Benutzerprofil

maxus40

Registriert seit: 17.05.2013
Beiträge: 37
Seite 1 von 2
25.05.2019, 20:05 Uhr

Echt jetzt? „...sie leben immer noch, trotz aller Anstrengungen der Männer, sie auszurotten.“ Wieso machen manche Kolumnisten es einem SO schwer, sie ernst zu nehmen?! mehr

26.12.2018, 09:52 Uhr

Vorgetäuschter Feminismus Mit der ganzen Yellow Press haben wir Männer doch am wenigsten zu tun. Das lesen doch quasi nur Frauen. Die ganze darin ausgedrückte Erwartungshaltung (gegenüber Frauen UND Männer übrigens) ist uns [...] mehr

11.11.2018, 16:42 Uhr

@52 Hallo noch mal, Danke für die Antwort. Ich habe den von Ihnen verlinkten Artikel gelesen. Zumindest dort steht nichts über eine jahrhundertealte Anmaßung weißer Männer oder des Westens als [...] mehr

11.11.2018, 10:18 Uhr

@9 und @12 Ich kann Ihnen da beim besten Willen nicht folgen, aus einer ganzen Reihe von Gründen. Sie sagen, „alter weißer Mann“ sei eine „Zustandsbeschreibung“. Mir ist nicht klar was Sie damit genau meinen. [...] mehr

10.11.2018, 23:39 Uhr

@9 und @12 Ich kann Ihnen da beim besten Willen nicht folgen, aus einer ganzen Reihe von Gründen. Sie sagen, „alter weißer Mann“ sei eine „Zustandsbeschreibung“. Mir ist nicht klar was Sie damit genau meinen. [...] mehr

10.11.2018, 19:35 Uhr

Bitte auch den 2. Schritt machen! Hallo Frau Berg, Sie fühlen sich keiner Gruppe so richtig zugehörig und wollen demnach auch von anderen Menschen keiner Gruppe zugeschrieben werden? Sehr schön! Aber dann sehen Sie doch auch bitte [...] mehr

13.10.2018, 09:21 Uhr

Da mein Beitrag beim 1. Mal wohl verloren ging... 70% Zuschauerinnen? Geht gar nicht. Ich sehe da toxische Weiblichkeit am Werk. Ich fordere Maßnahmen zur Förderung des Anteils männlicher Theaterbesucher. Ermäßigte Eintrittstarife für Männer. [...] mehr

15.05.2018, 17:36 Uhr

53% für Trump 53% der „weißen“ Wählerinnen haben Trump ihre Stimme gegeben, obwohl für die Gegenseite die selbsterklärte Feministin Clinton kandidierte. Ist ja auch nicht so, als würden keine Frauen die CDU wählen. [...] mehr

09.04.2018, 07:18 Uhr

Frau Stokowski, übernehmen Sie? Solange Frauen (Kundinnen) sich von anderen Frauen („Astrologinnen“) auf Basis von spinnertem Aberglauben über ihr Leben etwas zusammendeuteln lassen und dafür auch noch 130€ die Stunde zahlen, und [...] mehr

28.02.2018, 09:50 Uhr

Kopfschütteln, immer wieder Frau Stokowski vermittelt regelmäßig den Eindruck, dass Andersdenkende in ihren Augen notwendigerweise etwas nicht verstanden haben, von niederen Motiven getrieben werden, gestrig sind oder [...] mehr

06.02.2018, 22:49 Uhr

Echt schwierig... Frau Stokowski, erschrecken Sie nicht manchmal über das Ausmaß Ihrer eigenen Ideologisierung? Und über den Gegensatz zwisichen dem was sie propagieren und der eigenen Herangehensweise? Es gibt [...] mehr

24.01.2018, 13:02 Uhr

Gerecht oder gleich? Wieso wird eigentlich immer noch in so vielen Artikeln zum Thema Einkommensunterschiede "Gerechtigkeit" mit "Gleichverteilung" nahezu gleichgesetzt? So einfach ist es doch wohl [...] mehr

12.11.2017, 10:17 Uhr

Lösung 2 erklärt, intuitiv Intuitive Erläuterung zu Frage 2 Wieso macht der Dienstag einen Unterschied? Deshalb: Wenn man bei zwei Kindern genau einen Sohn hat, ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Sohn an einem [...] mehr

12.11.2017, 09:40 Uhr

Alte, weiße Männer Ich verstehe immer noch nicht so recht wie es sein kann dass ausgerechnet jene die sich selber am lautesten als Kämpfer gegen Rassismus und Sexismus gerieren, andauernd gegen den "alten, weißen [...] mehr

11.11.2017, 22:40 Uhr

Die Lösung kann einfach überprüft werden! Ein Tipp: Jedermann kann die Richtigkeit zumindest der Lösung zu Frage 1 locker selber überprüfen. Geht so: Einfach im Freundes- und Bekanntenkreis alle Familien anschauen, die 2 oder mehr Kinder [...] mehr

11.11.2017, 22:31 Uhr

Woher diese frustrierte Besserwisserei? Die Lösungen, die SPON präsentiert, sind korrekt. Daran ändert auch der Umstand nichts, daß sie kontraintuitiv wirken mögen. Erschreckend finde ich, wie viele Leser ihren eigenen mangelnden [...] mehr

22.10.2017, 08:02 Uhr

"Protest"? Sehr geehrte Frau Berg, vielleicht hätten Sie uns auch darüber aufklären können, WOHIN der bedauernswerte protestierende junge Mann die Bierflaschen geworfen hat. Ich nehme an, in den [...] mehr

18.04.2017, 15:07 Uhr

Frau Stokowski, hier ist Ihnen wohl ein Satz mit doppelter Negation missglückt? MfG. mehr

15.02.2017, 18:36 Uhr

Och Menno! Frau Stokowski, eine wöchentliche SPON-Kolumne ist doch ein mehr als respektables Forum, oder ist zumindest geeignet, ein solches zu sein. Machen Sie doch etwas daraus! Diesmal beklagen Sie ein [...] mehr

03.01.2017, 17:29 Uhr

@Antidarwinist "Antidarwinist heute, 15:39 Uhr 31. Wenn das Wörtchen Hallo Frau Stokowski, Ihre grammatisch falsche Deutung des Wörtchens "wenn" ist eine Frechheit. Dass "wenn" hier nicht [...] mehr

Seite 1 von 2