Benutzerprofil

natonothanks

Registriert seit: 28.05.2013
Beiträge: 90
Seite 1 von 5
07.08.2014, 13:35 Uhr

Völliger Unsinn was sie schreiben. IS wird von den USA, der EU, Katar und der Türkei in jedlicher Form unterstützt, sonst wären deren erfolge gar nicht denkbar. Die Kurden, Christen und Jesiden [...] mehr

19.06.2014, 14:10 Uhr

War doch klar so langsam kommt die Katze aus dem Sack, die Amis selber stecken hinter der ISIS, wie fast hinter jeder größeren Terrororganisation auf der Welt. Die Sunniten sollen im Irak an die Macht und mit deren [...] mehr

20.05.2014, 15:18 Uhr

BRD-Staat Was ist daran neu? mehr

20.05.2014, 14:55 Uhr

NATO-Marionetten USA Und EU sind also auf einmal "besorgt". Besorgt etwa das es ihren radikalislamistischen Marionetten nun vieleicht doch nicht gelingen könnte Libyen endgültig in einen Gottesstsaat nach [...] mehr

19.05.2014, 18:00 Uhr

Hallo willibaldus, wie war`s im Urlaub in Libyen? Sie haben uns doch immer erzählt wie sicher es in Libyen bereits wieder sei und uns von den blühenden Landschaften dort berichtet. Es war ja [...] mehr

19.05.2014, 17:24 Uhr

Leute wie Sie rechtfertigen auch alles, alles was die Amis machen muß ja auch gut sein. Die gesamten Kriege in Afrika, von Mali bis Nigeria werden inzwischen mit Waffen geführt die von Libyen an [...] mehr

19.05.2014, 16:53 Uhr

NATO-Verbrechen für die NATO-Millitäristen sind die Menschen in Libyen nur Schachfiguren die man bedenkenlos opfern kann, alle Despoten-Milizen, auch die radikalislamistischen wurden während des Vernichtungskriegs [...] mehr

13.05.2014, 18:11 Uhr

optional Den Typen vom rechten Sektor, die sich inzwischen "Nationalgarde" nennen fehlt es wohl doch noch etwas an Kampferfahrung, erinnert einen an die NATO-Rebellen im Libyen-Krieg. Sie sind wohl [...] mehr

13.05.2014, 17:34 Uhr

HRW-Lügen HRW arbeitet eng mit dem amerikanischen Außenministerium zusammem, wird vom schwerreichen amerikanischen Oligarchen finanziert, ist also nichts anderes als ein typisches westliches [...] mehr

26.04.2014, 12:24 Uhr

NATO-Faschisten Natürlich ist es eine westliche Agression, Spezialkräfte werden unter dem Deckmantel der OSZE in die befreiten Gebiete entsandt um dort Terroranschläge vorzubereiten, ein weiteres Verbrechen der [...] mehr

21.12.2013, 12:42 Uhr

weg damit Wenn es darum geht brutale, menschenfeindliche Regime wie in den USA, Saudi-Arabien oder Katar zu beseitigen darf man mit den Methoden nicht wählersich sein, das galt auch für den europäischen [...] mehr

21.12.2013, 11:38 Uhr

Danke Robbie Danke Robbespiere, Danke Marat, Danke Saint-Just, Danke Danton das ihr soviele Faschisten und anderen rechten Abschaum beseitigt habt - wir sind euch ewig dafür dankar. Kommt wieder, wir brauchen [...] mehr

19.12.2013, 12:17 Uhr

Weltdiktator Man sieht wie groß der Einfluss des Weltdiktators USA auf fast alle Länder immer noch ist, selbst ein grosses Land wie Brasilien traut sich nicht irgendetwas gegen diese Amis zu unternehmen. Zuletzt [...] mehr

17.12.2013, 17:16 Uhr

unseriöse Polotik Typisch FDP, grossmäuloge Versprechungen machen, dann sich aus dem Staub machen und andere die Rechnung bezahlen lassen. Mal abgesehen davon das nur ausgewiesene islamistische Rebellenkämpfer [...] mehr

19.11.2013, 16:11 Uhr

lang geplant Völliger Unsinn was sie hier erzählen. Die Franzosen pumpen das Öl ab ohne einen Cent dafür zu bezahlen und das libysche Staatsvermögen im Ausland bleibt weiterhin gesperrt - nur der Katar wird [...] mehr

18.11.2013, 16:54 Uhr

Unglaubliche Verbrechen. Der NATO-Teror in Libyen geht weiter, noch nie wurde wurden soviele Menschen in so kurzer Zeit ermordet seit der Machtübnahme der radikalislamisten in Libyen vor 2 Jahren. Dabei fungiert die besonders [...] mehr

25.10.2013, 15:10 Uhr

Abrechnung Nach 23 Jahren ausufernder Korruption und Selbstberreicherung durch eine skrupellose Politikerkaste müssen jetzt die Kommunisten wieder ans Ruder um den Scherbebhaufen aufzukehren. Dabei sollte nicht [...] mehr

25.10.2013, 14:57 Uhr

Mafia Ein vollkommen getürkter Prozess, es ging der Kapitalistenmafia nur darum einen für sie gefährlichen Politiker auszuschalten. Wahrscheinlich sind CIA und NSA auch mit im Spiel, sind die Amis doch [...] mehr

18.10.2013, 14:07 Uhr

Despoten Die Despotenclipue in Riad ist offensichtlich beleidigt weil die NATO nicht wie in Libyen ihre Vorstellung von Menschenrechten mit uneingeschränkten Bombenterror durchsetzt, der von ihenen finazierte [...] mehr

14.10.2013, 15:40 Uhr

Wieso Bürgerkrieg gegen Assad? Es ist ein Krieg vom Ausland bewaffneter und bezahlter radikalislamistischer Schergen gegen die Bürger Syriens, kein Bürgerkrieg gegen Assad. mehr

Seite 1 von 5