Benutzerprofil

bwl-spaten

Registriert seit: 23.05.2013
Beiträge: 153
Seite 1 von 8
03.06.2013, 15:14 Uhr

xxx Lassen Sie ihn doch festnehmen. Schreiben Sie auf den Zettel "sägte am freiheitlich-demokratischen Ast". Wer hier ein dickes Problem mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung [...] mehr

03.06.2013, 15:01 Uhr

Wie auf dem betreffenden Video deutlich erkennbar ist, richtet der MAnn am Geschütz des Fahrzeuges den Strahl gezielt auf das Gesicht des isoliert stehenden unbewaffneten alten Mannes. DAs ist [...] mehr

03.06.2013, 14:43 Uhr

Die Pleiteländer machen seit 2008 vor allem erstmal Schulden, um gegen jede marktwirtscaftliche Logik auf Steuerzahlerkosten die Risiken der Finanzwirtschaft zu sozialisieren. Was die an Geld [...] mehr

03.06.2013, 14:31 Uhr

Staatsausgaben drastisch zurückfahren führt grundsätzlich zu genau dem, was wir heute haben, nämlich Rezession und Massenarbeitslosigkeit. Das hat schon Thatcher eindrucksvvoll bewiesen und [...] mehr

03.06.2013, 13:19 Uhr

xxx Na wenn das keine rechtsstaatliche Bankrotterklärung ist. mehr

03.06.2013, 08:59 Uhr

Eben das ist ja der springende Punkt. Ich gehe jede Wette ein, dass solch ein Verhältnis zwischen dem behandelnden Arzt und seinem zufälligerweise in seiner Abteilung geschlossen einsitzenden [...] mehr

02.06.2013, 21:41 Uhr

xxx Da eine ganze Reihe der von Mollath damals behaupteten Sachverhalte mittlerweile auch von der Bank intern und schließlich offiziell bestätigt wurden und es zwischenzeitlich mehrere Anzeigen und [...] mehr

02.06.2013, 21:37 Uhr

Die Polizei muss gar nichts, die Polizei kann in Deutschland schlichtweg tun und lassen was sie will. Wie weit die gehen ist keine Frage von Recht oder Unrecht sondern einzig eine [...] mehr

02.06.2013, 21:04 Uhr

Nö das ist keine Marktwirtschaft, wenn ein Insasse einer geschlossenen Anstalt für ein paar Kröten im Monat Modellautos baut, die für zigtausend Euro Stückpreis verkauft werden von seinem [...] mehr

02.06.2013, 20:52 Uhr

Das Unrecht ist da eigentlich recht offensichtlich, wenn man nicht gerade einen IQ unter 80 oder eine schwere psychische Störung hat. Das Verhältnis zwischen dem, was der Insasse an den Dingern [...] mehr

02.06.2013, 20:41 Uhr

Dieses unerträgliche infantile Gequatsche von kadavergehorsamen Parteisoldaten. Inwiefern bitte rechtfertigen Peer Steinbrücks Eskapaden, dass eine CSU-Ministerin und ihr Gatte sich an einem [...] mehr

02.06.2013, 19:21 Uhr

Ja und? Was wollen Sie damit jetzt sagen? Dass kein Abhängigkeitsverhältnis zwischen Arzt und Patient bestand? Und dann hat man sich auch noch entschlossen, sich daran selber zu [...] mehr

02.06.2013, 17:00 Uhr

xxx Zwischen dem Insassen einer geschlossenen Anstalt und seinem behandelnden Arzt besteht ein besonderes Abhängigkeitsverhältnis. Der Arzt hat erhebliche Macht über seinen PAtienten. Wenn der [...] mehr

01.06.2013, 19:55 Uhr

Sie haben gerade versäumt mir die Frage zu beantworten, wie die 99% friedlichen Demonstranten dies hätten verhinder sollen und warum, vor allem da ja das Gewaltmonopol beim Staat liegt. Und wieso [...] mehr

01.06.2013, 19:45 Uhr

Wir können ja gerne mal die deutschen Behörden bitten um Statistiken über a) verletzte Polizisten b) verletzte Demonstranten c) Verhältnis von Strafanzeigen gegen Polizisten und [...] mehr

01.06.2013, 19:39 Uhr

Das genau tun die meisten "Linken", die erheblich weniger Probleme mit der Verfassung (unserem Grundkonsens) haben als Einsatzleiter, die eigennmächtig oder auf Befehl irgendwelcher [...] mehr

01.06.2013, 19:22 Uhr

xxx Wie viele von den x tausend Leutenin Frankfurt sind denn "gewaltbereit"? Und ist es verhältnismäßig, deswegen einen legalen und inhaltlich sehr berechtigten Protest zu zerstören? So wie [...] mehr

01.06.2013, 19:10 Uhr

Das ist wirklich schlecht wenn Sie das tun obwohl Sie über sagen wir 16 Jahre alt sind Ja gegen konkret solche Personen vorzugehen. Nicht unverhätnismäßig eine legale, friedliche [...] mehr

01.06.2013, 19:05 Uhr

Wie sollen die die denn zähmen und wieso sollte man ihnen ihre Grundrechte beschneiden, wenn sie es nicht tun? Wenn die Polizei es nicht schafft, gewaltlos 1% Randaleköppe von 99% friedlichen [...] mehr

01.06.2013, 18:50 Uhr

xxx In den Städten sind die jungen Leute mindestens so progressiv wie hier. Hier werden Bevölkerungsteile gegeneinander ausgespielt. Die Landbevölkerung kann auch nicht wirklich was dafür, dass man [...] mehr

Seite 1 von 8