Benutzerprofil

SchnurzelPuPu

Registriert seit: 06.05.2013
Beiträge: 215
Seite 1 von 11
28.01.2015, 08:02 Uhr

glauben von althochdeutsch gilouben So in etwa liebhaben. Wenn dich die Kirche früher lieb hatte, dann Gnade dir Gott. Galileo war so ein Fall. Aber was soll's. Was die glauben kann uns zur Zeit egal sein. Allerdings positionieren sie [...] mehr

27.01.2015, 17:06 Uhr

Zumutungen trotzen? das war früher eine Tugend. Möchte jetzt nicht Hamlet zitieren, der hat sich ja dem zugemuteten Wahnsinn ergeben und nicht mit widerstanden. mehr

27.01.2015, 12:25 Uhr

Konservative können keinen funktionierenden Staat organisieren Sie leben von den Reformen der Linken. Wer hat denn Griechenland in den Bankrott getrieben? Das waren doch rechte Sozialdemokraten und griechische "CDUler". mehr

25.01.2015, 11:02 Uhr

Arbeitslose sind das kleinste Problem bei entsprechender Technologie brauchen sie kein Personal mehr. Dann können sie die Armen erschießen lassen und weiter in Saus und Braus leben. Schlecht für das Karma aber eine saubere Lösung aller [...] mehr

25.01.2015, 10:52 Uhr

Keine Waffenlieferung an Staaten, die die Menschenrechte nicht einhalten so sollte man das klar definieren. Also auch nicht nach China oder in die USA. Die Todesstrafe ist klar eine Menschenrechtsverletzung. Da kann es keine Diskussion geben. Da muss man auch nicht [...] mehr

24.01.2015, 16:35 Uhr

Chemiewaffenzubehör ist kein Backwarenfachartikel Die Händler und Hersteller in Deutschland hätten erkennen können, wofür ihre Waren eingesetzt werden und im Zweifel auf das Geschäft verzichten sollen. Schon die Partner, die sicher nicht der Branche [...] mehr

24.01.2015, 13:36 Uhr

Keine Unterlagen mehr? Das ist ja putzig. Die Verantwortlichen von damals leben bestimmt noch. Die kann man ja mal befragen. Verantwortlich für die Verwendung der Chemiewaffen sind die deutschen Zulieferer trotzdem. Genauso [...] mehr

24.01.2015, 12:38 Uhr

Anthroposophen sind nicht esoterisch? und keine Elitesekte? Wollte mal das Wort Rasismus vermeiden - aber Steiner war wohl einer, im Kontext seiner Zeit gesehen war das natürlich nicht so schlimm. Da relativiert sich alles. Aber [...] mehr

21.01.2015, 10:09 Uhr

Jetzt aber mal Butter bei die Fische. Wie hoch ist denn die Lebenserwartung in Abhängigkeit von der Versorgung mit Ärzten. Auf Sylt sicher hoch. In den Nicht-Extremgebieten vielleicht unabhängig? mehr

21.01.2015, 07:43 Uhr

Gehrn den Politikern die Putzfrauen aus? Diese demografische Entwicklung wird früher oder später hoffentlich jedes Land durchmachen. Schrumpfende Einwohnerzahlen sind angesichts der massiven Überbevölkerung , auch in Deutschland, eine gute [...] mehr

20.01.2015, 08:03 Uhr

einfach mal die Kinder machen lassen Das geht in Deutschland selten. Aber die Eltern sind da nicht alleine die Akteure. Das Bildungssystem braucht immer ein Format, damit bei Kindern keine Langeweile und womöglich eigene Ideen aufkommen. [...] mehr

16.01.2015, 12:42 Uhr

da hilft nur wegziehen Arme Büsinger. Aber schöne Zahlen. Der Schweizer zahlt genau soviele Steuern und Abgaben wie der Deutsche. Nur der reiche Schweizer, der nicht alles in der Schweiz ausgeben muss, ist arg im Vorteil. mehr

16.01.2015, 07:58 Uhr

Wer keine Gedichtet kennt Braucht später auch keine Steuererklärung. Hartzler zahlen keine Steuern. mehr

15.01.2015, 14:55 Uhr

Augstein hat Recht Und wenn man sich die Welt so ansieht, dass Elend der Massen, dann ist mangelnde Bildung dafür verantwortlich, dass es nur zum Islamismus und nicht zum großen Knall kommt. Es ist eben nicht genug für [...] mehr

15.01.2015, 09:49 Uhr

Da wollen zweitklassige Bildungsexperten ihren Job behalten Wenn man in der Grundschule Heimatkunde lehrt, ist ein differenziertes Bildungsangebot ok. Beim Rest kann ich nur auf mangelnde Qualität verweisen. Die bedingt sich darin, dass der Pool an begabten [...] mehr

14.01.2015, 13:52 Uhr

Sachsen waren schon in der DDR unbeliebt Sie traten immer in lärmenden Gruppen auf. Waren in Polizei, Staatsapparat die gefühlte Mehrheit. Die Sprache tat ein übriges. Kurz gesagt Sachsen vermitteln einem das gesunde Volksempfinden. mehr

13.01.2015, 19:42 Uhr

Noc bessere Ideen Telefonieren ganz verbieten. Und Treffen in Privatwohnungen. Die Anschläge wurden auf einer Silvesterparty geplant. Abhörsicher weil zu laut. Ganz davon abgesehen, dass der Herr Kolumnist vergisst, [...] mehr

26.12.2014, 09:55 Uhr

Marketing ist wenn man die Gelegenheit nutzt Glaub nicht dass das so geplant war. Aber es wird jetzt schamlos ausgenutzt. In Nordkorea laufen genug Bekloppte rum, die im Staatsauftrag hacken würden. Allerdings muss man sich fragen, ob unsere [...] mehr

25.12.2014, 10:07 Uhr

Joint Venture mit den Kommunisten Die Chinesen wären gut beraten sich nicht mit den Christen anzulegen. Die haben schon andere Reiche vernichtet. Mao zum Propheten erklären und eine neue Kirche gründen. Funktioniert immer. Oder wie [...] mehr

22.12.2014, 08:09 Uhr

Warum soviel Arbeit machen? KERZEN rotierend anzünden. Dann klappt das auch bis WEIHNACHTEN. mehr

Seite 1 von 11