Benutzerprofil

reifenexperte

Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 584
Seite 1 von 30
30.06.2019, 18:41 Uhr

Diejenigen, die hier umfangreich erklären, weshalb der Klimawandel nichts mit dem Menschen zu tun hat und daher auch nichts dagegen zu tun ist, werden doch aber gerne die Verantwortung übernehmen, sobald [...] mehr

26.06.2019, 10:55 Uhr

Wer Geld flüssig hat, was soll der machen? Anlage bringen praktisch Null Rendite; also im Zweifel in Immobilien investieren. Bringt zwar auch fast nichts, dann ist aber die Anlage sicher, meinen die meisten. Das könnte sich als Irrtum [...] mehr

19.06.2019, 13:23 Uhr

Hoffentlich werden die Sicherheitsbehörden jetzt mal auf dem rechten Auge aufmerksamer. Und die "sozialen Netzwerke" müssen unter öffentliche Kontrolle. Jeder Betreiber muss eine verantwortliche Person [...] mehr

28.05.2019, 11:50 Uhr

Merkel steht für Verschleppung der Klimapolitik, sonst nichts. Die gegenwärtig noch gute Wirtschaftslage bezahlen vor allem die Sparer seit 11 Jahren. mehr

26.05.2019, 16:44 Uhr

Warum erst jetzt? Nachdem die Bürger viele Jahre ausgeplündert wurden. Ist das die Angst die Macht zu verlieren? mehr

26.04.2019, 13:47 Uhr

Sperren wir sie doch alle bei Facebook ein! Und lassen sie nicht mehr raus und werfen die Schlüssel weg. Dann können sie im eigenen Saft der Empörung schmoren und Facebook ist zufrieden und macht Gewinn. Ansonsten sollen alle, die Regierung, [...] mehr

11.04.2019, 11:06 Uhr

Das ist nach deutschem Recht eindeutig strafbar! Wann leiten die Staatsanwaltschaften Verfahren ein und nehmen leitende Mitarbeiter der kriminellen Vereinigung Amazon in Deutschland fest? mehr

09.04.2019, 16:08 Uhr

Der Schnee und die Gletscher sind eine Sache, die viel wesentlichere ist, dass die Berge vom Permafrost gehalten werden. Wenn der taut gibt es massive Bergstürze, die halben Alpenländer werden unbewohnbar. Werden wir auch diese Flüchtlingsströme [...] mehr

04.04.2019, 09:07 Uhr

Da helfen Kontrollen! Ich verstehe aber die Aufregung nicht. Ich glaube nicht, dass viele Pedelecfahrer das tatsächlich tun. Und gleichzeitig sind Millionen Autos auf den Strassen. In der Stadt reicht ein Tritt aufs [...] mehr

25.03.2019, 09:33 Uhr

Mercedes baut Autos, die die Welt nicht braucht, zu schwer, zu fett, zu stark und zuviel Verbrauch. Und jetzt zeigen sie, dass sie auch Räder bauen können, die die Welt nicht braucht. Das ist schon sehr peinlich. Jedes Unternehmen sollte zumindest [...] mehr

21.03.2019, 08:34 Uhr

Die persönliche Verantwortlichkeit und Haftung muss festgestellt werde Wenn in zehn oder zwanzig Jahren gravierende Schäden durch den Klimawandel entstehen, muss gesichert sein, dass die heutigen Bremser in erster Linie in Anspruch genommen werden. Dass Scheurer und [...] mehr

20.03.2019, 16:26 Uhr

Tolles Auto für Autohasser! Mehr von den Dingern, dann bricht der Verkehr in Deutschen Städten bald zusammen. Heute morgen zwei Kilometer Stau in Potsdamer Nebenstrassen, weil sich zwei solche Dinger begegnet sind und es im [...] mehr

14.03.2019, 09:08 Uhr

Es geht nicht um das Auto, es geht um den Bericht "Fahrspass" oder eine "Extratour" machen? Spass an der Zerstörung der Lebensgrundlagen aller Mitmenschen? Ist das nur dumm oder ist das schon krank? mehr

13.03.2019, 11:47 Uhr

Die USA sind inzwischen ein durch und durch korruptes undemokratisches System. Deutschland und die EU sollten genau hinsehen, wer sich für deren Interessen einsetzt, beispielsweise die Atlantikbrücke. [...] mehr

07.03.2019, 08:41 Uhr

"Attacke auf die Reichen" ist doch schon eine Verdrehung der Tatsache Umgekehrt werden die Bürger seit 20 Jahren durch die Reichen ausgeplündert. Die Reichen tragen keinen angemessenen Teil der Staatslasten mehr. Das muss sich wieder ändern. Die Plünderung der Bürger [...] mehr

26.02.2019, 11:17 Uhr

Vor 30 Jahren lagen die Einkommensteuern in den USA bei 70-90% in den Spitzen. Und das unter republikanischen Präsidenten. Seither haben die Lobbyisten der Superreichen die Politik untergraben und sie leisten keinen Beitrag zum Staat mehr. Auch in Deutschland ist das [...] mehr

17.02.2019, 19:23 Uhr

Es lässt sich nur hoffen, dass die Autofahrer mit Stockholmsyndrom möglichst bald das Zeitliche segnen. Die Autoindustrie hilft ihnen dabei; in den Fahrzeugkolonnen sind die Abgase besonders hoch und besonders im Winter ist es ganz deutlich zu spüren, dass [...] mehr

30.01.2019, 09:02 Uhr

Nie wieder Tom tom!!!! Für Navis mit Lifelong Maps kriegt man höchstens ein Update und dann klappt das nicht mehr, wegen Treiberproblemen. Das ist Geschäftsstrategie! Also nur Ärger und veraltetes Kartenmaterial. Am besten [...] mehr

24.01.2019, 16:07 Uhr

Gegenprobe "Den meisten fielen sehr viel mehr Argumente ein, die die eigene Meinung stützten, was zeigt, dass uns Vorurteilsfreiheit nicht angeboren ist." Wenn mir sehr viel mehr Argumente einfallen, [...] mehr

17.01.2019, 12:03 Uhr

Auch in Europa sollten die Kontrollen beim Datenhandel verschärft werden. Ich glaube nicht, dass Facebook, Google und Co sich an die Regeln halten, sobald die Daten Europa verlassen haben. Da sind auch scharfe Sanktionen erforderlich. Bis es soweit ist, [...] mehr

Seite 1 von 30