Benutzerprofil

d.meinung

Registriert seit: 23.05.2013
Beiträge: 212
Seite 1 von 11
05.08.2019, 18:28 Uhr

keine 'Flüchtlinge' Im Interesse einer sachlichen Migrationsdebatte sollte man bitte endlich mal aufhören jeden, der nach Europa einwandern will, als 'Flüchtling' zu bezeichnen. Der Begriff trifft sicher auf Menschen aus [...] mehr

16.07.2019, 01:02 Uhr

Lächerliches Modell Das 'Spitzenkandidatenmodell' ist doch völlig lächerlich, so lange diese Wahlen auf nationaler Ebene abgehalten werden. Wer, bitte, konnte denn für Weber oder Timmermans stimmen? Ein paar Deutsche und [...] mehr

04.07.2019, 21:06 Uhr

Hahahaha !! Genial! Bester. Artikel. !! mehr

04.07.2019, 19:18 Uhr

Lächerlich Wo, bitte, konnte man den sogenannten 'Spitzenkandidaten' Weber denn wählen? In Bayern? Ist ja wirklich repräsentativ für die gesamte EU..... solange es keine gesamt-EU wählbaren Listen gibt, ist das [...] mehr

02.06.2019, 19:47 Uhr

larmoyantes Gewinsel Die Sozis sollten endlich mit ihrem larmoyanten Gewinsel aufhören. Beim Kampf darum, die Schnauze in den Futtertrog stecken zu können, geht's eben mal etwas herber zu. Und soweit ich das beurteilen [...] mehr

16.04.2019, 20:45 Uhr

Beides ist Unsinn Sowohl 16-jährige als auch Psychopaten oder Demenzkranke wählen zu lassen ist Schwachsinn. Es gibt Gründe, warum etlich Dinge (Autofahren, etc) erst ab 18 erlaubt sind und warum es ein [...] mehr

12.04.2019, 23:32 Uhr

Andersrum Assange hat investigativem Journalismus nicht geholfen, im Gegenteil, er hat ihn diskreditiert. Und dazu noch den in der westlichen Welt duzt. grössten Feind dieses Journalismus, nämlich Donald Trump, [...] mehr

30.03.2019, 00:09 Uhr

Aber der Islam is doch soooooo tolerant Wann begreifen die idiotischen Gutmenschen im Westen denn endlich, dass der Islam in etwa genauso tolerant ist wie die Nazi Ideologie. Der Wahnsinn in Brunei über den sich jetzt alle (zu Recht!) [...] mehr

25.03.2019, 19:08 Uhr

Unsinn Mittelmeer: Schlepper bringen Menschen, die illegal nach Europa einwandern möchten in Seenot, verblendete "Idealisten" aus Nordeuropa holen sie ab und nehmen den Schleppern ab ca halbem Weg [...] mehr

22.03.2019, 00:03 Uhr

Das Problem... ....ist, dass ein Aufschub keine Klarheit bringt. GB ist tief gespalten, das Volk ebenso wie die politische Klasse. Der Riss geht quer durch das Land, die Parteien und die Gesellschaft. Ich habe fast [...] mehr

13.03.2019, 17:07 Uhr

Schade Der 380er ist dzt mit weitem Abstand das leiseste und angenehmste Flugzeug für die Passagiere und in meiner Erfahrung auch immer voll. Da muss wohl noch was dahinterstecken (und das ist 100%ig nicht [...] mehr

26.02.2019, 01:28 Uhr

Das wird er, mit dieser Einstellung, auch noch lange tun. Geben sie ihrem Bekannten doch einen Rat - er wäre wohl als Lehrer oder sonstiger Beamter besser aufgehoben. mehr

22.01.2019, 20:28 Uhr

am linken Auge blind Es ist wohl zu viel verlangt, wäre aber schön (und dem Ansehen der Presse i.A. zuträglich), wenn der Spiegel mal die Klappe vom linken Auge nehmen könnte. Jeremy Corby als 'Zauderer' zu bezeichnen, [...] mehr

14.01.2019, 21:04 Uhr

Das übliche französische Gewinsel Wie Immer - 'alles anders machen' ohne Ideen und Konzepte, und dann doch zum' Aperó' in's Café gehen. Den Franzosen ist leider viel zu lange eingetrichtert worden, dass sich der Staat um alles [...] mehr

25.12.2018, 18:43 Uhr

wenigstens is Trittin ehrlich.... .....und sagt ziemlich offen, dass er für Putin arbeitet. Hat in der deutschen Politik ja Tradition. Schröder, Merkel (die mit ziemlich jeder Entscheidung den Russen in die Hände spielt) und jetzt [...] mehr

19.11.2018, 19:27 Uhr

Lächerlich Der Spiegel regt sich darüber auf, dass jemand Erfolg hat, aber findet es ganz normal, dass ein ehemaliger Kanzler für eine feindliche Macht arbeitet. Wundert euch nicht, liebe Spiegel Redaktion, dass [...] mehr

12.11.2018, 06:11 Uhr

Sanders, nein danke ! Sanders hat der Welt schon einmal Donald Trump beschert, eine zweite - aussichtslose - Kandidatur wäre ein schwerer Fehler. Allerdings sind sich Sanders und Trump in einem sehr, sehr ähnlich, nämlich [...] mehr

12.10.2018, 20:56 Uhr

Falsch. Mag in Teilen Wiens der Fall sein, ist aber absolut nicht flächendeckend. mehr

08.10.2018, 21:00 Uhr

Wann werdet ihr endlich begreifen... Saudi Arabien ist einer der gefährlichsten Akteure der Welt, und das nicht erst seit gestern. Seit mindestens den 90er Jahren unterstützt das Regime in Riad weltweit islamischen Extremismus mit der [...] mehr

17.09.2018, 20:02 Uhr

Begreift denn wirklich niemand, dass diese widerlichen Rechten nicht Ursache sondern Ergebnis einer katastrophalen Politik der letzen 20 Jahre sind? Merkel, Junker & Genossen haben jahrein, [...] mehr

Seite 1 von 11