Benutzerprofil

gyandromedae

Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 50
Seite 1 von 3
16.02.2014, 11:02 Uhr

Was für eine... Unverschämtheit, schlafen im eigenen Ministerium, ohne damit die Mietpreise in Berlin in die Höhe zu treiben. Echt mal.... mehr

29.09.2013, 19:50 Uhr

Das ist schon extrem hinterhältig. So auf eine Partei einzuprügeln ist einer Demokratie unwürdig. Dass diese Frau keinen Anstand besitzt, hatte sie bereits bei der vorletzten Budespräsidentenwahl gezeigt. mehr

27.09.2013, 11:54 Uhr

Absolut richtig! Das ist gelebte Demokratie, die Mitglieder haben für die Stimmen gekämpft, jetzt haben sie auch zu entscheiden, wie es weitergeht! Wer meint das sei falsch hat Demokratie nicht verstanden und will [...] mehr

25.09.2013, 09:41 Uhr

Die CDU fällt um. Laschet aus NRW ist bereits offen Steuererhöhungen. Einfach noch weiter Zeit lassen. Die Machtgeilen aus der Union werden Mindestlohn, Steuererhöhungen und Energiewende schon mittragen müsse, [...] mehr

24.09.2013, 15:53 Uhr

Postkommunisten und ein Artikel über die armen Beamten, denen es ja so schlecht geht. So läuft Stimmungsmache in Deutschland bei spon, einfach nur beschämend. Und bitte(!!!) ruft mich nicht mehr an wegen einem so [...] mehr

24.09.2013, 15:48 Uhr

Die schwarze... Presse. jetzt schreien sie alle nach der GrKo, nur um ihrer Kanzlerin die nichtverdiente Macht zu verteidigen, die sie eindeutig verloren hat. Bundesrat hat den Anfang gemacht und nun auch im [...] mehr

22.09.2013, 21:11 Uhr

Die CDU... eine Partei, die nur noch von einer Person abhängt. Die Zukunft der CDU gibt es bereits heute, sie ist sichtbar in NRW bei 26%. mehr

15.09.2013, 09:16 Uhr

Ist doch... alles nicht so schlimm, sagt unsere Regierung. Die hält sich sowieso nicht ans Grundgesetz. Die CSU kann von sich sagen schon vor 65 Jahren dagegen gestimmt zu haben. mehr

15.09.2013, 09:14 Uhr

Und wo ist da... jetzt das Problem? "Erst nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts wurde Machnigs zweites Einkommen reduziert. Das Urteil "hatte zur Folge, dass im Ergebnis eine höhere Anrechnung der [...] mehr

10.09.2013, 18:07 Uhr

2011? Das ist ja jetzt schon wieder kalter Kaffee. In dem Artikel hier steht allergings nicht viel drin...oder soll einfach nur Olaf Scholz geschadet werden? mehr

10.09.2013, 15:04 Uhr

Iat ja klar... "Bei der Bankenlobby sorgt das Gutachten für gute Laune." Der Raffgier weiter fröhnen, daruf freuen sich diese Bankster. Wann bezahlt ihr eigentlich für die von euch verursachte [...] mehr

10.09.2013, 14:32 Uhr

Eine Lügenregierung, die ihres Gleichen sucht. Nichts, aber auch gar nichts geamcht. Auf den Erfolgen der anderen ausruhen. So wird Deutschland wieder mal den Anschluss an die Zukunft verlieren, genau wie zu Kohls Zeiten. mehr

10.09.2013, 08:35 Uhr

Kann das... Schröder lesen? "Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) wertete die Statistik in der "Süddeutschen Zeitung" als Erfolg. Sie zeige, wie wenig Ahnung die SPD als Kritikerin des [...] mehr

07.09.2013, 08:34 Uhr

Da sieht man mal wieder... wie einfach eine Demokratie zu zerstören ist, danke Rupert! Wie dumm muss ein Volk sein, sich von einem solchen Subjekt beeinflussen zu lassen? Ich schätze es ist übrigens kein Zufall, dass es [...] mehr

06.09.2013, 18:55 Uhr

Lieber... Rot-Rot-Grün, als eine Regierung, die Steuerfahnder für verrückt erklärt, weil sie ihren Job machen! mehr

05.09.2013, 15:26 Uhr

der Gossenschreiber des Spiegels... Dank Ihnene spare ich nun Geld, denn den spiegel brauch ich nicht, um mir Ihre Fantasie Geschichten anzutun. mehr

04.09.2013, 17:44 Uhr

Passt doch! Leere Halle für inhaltsleere Partei, somit alles korrekt! mehr

04.09.2013, 16:00 Uhr

Ich wähle Steinbrück! Das TV hat mir deutlich gezeigt, dass ich nicht von einer inhaltslosen Phrasendrescherin regiert werden will! Klartext ist mit tausend mal lieber. mehr

04.09.2013, 11:15 Uhr

Eine Forsa Umfrage? Warum wird die überhaupt zitiert? CDU 2% weniger SPD 2% mehr, dann ists realistisch. Forschungsgruppe Wahlen(ZDF) vertraue ich da mehr. mehr

03.09.2013, 10:54 Uhr

Wenn merkel oder Brüderle... reden, frag ich mich immer: Wer hat das intellektuelle Prekariat freigelassen? Keinerlei Argumente erkennbar nur dumme Phrasen. mehr

Seite 1 von 3