Benutzerprofil

udoroehl

Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 9
16.08.2019, 15:12 Uhr

Jeder Skandal scheint der AfD Wähler zu bringen. Wenn die anderen Parteien keine Skandale produzieren, nacht es die AfD halt selbst. Das scheint die Wähler aber zu honorieren. Nach dem Motto: Nur [...] mehr

21.09.2018, 21:58 Uhr

Theater Die Bevölkerung will eine Regierung, die regiert und nicht nur einen Vertrag abarbeitet. Sie will Parteien, die Grundsätze haben und kämpfen, dafür eine Mehrheit zu bekommen. Sie will keine Parteien, [...] mehr

19.08.2018, 22:18 Uhr

Was grenzt an Dummheit. Kanada und Mexiko mehr

28.07.2018, 14:09 Uhr

Hallo Andrea Ich warte seit Jahren auf ein SPD-Konzept zur Integration von Flüchtlingen. Mit Perspektiven und Rechtssicherheit für die Betroffenen. Ich warte seit Jahren auf ein SPD-Konzept zur kalten [...] mehr

03.05.2018, 18:52 Uhr

gerecht und logisch Natürlich müssen die Arbeitnehmer für ihre schlechte Arbeit einstehen. Sie haben schließlich den Diesel gebaut. Das Produkt gehört dann den Eigentümern von VW, nämlich den Aktionären. Denen steht der [...] mehr

27.01.2018, 13:14 Uhr

Landtagswahl Und dann 19 eine Koalition CDU/AfD oder doch gleich AfD/CDU. Als Blaupause für den Bund? Langsam bekomme ich Angst. "Wehret den Anfängen" ist hier in Sachsen jedenfalls nicht mehr möglich. [...] mehr

24.11.2017, 18:53 Uhr

Fahnen Der DFB wird alle Länderspiele dieses Jahr aussetzen, weil dort von Zuschauern politische Fahnen ( Deutschland,- Bayern- und andere Länderfahnen gezeigt wurden. Diese gegen die EU und UNO gerichtete [...] mehr

08.10.2017, 09:46 Uhr

Antwort Natürlich ist es eine Unverschämtheit, wenn Herr Özdemir nicht auf jede SMS antwortet. Ich habe auch von niemanden eine Antwort erhalten. Dieses Verhalten von einigen neuen MdB`s wird zu großen [...] mehr

26.05.2013, 09:22 Uhr

christlich mir hat das zur katholischen kirche gehörende kolpingwerk folgende stellung angeboten: 8 zeitstunden Unterricht allls ausgebildeter lehrer, vor- und nachbereitung zu hause. hauptsächlich [...] mehr