Benutzerprofil

doktor_polidori

Registriert seit: 28.05.2013
Beiträge: 85
Seite 1 von 5
05.08.2019, 20:53 Uhr

Tendenzpresse Wie verbohrt muss man sein, um die doppelten Standards nicht zu bemerken, die hier angelegt werden? Trump ist natürlich "aufgrund seiner Rethorik" Schuld an dan Massakern - sicherlich eine [...] mehr

08.07.2019, 12:04 Uhr

Billige Masche um mit einem Ratgeber-Buch Geld zu machen Das Fastfood nicht geeignet für die tägliche Ernährung ist, sollte jedem bewusst sein - dabei kommt es wohl nicht darauf an, ob man Grillhändel, Bratwurst, Döner, oder eben Burger bevorzugt. Aber [...] mehr

03.07.2019, 09:11 Uhr

Tesla Aktie Habe selbst etwas Spielgeld angelegt, allerdings ist das schon ein Risikotitel. Größtes Risiko ist für mich die Person Elon Musk und die Gefahr, dass er ausfällt (vielleicht entscheidet er sich ja [...] mehr

18.04.2019, 08:22 Uhr

2,5 Jahre erzählen uns die Medien die Russia-Collusion-Geschichte Und dann wird lapidar gesagt, Trump "komme relativ gut weg", wobei der Report gleich mal entwertet wird "die interessantesten Stellen sind geschwärzt". Daraufhin dann nochmal [...] mehr

25.03.2019, 16:09 Uhr

Schmutzkampagne Eigentlich ist mir egal, dass der Beitrag vermutlich nicht veröffentlicht wird, denn er richtet sich eher an die geschätzte Redaktion bzw. an Herrn Kuzmany: Man spürt so deutlich das Nachtreten. Seit [...] mehr

20.03.2019, 08:14 Uhr

Naja... Die Politik tut ja einiges dazu, dass die Schere zwischen Reich und Arm aufgeht - auf der Gewinner-Seite des Spiels weiss man dann halt zunehmend nicht mehr, was man mit dem vielen Geld tun soll. Und [...] mehr

15.02.2019, 08:16 Uhr

Helmut Kohl glaubte sich also einer linken Schweigespirale ausgesetzt ...Hier wird das Framing gleich mal angewendet, denn wie immer mann zu dem "Dicken", der "Birne" stehen mochte bzw. mag - das die Medien ihm feindlich gesinnt waren, wie nach ihm [...] mehr

07.01.2019, 16:29 Uhr

Verharmlosung Ich kann nicht hellsehen und muss die ganzen Erfahrungsberichte immer erstmal glauben - ich wundere mich aber, wie glücklich die Journalisten über Asylbewerber stolpern, die hohe Bargeldsummen finden [...] mehr

21.12.2018, 15:53 Uhr

Der VS als politisches Instrument Egal, welche Seite man bezieht - eines ist offenbar geworden: Der VS ist in Deutschland ein politisches Instrument, wenn der Behördenchef durch die Politik aus dem Amt gejagt werden kann, ist eine [...] mehr

10.11.2018, 09:04 Uhr

Alle nach Deutschland holen eine ander Option scheint es heutzutage gar nicht mehr zu geben. Ich errinere mich, dass 2011 deutsche Medien geradezu verzückt waren vom Freiheitskampf der lieben Lybier, dem endlich mit westlichen [...] mehr

09.11.2018, 08:31 Uhr

Zeitgemäße Wahlverfahren müssen her Die Wahlen müssen professionalisiert werden. Das sollte m.E. wegen der Intransparenz nicht in Richtung Wahlmaschienen gehen - aber organisatorische Verfahren wie 4-Augen-Prinzipien, Belege und [...] mehr

18.10.2018, 14:36 Uhr

Propaganda ist immer, wenn's die anderen machen. Ich selbst war nie in Russland, die einzigen 3 Worte, deren ich mächtig bin sind Njet, Da und Nastrowje und ich bekomme auch kein Geld vom KGB. Wärhend der Ukraine-Kriese habe ich aber aufgrund meiner [...] mehr

11.10.2018, 17:42 Uhr

Brett Kavanaugh fehlt Da schreibt man einen Artikel über #MeeToo eine Woche nach dem Wochenlangen Hick-Hack um den US-Supreme Court und das Thema wird nicht mal erwähnt? Das finde ich sehr schwach. Ich sehe [...] mehr

27.09.2018, 10:23 Uhr

Bellingcat Das ist nicht euer Ernst, Bellingcat weiter als neutrale Quelle zu betrachten, oder? Also ich habe keine Meinung zu dieser James-Bond Story und es interessiert mich auch nicht. Ich gehe davon aus, [...] mehr

07.09.2018, 16:45 Uhr

Natürlich kann man sich jetzt auf die Position zurückziehen, dass auch 2-3 Leute, die jemand anderem hinterherlaufen als "Hetzjagt" durchgehen. Legt man aber solche Maßstäbe an, bleibt [...] mehr

08.08.2018, 11:59 Uhr

Rechteinhaber-Terror und Regulierungswut Hier kommen 2 ungute Entwicklungen zusammen: Erstens sind die Inhaber von Rechten in den letzten Jahrzehnten immer stärker gegenüber den Nutzern geworden. Man kauft heute nicht mehr eine Sache, [...] mehr

08.05.2018, 11:15 Uhr

Wer hat Angst vom bösen Iwan Mal ganz ehrlich - wenn sich ehemalige Politiker in der westlichen Hemisphäre ihre Vergangenheit versilbern lassen, juckt das auch niemanden. Aber in Russland... Hui, da wäre Schröder lieber nach [...] mehr

04.05.2018, 08:24 Uhr

Corporatism Manch "progressiv" eingestellter Mensch wird diesen Schritt begrüßen, weil er die ideologische Richtung teilt - Okay. Aber ich möchte auch solchen Mitbürgern zu Bedenken geben, dass in [...] mehr

30.04.2018, 09:40 Uhr

Ich hoffe, dass sich nicht Viele vom symbolischen Kreuze Aufhängen von den Realitäten ablenken lassen. Söder: "Der Islam ist ein Bestandteil Bayerns" Seehofer: "Es ist eine [...] mehr

25.04.2018, 18:33 Uhr

Cultural Appropriation Ich lese vergleichsweise viele amerikanische Medien und in der Tat ist "Cultural Appropriation" dort noch viel eher ein Thema als hierzulande. Dieser in den letzten Jahren gehypte Bergriff [...] mehr

Seite 1 von 5