Benutzerprofil

clara78

Registriert seit: 03.06.2013
Beiträge: 173
Seite 1 von 9
06.08.2017, 23:53 Uhr

Lindtner hat doch nur das ausgesprochen, was ohnehin jeder weiß. Sofern die Sanktionen darauf abzielen, Russland zu einer Verhaltensänderung zu bringen, sind sie völlig verfehlt. Sie verkennen, dass [...] mehr

13.07.2017, 22:35 Uhr

Solche Postings führen auch nicht weiter. So etwas wie "Vertrauen" zwischen Russland und Westen kann es letztendlich nie geben, weil beide geopolitische Antipoden sind. Was die Länder [...] mehr

30.06.2017, 22:29 Uhr

Illusion Wie naiv kann man eigentlich sein? Merkel wird sich nicht verplappert haben, sondern sie hat höchst erfolgreich der SPD ein Thema geklaut und womit auch einer der Gründe weg fällt, die SPD zu wählen. [...] mehr

30.06.2017, 01:26 Uhr

Irgendwie ist dieser Text eine Ansammlung von Banalitäten. Gabriel guckt sich Moskau Texte an, die in Wirklichkeit nicht interessieren, denn mit der Arbeiterbewegung hat er nichts am Hut und Lawrow [...] mehr

11.06.2017, 14:33 Uhr

Es muss jetzt vielleicht mal gut mit diesem Macron-Hype sein. Ich glaube kaum, dass den abgesehen von sehr naiven Leuten wirklich so viele Leute teilen, denn Macron ist letztendlich zwar besser als Le [...] mehr

09.06.2017, 21:07 Uhr

Was soll das, lieber Spiegel? "Europa" steht mit Sicherheit kein "goldenes Jahrzehnt" bevor, denn allein die Euro-Krise ist längst nicht gelöst, geschweige denn andere Krisen. Auch [...] mehr

18.05.2017, 16:20 Uhr

Zutreffende Analyse Leider. Man fragt sich wirklich, in was für einem Spiel wir hier gelandet sind. Allerdings ist Trump natürlich auch auf der anderen Seite wirklich eine Figur, die wohl nicht in dieser Position sitzen [...] mehr

08.05.2017, 21:37 Uhr

Ich glaube, dass der EU besser täte, sie nicht derart zu überfrachten - auch wenn das keiner hören will. Das wird auch nicht funktionieren, weil die EU-Fans auch mit Macron ganz schnell wieder hart [...] mehr

01.05.2017, 20:35 Uhr

Es ist schon einen interessante Frage, wie sich die "Generation Putin" entwickelt, denn sie sind anders als die Generationen davor. Vor allem fragt man sich schon, ob es gelingen wird, diese [...] mehr

25.04.2017, 18:33 Uhr

Sie sind aber dann wohl auch einer dieser typischen "Wasch mich, aber mach mich nicht nass"-Fraktion. Ein Militärdienst von nur einem Monat steht wohl im Ertrag kaum im Verhältnis zum [...] mehr

25.04.2017, 18:29 Uhr

Das ganze ist doch nicht neu. Es ist die typische neoliberale Wörterliste, die bei uns zB auch Gerhard Schröder vorgelegt hat. In gewisser Weise "New Labour". Im Kern neoliberal, mit einigen [...] mehr

17.04.2017, 18:52 Uhr

Man hat den Eindruck, hier könnte sich wirklich das gefürchtete Desaster "aus Versehen" zusammenbrauen. Es war doch klar, dass die Chinesen aber vor allem auch die Russen hier den [...] mehr

13.04.2017, 02:55 Uhr

So diese Geschichte so stimmt, wird Xi bestimmt nicht einverstanden gewesen sein, denn China unterstützt Assad eigentlich auch und v.a. eben auch die schiitische Seite. Die Chinesen würden jemanden [...] mehr

26.03.2017, 22:11 Uhr

Aus meiner Sicht kann das schon ein Signal für die Bundestagswahl sein. Das wirkliche Problem im linken Lager ist die Spaltung. Die linken Parteien insgesamt hätten eine deutliche Mehrheit. Dazu [...] mehr

26.03.2017, 03:32 Uhr

Aus meiner Sicht sind diese ideologischen Überfrachtungen der EU eher schädlich. Was die EU wirklich tun müsste wäre, auf den Teppich zu kommen und irgendwelches EU-Hurra in den Straßen dürfte nicht [...] mehr

14.03.2017, 03:53 Uhr

Aus meiner Sicht ist dieses "Fake News"-Theater maßlos übertrieben. Allenfalls hatte das einen Einfluss im Promille-Bereich und dass man diese Leaks gegen das Clinton-Team verwenden konnte, [...] mehr

16.02.2017, 00:29 Uhr

Eigentlich ist das ganze hier gar keine große Story der Demokratie, lieber Spiegel. Es zeigt nämlich auch den Einfluss der Geheimdienste im Weißen Haus. Wer sich ein bisschen mit US-Außenpolitik [...] mehr

26.01.2017, 23:47 Uhr

Die EU hat trotzdem das Problem, dass sie eine Ansammlung von letztendlich unabhängigen und souveränen Staaten ist, die historisch meistens verfeindet waren. Inzwischen hat sie sich auch so [...] mehr

09.01.2017, 01:11 Uhr

Aus meiner Sicht ist das hier eher einen innenpolitisch motivierte Kampage, die vermutlich darauf zielt, Trump zu diskreditieren. Was man dabei nicht beachtet hat, ist dass die USA sich dabei in eine [...] mehr

29.12.2016, 21:13 Uhr

Man merkt in solchen Artikeln immer, wie fremd Journalisten die Computer-Szene ist. Diese "russische-Hacker"-Geschichte erzeugt eher Misstrauen. Sie stimmt so wie sie erzählt wird, von vorne [...] mehr

Seite 1 von 9