Benutzerprofil

der_mick

Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 100
Seite 5 von 5
05.03.2014, 09:46 Uhr

Sie vergessen vielleicht, dass das System ist. 1. Klar finden Sie jede beliebige Meinung in irgendeiner Art und Weise in einschlägigen Medien aber eben nicht im Mainstream. 2. Wer hat den eigentlich noch Zeit zu partizipieren? Wir [...] mehr

05.03.2014, 09:07 Uhr

Zugegeben. Sie haben vollkommen recht. Aber ich gehe ja auch nicht davon aus, dass die Masse der verblödeten plötzlich beginnt sich zu informieren. Die Masse war damals (vor ein paar hunder [...] mehr

04.03.2014, 17:54 Uhr

Und da ist der nächste. Kann es sein, dass Sie Meinungsfreiheit (das Recht hier zu schreiben was man will) mit Pressefreiheit (das Recht ungefiltert und vollumfänglich Informiert zu werden) verwechseln? Ja ich darf [...] mehr

04.03.2014, 17:39 Uhr

Mag sein das es länger dauert als ich hoffe aber wollen Sie ernsthaft sagen, dass Sie den Trend nicht sehen? Wenn wir davon ausgehen das es so bleibt, sprich schlimmer wird. Dann ist es [...] mehr

04.03.2014, 17:33 Uhr

Bemerkenswert ignorant. Nein, das ist peinlich von Ihnen. Ich will nicht bestreiten das RT bei weitem schlimmer dran ist als ARD etc. aber: Informieren Sie sich mal richtig! (Es ist m.E. Ihre Staatsbürgerliche [...] mehr

04.03.2014, 17:11 Uhr

Das kann der Zuschauer so auch. Erstens scheint ihr Ausbruch eine Reaktion auf einen Vorwurf zu sein. Nämlich den, dass sie kein journalistisches Rückgrat besäße. Das macht es für mich zumindest verständlich. Zweitens, was [...] mehr

04.03.2014, 16:29 Uhr

Nein. Aber sehr viel was Russland oder Putin sagt (ist das gleiche) ist einfach falsch. Oft ist es schlau verpackt und raffiniert gemacht aber oft auch frech und plump...so wie heute: Das sind [...] mehr

04.03.2014, 16:11 Uhr

Finanzrevolution Tja wie sollte man das wohl anstellen? Mag ja klingen wie es will aber ich denke, dass früher oder später diejenigen die am unteren Ende der "Schere" leben endlich aufwachen, sich [...] mehr

30.08.2013, 19:33 Uhr

Peter Scholl-Latour sagt, dass es den Amerikanern hierbe höchst wahrscheinlich darum geht die ideologische Brücke zwischen Iran und der Hisbollah (also Syrien) zu schwächen und damit ein Anti-Amerika-Bündniss im Keim zu [...] mehr

12.07.2013, 16:17 Uhr

Können Sie nicht lesen? Die Buchstaben scheinen doch sehr das Wort "Verteidigungsexperte" abzubilden. mehr

11.07.2013, 11:26 Uhr

Wieviele... ... Todesopfer hat die Abschaffung des Absolutismus oder der Nazis gefordert? Die Menschenrechte, Demokratie, Freiheit, die heute durch unsere Kasperle-Regierung verschenkt und mit Füßen [...] mehr

11.07.2013, 11:14 Uhr

Abwahl am 22.09. Dieser Mann, diese Partei muss am 22.09. abgewählt werden! Zu jedem Preis! Da wäre mir sogar die SPD oder die FDP lieber. Besser die Regierung schenkt Hoteliers Millionen als Millionen Bürger an die [...] mehr

10.07.2013, 19:32 Uhr

Hilfe! Was soll man nur tun? Ich lese nun seit Tagen in den Kommentaren zu den Spiegel Artikeln über die NSA-Affäre, Freihandelsabkommen ja/nein, Voratsdatenspeicherung, Gustel Mollath, abgelehntes Asyl für Snowden (Regierungen [...] mehr

07.07.2013, 22:13 Uhr

Mir wird schlecht! Wenn ich dieses ewige "Na und? Wussten wir schon vorher, machen sowieso alle"-Geschwafel höre, könnte ich ko.... Was schlagen Sie also vor? War schon immer so - kann man nix machen? Das [...] mehr

07.07.2013, 21:12 Uhr

Richter / StaA = Unfehlbar? Zitat: " Unterdessen hat der Bayerische Richterverein Äußerungen von Justizministerin Beate Merk (CSU) als "mehr als bedenklich" kritisiert. Dass Mollaths Unterbringung "mit [...] mehr

02.07.2013, 06:48 Uhr

Darum geht es hier nicht. Es geht hier doch offensichtlich weniger um die Familienpolitik als um das skandalöse Verhalten von Frau Schroder. mehr

02.07.2013, 06:43 Uhr

Super! Und was schlagen Sie vor? Genau! Lassen wir doch einfach diese sinnlosen Berichterstattung über Politiker die auf äußerst plumpe Art und Weise wissenschaftliche Studien zu ihrem eigenen [...] mehr

02.07.2013, 06:17 Uhr

Sie haben wohl nicht bemerkt, dass dies ein Kommentar ist. Ein Kommentar ist keine Nachricht oder Reportage sondern soll die Meinung der Autoren ausdrücken. Man kann sagen, dass "Meinungsmache" hier legitim ist. Abgesehen davon, ist es mehr [...] mehr

02.07.2013, 06:03 Uhr

Sie haben wohl nicht bemerkt, dass dies ein Kommentar ist. Ein Kommentar ist keine Nachricht oder Reportage sondern soll die Meinung der Autoren ausdrücken. Man kann sagen, dass "Meinungsmache" hier legitim ist. Abgesehen davon, ist es mehr [...] mehr

29.04.2013, 18:52 Uhr

...ja, und die dürfen auch noch frei rumkommentieren. Wissen Sie eigentlich was es kostet eine simple Datenbank ins Netz zu stellen, welche die Benutzer selbständig pflegen? Wissen Sie wieviel Geld sich mit einer Nutzerzahl von (angeblich) 4,5 [...] mehr

Seite 5 von 5