektierten. Sie werden in der Tat "so weitermachen können wie bisher". Falls jedoch der Geschäftsgedanke eines Start-ups [...] mehr

07.04.2019, 14:05 Uhr

Tanz auf dem Vulkan Die Grünen wollen nicht sehen, dass die untere Hälfte der Bevölkerung auf die Kaufkraft von 1994 zurückgefallen ist. Bald gilt das für 75% der Bevölkerung. Jeder Dritte hat keine Rücklagen mehr. Für [...] mehr

06.04.2019, 16:27 Uhr

ebend Wieso sollte Der Spiegel mit dem NSA kooperieren?! Was hat ein demokratisches Presseorgan mit dem NSA zu tun? Dass unsere Kanzlerin bespitzelt wird, nun ja, sie kennt bestimmt Dinge, die der [...] mehr

10.06.2013, 16:56 Uhr

beim Erich war's zackig ! Es kotzt mich an, Leute klagen zu hören, die nach der "Jahrhundertflut" 2002 wie die Schweine im Dreck wohnen geblieben sind , ohne Hochwasserschutzmaßnahmen zu ergreifen. Leben sie [...] mehr

10.06.2013, 16:33 Uhr

lieber Schlaudrauf Zu den 5 derzeit im Bundestag vertretenen Parteien kommen noch einmal 27 Parteien unter 'Sonstige'- vergleichen Sie das bitte nicht mit den Zuständen in den niedergehenden Niederlanden ! Erst [...] mehr

10.06.2013, 16:28 Uhr

nun aber hallo Es kotzt mich an, Leute klagen zu hören, die nach der "Jahrhundertflut" 2002 wie die Schweine im Dreck wohnen geblieben sind , ohne Hochwasserschutzmaßnahmen zu ergreifen. Leben sie [...] mehr

26.05.2013, 16:23 Uhr

Piraten sind treu Aber sie sind nicht nur treu, sondern auch ein bißchen treudoof - deswegen ist es um diese möchte-gern-Partei nicht schade. Weimarer Verhältnisse mit zig Parteien und einer darob [...] mehr

24.05.2013, 19:17 Uhr

aber hallo Es greift zu kurz, 'die Burschenschaften' auf den rechten Rand der politischen Skala einzuordnen. Freundschaft und Erfolg sind Ziele auf vielen Konventen, das sind überparteiliche Werte ! mehr

04.05.2013, 17:55 Uhr

so ist das Jeder kommt überall rein, ich denke, das kommt nur auf den Willen und die kriminelle Energie an. Ich erinnere mich an einen Typen, der es bis in den Flieger geschafft hat, ohne boarding card. Es [...] mehr

04.05.2013, 12:19 Uhr

aber hallo Dirk Müller weiß wie es läuft, und er lässt laufen. Dass er mit seinen Büchern und Vorträgen Geld verdient - aber bitte, Mr.DAX bringt ja auch Leistung. Seine Thesen sind kritisch und [...] mehr

04.05.2013, 12:14 Uhr

na denn Waffen sind gefährlich? Menschen sind unberechenbar - und der Waffenlobby in den USA juckt schon lange der Pelz ob des moderaten Umgangs Präsident Obamas mit ihnen. Der Anschlag von Boston ist [...] mehr

04.05.2013, 11:54 Uhr

da gibt das nur 1 Im Netz, wie im wirklichen Leben, sollte niemand beleidigt werden. Dann braucht man auch keine Angst vor Herausgabe der Nutzerdaten zu haben. mehr

04.05.2013, 11:48 Uhr

ja sicher Alles hat zwei Seiten. Wenn ein Cookie als Bedrohung angesehen wird , ist das die eine. Wer sich aber mit seinem PC nicht auskennt, darf sich nicht beschweren, dass Dinge geschehen, die er nicht [...] mehr

30.04.2013, 19:02 Uhr

so gesehen Recht haben Sie, eigene Voträge sind eine Geldmaschine, das sah man ja an Peer Steinbrück ! Allerdings, könnten Sie mir erklären, wie Dirk Müller seine, zugegeben kontroversen, Thesen sonst an [...] mehr

29.04.2013, 17:23 Uhr

im grünen Bereich Nun ist es beschlossene Sache: die Grünen wollen ihre Wähler-Klientel stärker besteuern, die Mittelschicht. Na, da wird der eine oder andere dann gleich CDU wählen. Die Anbiederung an die [...] mehr

28.04.2013, 16:35 Uhr

na, das ist unglaubhaft Die Grünen auf Linkskurs? Dafür sind sie den Beweis schuldig geblieben. Besteuerung der Mittelschicht, danke ! Das ist Regierungskurs - und hat allenfalls ein grünes Mäntelchen um ! mehr

28.04.2013, 16:32 Uhr

Garten gerne gesehen Mein Nachbar hat Hasen in seinem Garten, das ist doch was. Ich sehe das gerne, ist nicht gefährlich, so man denn sie nicht berührt und hübsch anzusehen sind sie alle ! mehr

Seite 1 von 2