Benutzerprofil

holzbocki

Registriert seit: 22.05.2013
Beiträge: 49
Seite 2 von 3
03.02.2015, 17:19 Uhr

Kann ich verstehen Warum sollten die Griechen nicht die braune Karte spielen. Wenn auch der Vergleich eine Zumutung ist. Bisher hat diese Taktik immer gezogen. Da ist es nur folgerichtig das sie auch weiter angewendet [...] mehr

02.02.2015, 12:13 Uhr

Uhaaa ist ja klar. Wenn nix mehr gehr hol ich einfach Adolf Nazi raus. Was haben die Italiener zurückgezahlt. .. ach nein die bekommen ja auch noch Geld von uns. Ein hoch auf Griechenland. mehr

24.01.2015, 18:46 Uhr

Schily ist über jeden Zweifel ein "Rechter" zu sein erhaben. Ich finde es großartig das er sich zu Wort meldet. Ständiges Pegida Bashing hilft nicht weiter und langweilt. Die Medien machen es [...] mehr

16.01.2015, 11:55 Uhr

Mal sehen für was diese Truppe morgen verantwortlich ist. Das Konto wird laut SPON immer voller. Zuerst waren es nur ein paar Verirrte, dann Nazis und Schläger. Danach kam uninformiert und dumm (Fakten Check) [...] mehr

14.01.2015, 07:40 Uhr

Spon erspart den Lesern solche "Berichte" in Zukunft bitte. Schwachsinn mehr

23.12.2014, 09:02 Uhr

München "womöglich 25.000 Gegendemonstranten" lieber SPON womöglich waren es auch 50.000 :-) mehr

02.12.2014, 17:46 Uhr

Oettinger so ein Schwachsinn den Baustop auch noch als super Sache hinzustellen. Deutschland hat Talent sich selbst in das Abseits zu stellen. Bei jedem noch so schwachsinnigen Embargo machen wir mit und [...] mehr

24.10.2014, 23:27 Uhr

Nichts übrig.. Eigentlich hatte ich für die AfD nichts übrig. In gleichem Maße wie auf diese Partei von den Medien eingeprügelt wird nimnt meine Sympathie für sie zu. Zuerst wurden die Piraten verunglimpft von den [...] mehr

22.10.2014, 00:46 Uhr

Medien Es scheint den Medien trotz großer Anstrengung nicht zu gelingen die AfD in die Schmuddelecke zu schreiben oder zu senden. Erstaunlich wie es trotzdem mit Verbissenheit versucht wird nach dem Motto [...] mehr

12.10.2014, 15:19 Uhr

Israel. .... stoppen Geld sparen! mehr

27.05.2014, 20:37 Uhr

Wehe Das so ein Fall nicht von den Israelis beachtet wir zeigt die Doppelmoral. Die jüdische Gemeinde in Jerusalem müsste sofort reagieren und dir Tat verurteilen. Man stelle sich so einen Fall in einer [...] mehr

22.05.2014, 12:27 Uhr

Lieber jetzt drängende Themen angesprochen und nach Lösungen suchen als den Braunen das Feld überlassen und die Wähler in deren Arme treiben. mehr

16.05.2014, 18:00 Uhr

Volksverhetzer Herr Erdogan dürfte schon aus Gründen der Volksverhetzung nicht auftreten. Wahlberechtigte Türken sollen bitte in Ihren Vertretungen zur Wahl gehen wie dies die anderen in Deutschland lebenden Gäste [...] mehr

11.05.2014, 23:57 Uhr

Absolut entsetzt das Gabriel und alle seine Politkollegen den rechten Schmutz nicht Hoffähig gemacht haben sondern mit ihrem Verhalten und ihrer Arbeit erst ermöglicht haben. Unsere Politiker treiben die Wähler den [...] mehr

11.05.2014, 23:48 Uhr

Wenn die USA etwas erreichen wollen führen sie bilaterale Gespräche mit einzelnen EU Staaten um die Union zu dividieren und die gemeinsame Haltung aufzuweichen. Dabei haben Sie keine Präferenz mit welchem Land [...] mehr

07.05.2014, 07:42 Uhr

Die Hatz beginnt jetzt erst richtig. Die Profiteure und Verfolger haben den Mann der Öffentlichkeit preisgegeben, vorgeführt und zu unrecht verdächtigt um ihren Schnitt zu machen. Die vermuteten, angeblichen und [...] mehr

09.03.2014, 13:13 Uhr

Bitte nicht.... er soll bitte nach Zürich oder Gstaad gehen und nicht versuchen mit der Gasprinzessin, die Milliarden hat aber auf Einladung von Angela gepflegt wird, die kaputte Wirtschaft zu übernehmen. Noch ein [...] mehr

03.03.2014, 05:57 Uhr

Unnötige Sendung Von Differenziertheit konnte ich wenig sehen. Es hat auch keinen Zweck Talk Allzweckwaffen wie den Rechtsanwalt aus Berlin oder eine im alter von sieben Jahren aus der Ukraine ausgewanderte Dame die [...] mehr

01.03.2014, 11:40 Uhr

Ohne Not hat der Westen die Situation in der Ukraine eskaliert um Nato, USA und die "Werte" Europas weiter in den Osten zu schieben. Sogar Laiendarsteller wie Klitschko und Räuberinnen wie [...] mehr

23.02.2014, 09:59 Uhr

Putin möchte nicht das Geld seines Landes der feinen, von der westlichen Presse, lange Zeit als Verfolgte gepriesene Dame in den Rachen schmeißen. Das macht jetzt die EU oder besser der deutsche Steusrzahler. Bravo. mehr

Seite 2 von 3