Benutzerprofil

HerrZlich

Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 278
Seite 14 von 14
08.09.2013, 21:47 Uhr

Erstaunlich 2012 hat Nawalny in einem Interview erklärt "Ich denke, dass die Machtverhältnisse in Russland sich nicht durch den bisherigen demokratischen Wahlprozess ändern werden". Als er [...] mehr

01.09.2013, 20:36 Uhr

Aus dem Ausland betrachtet Wieso sind nur 2 Kandidaten eingeladen ? Es gibt doch noch mehr Parteien in Deutschland von denen jede einen Kanzlerkandidaten stellt. Das ist aber schon undemokratisch. Steht das [...] mehr

31.08.2013, 08:33 Uhr

Typisch Deutsch Ein Tv Komiker sollte seine Talente doch besser da rauslassen, wohin sie hingehören, nämlich ïn nichtssagende Sendungen deren einizige Lacher auf die Beleidiigung und Herbwürdigung anderer basieren. [...] mehr

28.08.2013, 17:42 Uhr

Falsch gedacht Das Chaos nützt der syischen Regierung nichts aber den Rebellen. Das funktioniert wie von Rebellen abgeschossene Giftgasgranaten die man dann Assad in die Schuhe gibt. So blöd sind SPON Leser dann [...] mehr

26.08.2013, 20:33 Uhr

Is Bündnisfall ? Merkel kann gar nix. Es gibt keinen Bündnisfall. Damit hat sich jede Diskussion erübrigt. Auch mit UNO Mandat bleibt ein deutsches Eingreifen ein strafrechtliches Vergehen der Politik und sie wird [...] mehr

26.08.2013, 17:20 Uhr

Gut haben wir noch.. ..den Augstein. Lauter, mahnender und anklagender wäre mir sogar noch lieber. Weg vom angepassten Linksblatt hin zum medialen Volkssprachroht Nummer 1. Das hätte was!! mehr

25.08.2013, 22:34 Uhr

Geifernde Meute Mal schön den Ball flach halten hier. Dieses Schreien nach Krieg vieler Foristen hier dient doch nur der Selbstbefriedigung. Im Grunde besitzt niemand auch nur annähernd den Weit- und Durchblick die [...] mehr

17.08.2013, 14:25 Uhr

Kavallerie Der Bundesdeutsche "Herrenreiter" ist doch längst vom Pferd gefallen als seine Nebenbschäftigungs-Absahner-Mentalität bekannt wurde. Sollte man auch nicht vergessen. mehr

15.08.2013, 18:54 Uhr

Gibt es da eine Zusammenhang ? Ich verstehe nicht was Obama mit Ägypten zu tun haben soll. Er ist der Präsindent der Amerikaner. Ausser, dass er Islamisten gestützt hat ist sonst seine Beteiligung in keiner Weise erforderlich. [...] mehr

15.08.2013, 18:50 Uhr

Einfaches Konzept Der Blick lebt vom schüren Anti-Deutscher Ressentiments, dem Herabsetzen von sozial Schwachen und kooperiert eng für Kampagnen, bei denen sich der Blick sogar direkt anbietet um Unterstützung zu [...] mehr

11.08.2013, 19:47 Uhr

Hat sie Un die Geschäftsführerin war, wie auch Opa Winfrey sogar vor ca. 2 Wochen bei Tina Turner zur Hochzeit eingeladen. Bestimmt weil sie in ihrer Ladenkette Rasissten beschäftigt..oder vielleicht [...] mehr

11.08.2013, 18:16 Uhr

Murks Also wenn die Verkäuferin selbst sagt sie sein Italienerin, dann wird sie es auch wohl sein. mehr

07.08.2013, 16:28 Uhr

Obama schmollt Wie erschütternd für die Amerikaner, dass eine weitere Staatsführung nicht den Arsch zusammenkneift wie z.B. Deutschland. Putin ist ein starker Mann und handelt richtig. Unverständlich hier die [...] mehr

05.08.2013, 08:57 Uhr

USA halten al-Qaida für weitgehend erledigt Das war am 28.04.2012 die Überschrift eines Artikels hier im Spiegel. Geheimdienst der USA: Al-Qaida nicht mehr zu einem 9/11-Anschlag fähig - SPIEGEL ONLINE [...] mehr

31.07.2013, 08:55 Uhr

Verstehe ich Kann ich nachvollziehehen warum sie sich besser hinter Lammert stellen als vor ihn und auch das sie ihn stützen. Der Herr fällt nämlich bald und in der Schusslinie möchten die beiden [...] mehr

26.07.2013, 18:06 Uhr

Waterboarding keine Folter ..das sagt der ehemalige Vize Präs. Dick Cheney und auch die US Medien finden das. Wenn es geschieht, niemand wird es je navchweisen können. Misshandlungen wie z.B Schläge sind zu erwarten, so wie [...] mehr

21.07.2013, 20:25 Uhr

Gilt nicht für mich Ich hab die Gdata Mobile Security App. Nur im Telefonbuch gespeicherte Kontakte können anrufen oder eine SMS schicken. Alles andere wird geblockt. Hat mich schon vor einigen bewahrt. Auch vor [...] mehr

30.04.2013, 11:37 Uhr

Kasperverein Juni 2012 Laut einer Feststellung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte erhält die inhaftierte ehemalige Premierministerin Julia Timoschenko "eine angemessene medizinische Versorgung [...] mehr

Seite 14 von 14