Benutzerprofil

misslongstocking

Registriert seit: 20.05.2013
Beiträge: 124
Seite 1 von 7
18.04.2018, 10:15 Uhr

Immer diese Meckerei Ich finde das Ergebnis durchaus ordentlich. Von mehr als 7,5% in 30 Monaten kann ich (beschäftigt in der freien Wirtschaft - aber nicht tarifgebunden) leider nur träumen. Schön dass auch die Azubis [...] mehr

04.04.2018, 12:24 Uhr

Pauschalisierung und Verunglimpfung So sehr ich die Wut des Foristen verstehe - deshalb den ganzen wichtigen Berufsstand der Hebamme zu verurteilen ist vollkommen daneben. Die allermeisten Hebammen sind verantwortungsvolle, sehr [...] mehr

08.04.2016, 14:30 Uhr

#3, Max Super-Powers Kinder brauchen Ellenbogen und Will to Win? Wow, wenn man Ihren Weg geht dann wächst die nächste Generation egomaner, rücksichtsloser und empathiebefreiter Machtmenschen heran, für die Siegen alles [...] mehr

17.02.2016, 16:01 Uhr

Konstruiert? Sascha Lobo hat überhaupt nichts konstruiert. Viele seiner Beispiele können Sie selbst nachlesen, insbesondere die Kommentare unter vielen SPON-Beiträgen bei Facebook sind da reiche Quellen. Und [...] mehr

18.01.2016, 15:30 Uhr

@pritt: DANKE für diesen Kommentar. Wunderbar auf den Punkt gebracht. mehr

18.01.2016, 14:53 Uhr

Ich bin ehrlich gesagt geschockt, wie viele Über-Eltern der Autorin hier Erziehungsunfähigkeit vorwerfen. Einige andere Foristen haben hierzu schon sehr treffende Entgegnungen abgegeben... Jeder hat [...] mehr

11.01.2016, 10:18 Uhr

Ein Großer... R.I.P., Mr. Bowie. "Heroes" wird mich immer begleiten. Danke für viele großartige musikalische und filmische Momente! mehr

30.12.2015, 10:23 Uhr

Thema verfehlt... Ohne mir jetzt 20 Seiten Kommentare durchzulesen, weil ich ohnehin schon nach drei Seiten weiß, was der Tenor ist: Es ist m. E. unstrittig, dass auch die Amerikaner - und sicher nicht nur in Kabul - [...] mehr

11.11.2015, 13:36 Uhr

Danke! Danke, Herr Lobo. Einfach nur Danke. Es ist zu hoffen, dass sich Ihre These bestätigt, auch wenn ich anhand dessen, was an rechtsradikalem Gedankengut so durchs Internet flutet, häufig Zweifel [...] mehr

03.11.2015, 15:46 Uhr

Zurück in dunkle Zeiten Ach, Herr Fleischhauer. Wenn man das so liest, dann hat man den Eindruck, in Ihrem Kopf gibt es ein Bild von einem Europa voller stacheldrahtumkränzter Zäune, die alle diejenigen, die einreisen aus [...] mehr

22.10.2015, 09:53 Uhr

Danke, Herr Wehrle! All diese durchgestylten Lebensläufe haben oft - nicht immer, aber eben leider zu oft - nichts mehr mit "Leben" zu tun. Da ist das Credo "Lebe, um zu arbeiten" statt "Arbeite, [...] mehr

13.10.2015, 10:18 Uhr

Glosse Erstmal - auch wenn ich, gerade zu Beginn, sehr kritisch war, was Hr. Gysi angeht, bin ich in den letzten Jahren durchaus zumindest ein Freund seiner Reden geworden. Diese waren, im Gegensatz zu [...] mehr

09.10.2015, 12:11 Uhr

@Forist/in !!Fovea!! mal wieder Meinen Kommentar offensichtlich gelesen, aber nicht verstanden. Wie schade. Aber für Sie nochmal: Ich habe etwas aus meinem eigenen Erfahrungshorizont angeführt, um den Autorinnen des Artikels [...] mehr

09.10.2015, 10:29 Uhr

Nee, so funktioniert das nicht Ich habe zwei Kinder und bin bei beiden nach 7 Monaten wieder Vollzeit in meinen JOb eingestiegen. Das hat aber nur deshalb funktioniert, weil ich einen Partner habe, der von Anfang an gesagt hat, [...] mehr

30.09.2015, 09:48 Uhr

Abgesehen davon Abgesehen davon, dass ich die Todesstrafe rundweg ablehne - haben die Pro-Kommentatoren den Artikel richtig gelesen? Da steht, dass es begründete Zweifel gegeben habe, ob sie überhaupt die MÖrderin [...] mehr

27.09.2015, 13:45 Uhr

#99 dreulreul Jetzt lassen Sie doch bitte die Kirche im Dorf! Wir reden hier von einem Zeitraum von 2-10 Monaten, in denen Papa aufgrund des weniger Verdienstes den Unterhalt (nur für diese Zeit) an den [...] mehr

25.09.2015, 12:18 Uhr

@#35 Sie liegen in einem falsch: Auch bei Männern wird während der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes das Hormon Prolaktin, das eine erhöhte Fürsorglichkeit bewirkt, vermehrt gebildet. Sie [...] mehr

25.09.2015, 10:19 Uhr

Konsequente Väter Mein Lebensgefährte hat eine ähnliche ERfahrung gemacht: Als er für unsere erste Tochter 7 Monate in Elternzeit ging (1 Tag pro Woche hat er gearbeitet) kam er zurück - und hatte praktisch keine [...] mehr

23.09.2015, 09:24 Uhr

Die neue Mauer Orbán zieht mitten in Europa eine neue Mauer (auch wenn er es euphemistisch "Grenzzaun" nennt) hoch - und keiner sagt etwas dagegen. Ich vermisse eine entsprechende Gegenreaktion der EU - [...] mehr

16.09.2015, 17:07 Uhr

Zurück zum Thema! Um mal zum Thema zurückzukommen: Foristin elnubnub ist überzeugte Veganerin und daher der Meinung, im Besitz der allein seligmachenden Weisheit zu sein. Das ist vollkommen in Ordnung. Ich habe vegane [...] mehr

Seite 1 von 7