Benutzerprofil

maphy

Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
22.03.2015, 18:52 Uhr

Mit den Lösungen und vor allem mit den Aufgaben kann man richtig Geld verdienen. Da werden kommentierte Arbeitshefter veröffentlicht, die die Lösungen enthalten. Nicht umsonst werden Lösungen und [...] mehr

16.09.2014, 08:29 Uhr

Aber sich über Produktpiraterie aufregen. Dann zieht google halt den Stecker in Deutschland und gliedert es unter der com Adresse. Vielleicht sollte man ein Kongruenz-Angebot schaffen. Aber es ist ja einfacher [...] mehr

25.08.2014, 23:10 Uhr

Meinen Beitrag vielleicht nochmal lesen? Habe nichts gegen Gewerkschaften gesagt. Es kann aber nicht seien, dass eine Gewerkschaft, die prozentual einem geringen Anteil vertritt, eine [...] mehr

25.08.2014, 18:47 Uhr

Werkzeuge aus dem letzten Jahrhundert Die Gewerkschaften sind wichtig und richtig, doch mit jedem Streik machen sich die Mini-Gewerkschaften von Infrastrukturunternehmen lächerlich. Es betrifft nicht das Unternehmen, sondern auch [...] mehr

07.08.2014, 19:04 Uhr

Wie viel wussten Sie im Alter von vier Jahren über Ihre Eltern? Kompletter Name? Anschrift? Überhaupt den genauen Wohnort? Arbeitsstelle? Ohne diese Informationen wird es schwierig. Zumal die ältere Dame [...] mehr

01.08.2014, 17:43 Uhr

Wer lesen kann... ist klar im Vorteil. Bildunterschrift besagt: "Eiffelturm in Paris (hier im Modell) (...)". Das Modell steht im "Parque Europa" in Matrid, was man mit der Bildersuche [...] mehr

08.07.2014, 17:39 Uhr

Ausbildung ist die.. Grundlage des Erfolges. Man sollte nicht verschweigen, dass er seine Ausbildung bei Hertha BSC in Berlin genossen hat. Man hat ihn da aber ziehen lassen. Wie so viele aus der berliner Kaderschmiede. [...] mehr

24.06.2014, 08:25 Uhr

Die eigentliche Nachricht ist, dass die Öffentlichen keine Kritik annehmen und jedes mal wieder die Lappertaschen rauskramen. Der Beste bis jetzt ist Wolf-Dieter Poschmann. Aber der ist ja so alt und nicht mehr up-to-date, denken [...] mehr

17.06.2014, 18:25 Uhr

Kann ich nur unterschreiben Der Artikel sagt die Wahrheit. Die Inklusionsdebatte erinnert mich an die Genderdebatte. Es wird gleich gemacht, was nicht gleich ist. Ich bin nicht gegen Inklusion, im Gegenteil, ich befürworte sie. [...] mehr

12.06.2014, 08:10 Uhr

Der Streisand Effektffekt und so..lustig. Das passiert, wenn man Probleme aus dem aktuellen Jahrhundert mit Methoden aus dem letzten lösen will. Ein Dialog würde bestimmt zunächst mehr bringen. mehr

26.05.2014, 19:46 Uhr

Nachsehen Man muss es dem Autor nachsehen. Als Poltik- und Wirtschaftsjournalist kann er nicht anders. Über die Qualität und Fakten des Artikels ist alles gesagt. Nicht die Berliner sind Schuld, sondern eine [...] mehr

08.05.2014, 08:41 Uhr

425 Lehrer sollen repräsentativ sein? Was Spon vergisst und die Studie geschickt verschleiert ist, dass im Jahr 2011 nur noch um die 230 Lehrer befragt wurden. Nur weil die Gruppe von 25000 Personen [...] mehr

08.05.2014, 08:09 Uhr

Aber 425 Lehrer sollen repräsentativ sein? Das sind knapp 27 Lehrer pro Bundesland. Ohne Berücksichtigung des Alters, Schulformen, Berufserfahrung, ... Nur weil die Grsamtgruppe von 25000 Personen repräsentativ ist, [...] mehr

05.05.2014, 19:00 Uhr

typisch für Schulthemen.. Jeder, der mal in der Schule war, glaubt ein Experte in Pädagogik und Didaktik zu sein. Begründung ist natürlich die eigene Schulzeit. Zu Vera und Co. 1. Es werden nicht die Lehrer getestet. 2. [...] mehr

05.05.2014, 10:05 Uhr

Werbeplattform Spon Und der Autor Joachim Wagner bekommt für diesen Copy-and Paste Werbeartikel für sein eigenes Buch ein Honorar oder verdient durch höhere Buchverkaufe durch dieses sinnloses Bashing. Und Spon macht [...] mehr

05.05.2014, 09:16 Uhr

Es ist halt alles normalverteilt - auch an der Uni. mehr

18.03.2014, 16:02 Uhr

Danke Dachte schon, dass hier keiner (von ein paar Ausnahmen abgesehen) die einfachste Physik versteht. Energie kann nicht vernichten werden. Ein (offenes) System kann auch keine Energie verlieren. [...] mehr

09.11.2013, 16:18 Uhr

In Bayern ticken nicht nur die Uhren anders, sondern auch die Demokratie. In einer fairen Abstimmung bekommen Pro- und Contra-Meinungen gleich viel Platz für ihre Argumente. So ist es zu [...] mehr

04.11.2013, 16:44 Uhr

Aussagekräftige Studie? Nur 10 Anfragen per Anbieter? Wenn das stimmt, dann kann man auch diese ?Studie? in die Tonne treten. Wenig Rohdaten mit subjektiven Eindrücken, kein Wunder, dass Kabel D und 1&1 so gut bewertet [...] mehr

25.09.2013, 09:52 Uhr

Falsche Überschrift Nur der erste Abschnitt bezieht sich auf den Mindestlohn. Wollte da SPON den Artikel künstlich mit bekannten Fakten über Koalitionsmöglichkeiten verlängern? mehr

Seite 1 von 2