Benutzerprofil

weltverkehrt

Registriert seit: 03.06.2013
Beiträge: 1239
Seite 2 von 62
05.05.2019, 15:06 Uhr

Eine Frage an so praktische Denker wie Sie: Sie möchten also (lassen wir Entschädigungen mal außen vor) Firmen enteignen, in staatlichen Besitz überführen oder in Genossenschaften der [...] mehr

20.04.2019, 15:13 Uhr

@Secret77 - Nr.87 Ich finde Sie vermischen hier völlig verschiedene Dinge. Verfolgung unter dem Nationalsozialismus betraf genauso auch Andersdenkende, Kritiker, Verweigerer, Homosexuelle, ... [...] mehr

20.04.2019, 15:08 Uhr

Ich finde Sie vermischen hier völlig verschiedene Dinge. Verfolgung unter dem Nationalsozialismus betraf genauso auch Andersdenkende, Kritiker, Verweigerer. Hier geht es um etwas anderes. Wir leben [...] mehr

20.04.2019, 15:07 Uhr

Ich finde Sie vermischen hier völlig verschiedene Dinge. Verfolgung unter dem Nationalsozialismus betraf genauso auch Andersdenkende, Kritiker, Verweigerer. Hier geht es um etwas anderes. Wir leben [...] mehr

20.04.2019, 13:21 Uhr

Wenn Sie kein Zigeuner-Schnitzel essen, dann hören Sie sicherlich auch keinen Zigeuner-Jazz. Das ist bedauerlich, wo doch der Zigeuner-Jazz als Wiege des europäischen Jazz gilt, unter dem Begriff [...] mehr

18.04.2019, 17:47 Uhr

@Fusselbaerin: Wenn man keine Ahnung hat, dann ... sollte man sich nicht wundern, wenn demnächst das Finanzamt vor der Tür steht. Dass Sie hier totalen Unsinn verzapfen, sollte Ihnen mit ein wenig [...] mehr

12.04.2019, 17:20 Uhr

Eine Frage oder vielleicht auch einen Vorschlag als Teilaspekt eines zukünftigen Artikels hätte ich an Sie, Herr Fischer: Was spricht aus Ihrer Sicht eigentlich angesichts der europäischen [...] mehr

12.04.2019, 16:49 Uhr

Streichen Sie die Umschreibungen "gefühlt" und "Kriegsende", und belassen wir es bei den letzten 50 Jahren als gesicherten Zeitraum. Das können Sie als Fakt nehmen. Sie [...] mehr

12.04.2019, 16:19 Uhr

Im Artikel werden zwei Reisen Thunbergs, die sie demonstrativ mit dem Zug machte, genannt. Ich kann mich erinnern, dass Thunberg in den letzten Monaten mehrere Termine an Freitagen und Wochenenden in [...] mehr

12.04.2019, 15:57 Uhr

Sehr geehrter Herr Fischer, ich beziehe mich hier nur auf den Teil, wo es um Wohnungseinbrüche geht. Hier im ländlichen Raum, im unmittelbaren nachbarschaftlichen Umfeld einiger Häuser, wo ich [...] mehr

10.04.2019, 00:51 Uhr

"Bei Bioanbau oder -züchtung ist der CO2-Ausstoß laut Bundesumweltministerium zwischen 6 und 31 Prozent niedriger." Mag sein, dass das Bio-Verbände oder das Ministerium behaupten. Das [...] mehr

13.03.2019, 15:19 Uhr

Gehören Sie eigentlich auch zu denen, die hier und anderswo bis vor kurzem noch oberschlau das Gespenst verbreitet haben, dass es nach dem Brexit in GB zu Versorgungsengpässen kommt wegen der [...] mehr

13.03.2019, 15:13 Uhr

Wobei es in der EU für Milchprodukte beispielsweise auch noch Interventionsbestände gibt, im Gegenteil zu diversen anderen Nahrungsmitteln. Die Milch wird also faktisch noch durch [...] mehr

13.03.2019, 15:01 Uhr

Darauf bezog ich mich nicht. Der Vorposter schrieb, dass die Briten ja in der Position wären, um einen Deal betteln zu müssen. Und dazu meinte ich, hier noch einmal ausdrücklich, dass es [...] mehr

13.03.2019, 13:49 Uhr

Wie kommen Sie darauf, dass ein Szenario für einen Beteiligten ohne Risiko sein sollte? Es kann ja durchaus sein, dass jedes Szenario für jeden Beteiligten negative Seiten haben könnte. Im [...] mehr

13.03.2019, 13:40 Uhr

Wie kommen Sie auf diesen Blödsinn? In der EU wird das Getreide zu Weltmarktpreisen gehandelt. Die Interventionen bei Getreide sind längst abgeschafft und Bestände für die Intervention wurden seit [...] mehr

13.03.2019, 12:30 Uhr

Zunächst einmal wird Irland ein Problem haben, davon abgesehen, dass Irland in Ihrem Szenario alleinig die Kosten der Zollkontrollen hätte. Die Frage ist, wie viel Handel in Irland mittels [...] mehr

07.03.2019, 19:57 Uhr

Ansonsten kann ich Ihrem Beitrag voll zustimmen. Nur diese Passage kann man nicht so stehen lassen. Grundsätzlich sehe ich das genauso, sofern die Machbarkeit vorhanden ist. Bei Toiletten z.B. [...] mehr

07.03.2019, 19:25 Uhr

Recht hat er, der Fleischauer So sieht es aus. Alle sind total verschieden, trotzdem sollen alle irgendwie gleich sein. Manche gleicher, obwohl sie keine demografische Minderheit sind (Frauen), andere weniger gleich (z.B. Inter- [...] mehr

01.02.2019, 15:40 Uhr

Zu zwei Punkten noch: 1. Sie listen hier amüsiert die prominenten Fälle der Sendung auf. Stets mit dem Geschmäckle, dass wer so pauschal redet, unsachlich ist. Ich habe jetzt keine Informationen [...] mehr

Seite 2 von 62