Benutzerprofil

indiansummer63110

Registriert seit: 08.05.2013
Beiträge: 26
Seite 1 von 2
12.03.2019, 17:49 Uhr

Typisch ... ... wenn es um die Kontrolle von Geschwindigkeitsbeschränkungen geht wird nach jedem Strohalm gesucht damit das eigene, selbstverschuldete Fehlverhalten nicht bestaft wird. Da freut es den Herrn bzw. [...] mehr

02.01.2018, 12:35 Uhr

Sieh an, es geht doch die Autohersteller auf den rechten Weg zu bringen. Bloß halte ich die Alternative Elektrofahrzeuge mittel- und erst recht langfristig wegen der bekannten Probleme (Recoucenverbrauch für dieBatterien [...] mehr

02.08.2017, 11:18 Uhr

Feige Politikerbande !!! War bzw. ist ja abzusehen, dass sich die Politik nicht traut, endlich richtig was zu unternehmen und die Jungs zu verpflichten, die dafür nötigen Milliarden - statt siie an die Aktionäre auszuschütten [...] mehr

18.07.2017, 13:51 Uhr

... und da klappern sie wieder, die Gebetsmühlen der Autolobby - Atbeitsplätze, Atbeitsplätze, Atbeitsplätze ... und die Umwelt ist den Burschen sch ... egal. Hauptsache die Aktionäre kriegen ihre fette Dividende und die Vorstände [...] mehr

02.05.2016, 14:50 Uhr

... und ist der Ruf erst ruiniert, dann lebts sich völlig ungeniert. Nach diesem Motto scheint sich die Regierung mit der einhelligen Meinung bis zur nächsten Wahl noch einige politischen Klopse [...] mehr

04.04.2016, 14:54 Uhr

Einfach nur ärgerlich, wenn immer wieder beim Thema Steuerhinterziehung das Wort "Neid" in die Debatte geworfen wird. Steuerhinterziehung hat m.E. nichts mit Neid zu tun. Sie ist - wie durch [...] mehr

05.02.2016, 14:19 Uhr

Zu Kommentar 20: Sie können sich denken, dass ich aus Vernunftsgründen bereits verzichte, indem ich z.B. ein ganz normales Auto fahre. Aber worum es eigentlich - und das nicht nur bei den Autos - geht [...] mehr

05.02.2016, 13:28 Uhr

Ich bin überzeugt davon, dass bis dahin die Schutzpatrone der deutschen Autoindustrie (die jeweilige Bundesregierung egal welcher Couleur) einen Weg finden wird die Sache im Sinne der [...] mehr

25.01.2016, 10:04 Uhr

Wieder ein Grund mehr für SPD-Mitglieder, endlich aus diesem Verein auszutreten ! mehr

13.11.2015, 14:41 Uhr

Seit 2005 ist durch Altkanzler Schröder allseits bekannt: "Sie kanns nicht". mehr

13.11.2015, 14:41 Uhr

Seit 2005 ist durch Altkanzler Schröder allseits bekannt: "Sie kanns nicht". mehr

22.10.2015, 14:05 Uhr

Ich schließe jede Wette ab dass sich in nicht allzu ferner Zukunft herausstellen wird, dass Herr Niersbach - um es mal im Bild der damaligen Affaire um Bill Clinton auszudrücken - doch was mit Frau [...] mehr

21.10.2015, 10:12 Uhr

Einerseits wohltuend dass mal wieder ein anderes Thema als die Flüchtlinge bei SPON behandelt wird. andererseits kann man sich schon fragen, ob dieses "Problem" es wert ist mit diesem [...] mehr

20.08.2015, 13:40 Uhr

Vor ein paar Monaten, als die Lage noch ruhiger und der DAX nahe 12000 war habe ich auf den Rat in vielen Medien gehört und einiges Geld,für das es ja schon lange keine nennenswerten Zinsen gibt, in [...] mehr

05.08.2015, 14:19 Uhr

Als alter Herr 60plus möchte ich zu Kommentar 10. nur sagen, dass es den Jungen nicht schaden würde, neben stundenlangem Computerspielen und Internetsurfen auch mal was manuell und technisch Kreatives (Anlagen-, Gebäude- [...] mehr

12.07.2015, 21:11 Uhr

Ach wie schön ... ... und wieder haben die Herrschaften - wenn es dann überhaupt zum fluss von irgendwelchen Milliarden kommt - keine weiteren Sorgen, als das erstmal gleich 7 plus 5 plus die IWF Milliarden an die [...] mehr

27.12.2014, 12:37 Uhr

Gerade die Grünen ... ... sollten es unterlassen Anderen die Schuld an der Nichtwählermisere zu geben. Kaum irgenwo an der Macht beteiligt, werden grüne Wahlversprechen über Bord geworfen oder bis zur Unkenntlichkeit [...] mehr

30.09.2014, 12:09 Uhr

Mir tun meine Enkel leid ... mehr

07.12.2013, 18:31 Uhr

6,2 Liter laut Datenblatt ... das ich nicht lache ! Wer sich selbst nichts in die Tasche lügt weiß, dass der tatsächliche Verbrauch im Alltagsbetrieb und erst recht beim "heizen" auf der Autobahn deutlich höher ist. [...] mehr

18.10.2013, 18:20 Uhr

Meine (Zu-)Stimme und die meiner Genossin Ehefrau kriegt die Partei bei der Abstimmung über den Koalitionsvertrag nicht. Wir wollen nicht nocheinmal erleben, dass hinterher alles was gut war den Heiligenschein von [...] mehr

Seite 1 von 2