Benutzerprofil

p.b.s.

Registriert seit: 28.05.2013
Beiträge: 268
Seite 1 von 14
01.12.2014, 18:05 Uhr

Bitte differenzieren. Es geht hier nämlich um die Frage, ob es sich hierbei wirklich um Notwehr handelte, oder nicht eher der Tatbestand "Vorsatz" erfüllt ist. Und bisherige Fakten deuten [...] mehr

14.11.2014, 18:05 Uhr

Ein Teil dieser Summe geht auch in die Forschung. Es gibt ziviele Forschungprojekte, die ohne die Finanzierung durch das US-Militär nicht möglich wären. mehr

14.11.2014, 17:59 Uhr

Sollte "Philae" nicht in Abhängigkeit der vorhandenen Energierreserve arbeiten? Wenn die Sonne ihn nur 1.5 Stunden am Tag kitzelt, dann sollte er doch in der Lage sein, seine maximal [...] mehr

13.11.2014, 08:17 Uhr

Wie man in den Wald hineinruft... so schallt es heraus. Russland hat wohl endlich begriffen, daß man mit dem Westen nicht mehr über "normalen" diplomatischen Wege kommunizieren kann. Mit solchen noch sehr harmlosen [...] mehr

07.11.2014, 11:59 Uhr

Es ist schon beschämend, wenn man hier die Kommentare liest und dann feststellen muß, daß unsere Gesellschaft nur noch Egoisten zu produzieren scheint, die überhaupt nicht mehr gemeinschaftsfähig [...] mehr

27.10.2014, 21:08 Uhr

Eher scheinen Sie sich hier schon festgelegt zu haben, was nicht gerade von Objektivität und Vorurteilslosigkeit zeugt. Und Ihre vermeintlichen Indizien würden mich mal interessieren. Ansonsten [...] mehr

27.10.2014, 21:00 Uhr

Sie irren sich... Diese vermeintlichen Beweisbilder und -Videos entpuppten sich später als Fake, auch weil diese unübersehbar bewußt inszeniert wurden. Einfach mal ganz genau darauf achten, in welch kurzen [...] mehr

27.10.2014, 20:41 Uhr

Diese Meldung war ein Fake... ... was sich erst später herausstellte. Einem aufmerksamen Leser wäre es vermutlich gleich aufgefallen. Einerseits muß man die ungewöhnliche Zeitnähe dieser Meldung zum Geschehen hinterfragen, [...] mehr

27.10.2014, 17:19 Uhr

Das erscheint mir doch alles sehr fragwürdig zu sein. Zitat:"Wenn Sie tatsächlich die Beteiligung der ukrainischen Luftwaffe am Abschuss von Flug MH17 in Betracht ziehen - ist es dann nicht absurd, dass die Ukraine an den Ermittlungen beteiligt [...] mehr

21.10.2014, 08:32 Uhr

Nicht nur Streubomben... Der Vorwurf wegen den Streubomben existiert schon länger(ebenso Brandbomben). Nur konnte man es bisher schlecht nachprüfen, auch wenn es schon damals einiges an Videomaterial existierte, was aber am [...] mehr

18.09.2014, 09:00 Uhr

Wie wäre es, wenn Sie sich selber mal darum bemühen, anstatt in dieser Erwartungshaltung zu verharren. Denn wie Sie schon schreiben: "Die Dokumente schwirren ja im Netz rum." mehr

18.09.2014, 08:40 Uhr

Schauen Sie sich diesen Menschen genau an! Denn dieser repräsentiert das klassische Bild von Politikern unserer heutigen Zeit. Machtgeil, arrogant und korrupt. Was jedoch am schwersten wiegt, ist das nicht vorhandene Verantwortungsbewusstsein. [...] mehr

17.09.2014, 12:35 Uhr

Gutes Argument. Wie würden Sie es dann realisieren wollen, um die Sicherheit der Informanten auch 100% zu garantieren? mehr

18.07.2014, 18:39 Uhr

Fragen Sie doch mal die von der ATO, wieviel Zeugs sie immer liegen und stehen gelassen haben, wenn diese das Weite suchten? Russland hat noch nicht mal die DNR und LCR als solche anerkannt und [...] mehr

18.07.2014, 17:56 Uhr

Ich muß mich korrigieren. In diesem Webcache geht es einzig um die zweite Aussage mit den beiden Videos, die auch nicht verifiziert werden konnte. Sorry für das Mißverständnis. mehr

18.07.2014, 17:46 Uhr

https://web.archive.org/web/20140717155906/http://vk.com/strelkov_info?w=wall-57424472_7256 Um genau diese beiden obigen Meldungen geht es konkret. Die erste als offizielle Aussage von [...] mehr

18.07.2014, 17:17 Uhr

Sehen Sie sich mal einfach dazu die Bilder von den ganzen Zerstörungen an. Von Kiew erhalten sie solche Informationen jedoch nicht. Die haben im Moment auch das Problem, ihren Bürgern noch [...] mehr

18.07.2014, 17:07 Uhr

Vielleicht hatte ich mich auch mißverständlich ausgedrückt. Alles was im Namen von Strelkov in den vielen Blogs kommentiert wird, was auch die beiden gestrigen Kommentare mit einschließt, die dann [...] mehr

18.07.2014, 16:23 Uhr

Zu diesen Kommentaren existieren keine "originalen" Quellen. Ich habe auch selber diese auf diesem Blog gelesen, bevor diese gelöscht wurden. Die wurden auch nur auf diesem einen Blog [...] mehr

18.07.2014, 15:55 Uhr

Wenn die SBU den Funk der Rebellen wirklich abhören könnte, dann wüßten sie auch, was der Feind vorhat und wo er sich gerade befindet. Das dem nicht so ist zeigen die riesigen Verluste, die die [...] mehr

Seite 1 von 14